Deutsches Technikmuseum Berlin

Deutsches Technikmuseum Berlin , der 'Rosinenbomber' und die Luftfahrtabteilung.

Historische Flugzeuge in der Luftfahrt-Abteilung des Deutschen Technikmuseums in Berlin.

Aviation... die fantastische Welt der Luftfahrt und des Fliegens in spannenden Fotos präsentiert!

Der freihängende C-47 Skytrain 'Rosinenbomber' ist das Wahrzeichen des Museums.

Schon von weitem ist der schwebende Douglas C-47 Skytrain 'Rosinenbomber' über der modernen Fassade des Deutschen Technikmuseums am Landwehrkanal in Berlin-Kreuzberg auszumachen.

Als Symbol der 'Luftbrücke' während der Berlin-Blockade durch die Sowjets ( 4. Juni 1948 bis 12. Mai 1949 ) hat sich die Douglas C-47 Skytrain schnell zum Wahrzeichne des Deutschen Technikmuseums gemausert.

Mit über 25.000 qm  Ausstellungsfläche im Alt- und Neubau sowie auf dem weitläufigen Gelände einer früheren Eisfabrikation und des ehemaligen Anhalter Güter- und Postbahnhofs, muss der Besucher sich schon genau überlegen, welche der vielen Abteilungen er sich einigermassen anstrengungsfrei zumuten möchte. 

Fotos, Fotos, Fotos... von Flugzeug-Oldtimern im Deutschen Technikmuseum Berlin.

Mit dieser Bildergalerie haben wir uns für eine Präsentation der Luftfahrtabteilung in der dritten und vierten Etage des Museumsneubaus am Tempelhofer Ufer entschieden.

Hier werden auf recht engem Raum erstaunlich viele Flugzeuge im Originalzustand und -Grösse sowie reichlich weitere Exponate aus der Entwicklungsgeschichte der deutschen und internationalen Luftfahrt gezeigt.

Der Reihe nach erleben Sie die folgenden Maschinen in authentischen Aufnahmen:

  • Douglas C-47 Skytrain, Baujahr 1945 - der 'schwebende Rosinenbomber'
  • Junkers JU-52/3m 'Hans Kirschstein' - Baujahr 1941, Kennung D-ANXG - Baujahr 1941
  • Junkers Ju 87 - das Blitzkriegsymbol - Wrack eines 'Stuka' Sturzkampfbombers
  • den Nachbau eines Lilienthal Gleiters
  • die Kunstflugmaschine Bücker Bü 131 - Baujahr 1939 senkrecht angebracht
  • Messerschitt Bf 109 E-3, Baujahr 1939 'Rote 5' - restauriert nach Notwasserung in Russland
  • Messerschmitt Bf 110 F - Kennung LN+NR, Baujahr 1942 - restauriert, nach Notlandung
  • Heinkel He 162 - ein 'Volksjäger', das letztes Aufgebot der Luftwaffe
  • Raab-Katzenstein RK 9 'Grasmücke - Baujahr 1928
  • Udet U 10 - ein Sportflugzeug aus den 1920er Jahren - Teil-Nachbau
  • Klemm Kl 35 - Baujahr 1940
  • Arado Ar 79 B - Werknummer 29, Baujahr 1941
  • North American F 86 'Sabre'
  • Mikojan-Gurewitsch MIG 15

Die Erläuterungen zu den einzelnen Maschinen finden Sie unter den Bildern der Galerie.

Wie stehts bei unseren Vorstellungen von technischen Museen mussten wir uns aus der Vielzahl der geschossenen Aufnahmen auf eine relativ kleine Auswahl beschränken. Sehen Sie unsere Fotoshow also als 'Appetitanreger' für Ihren eigenen Besuch. Sie werden begeistert sein!

Die Kontaktdaten mit Anschrift und Telefon-Nummer des Deutschen Technikmuseums:

Deutsches Technikmuseum - Trebbiner Str. 9, 10963 Berlin - Tel. 030-902540

Aktuelle Infos zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen bietet die Website… sdtb.de

Erleben Sie ergänzend auch unsere gesonderte Bildergalerien:

in der auch etliche Exponate aus dem Deutschen Technikmuseum Berlin noch besser gezeigt werden.

Deutschlands grösstes Flugzeugmuseum - auf dem historischen Flugplatz Berlin-Gatow.

An der Luftfahrt interessierte Berlin-Besucher sollten zusätzlich auch den Besuch des Luftwaffenmuseums auf dem Flugplatz Berlin-Gatow in Erwägung ziehen.

Eine Vorgeschmack auf die faszinierenden Ausstellungen, die sie dort im grössten Luftfahrtmuseum Deutschlands erwarten, bekommen Sie in unserer Bildergalerie

Technik & Verkehr - authentische, lebensechte Technik-Fotos... fast wie zum Anfassen!

Fotos, Fotos, Fotos aus unserer unvergleichlichen Hauptstadt, denn... ganz Berlin ist eine Wolke!

Die Bundeshauptstadt Berlin - Impressionen aus der deutschen Metropole.

Die schönsten Flugzeug- und Luftfahrt-Museen in Deutschland, Europa und Nordamerika.

Luftfahrtmuseen - Flugzeugmuseen - Hubschraubermuseen - Technikmuseen - Aviation Museums.

Legends of Aviation - historische Flugzeuge und Hubschrauber in Luftfahrtmuseen präsentiert.