Thai Dreams... and pure tropical feelings!

Inseln und ihre Strände in der Andamanensee an Thailands paradiesischer Südwestküste.

Pure tropical feelings... ein Besuch der traumhaften Strände und Inseln in der Andamanen-See!

Ko Lipe - Ko Tarotao - Ko Phi Phi - Ko Lanta - Ko Muk - Ko Kradan - Ko Hong - Ko Lao Lading

Thai Dreams - erfüllte Ferienträume an Thailands tropischen, palmenumsäumten Stränden.

Thailands Süden, das ist ein absolutes Traumreise- und Sehnsuchtsziel unzähliger, sonnenhungriger Touristen und Backpacker aus aller Welt. 
 
Hier kommt man in ein regelrechtes Tropenparadies mit Kokospalmen, endlos weissen Stränden und freundlichen Thais mit ihrer unkomplizierten, freundlichen Lebensart und erlebt das... pure tropical feeling.
 
Den Boden Thailands hatten wir erstmals am Tammalang Pier ganz im Südwesten des langgezogenen Landes betreten.
 
Angekommen waren wir nach rasanter Fahrt mit einem Tragflächenboot aus Malaysia, direkt von der ebenfalls traumhaft schönen Ferieninsel Langkawi.
 
Traumhafte Strände und Inseln in der Andamanen-See zwischen dem Festland und Phuket. 

Tropical feelings - wir wollten dem ungemütlichen norddeutschen Winter entfliehen, voll geglückt!
 
Herrlich warmes, sonniges Wetter, traumhafte Strände mit ihren bizarren Felsformationen vor dem satten Grün des tropischen Regenwaldes bei Ao Nang, am Rai Leh Beach und in Krabi auf dem thailändischen Festland haben uns verzaubert.
 
Von hier wollten wir die thailändische Inselwelt erobern. Gewohnt haben während unseres dreiwöchentlichen, genussreichen Aufenthaltes überwiegend in kleinen Bungalows, die dort gleich hinter den Badestränden für Individual-Reisende in grossem Umfang angeboten werden.

Die Versorgung mit leckerem Essen und allen Notwendigkeiten für einen sorglos schönen Urlaub war stets problemlos. Die Infrastruktur mit einfachen bis hin zu komfortabelsten Unterkünften und einer weiten gastronomischen Bandbreite ist in den den touristisch geprägten Küstenorten bestens vorhanden.

Für Backpacker - der öffentliche Bustransport im Süden Thailands ist bis zu den kleinsten Zielen gut organisiert.  So manche Strecke ist allerdings auf dem Wasser per Longtail-Boot oder Passagierschiff noch besser, schneller und angenehmer zu bewältigen - 'Easy Going' vom Feinsten!

Von Insel zu Insel - ein besonderes Vergnügen war für uns das sogenannte Island-Hopping - Inselhüpfen - mit kleinen Motorschiffen und offenen, sogenannten Longtail-Booten vor der thailändischen Westküste, in der Andamanensee - Islands in The Stream!
 
Fotos, Fotos, Fotos... erleben Sie in unserer tropisch angehauchten Bildergalerie hautnah:

Sonne, Strand und türkisblaues Meer, unsere Impressionen der uns besuchten Inseln sowie im Background unzählige weitere unbewohnte Eilande und auch Strände am thailändischen Festland.
 
Und die Palmen wiegen sich im Wind, da kann man nur Schwärmen und Träumen ...Thai Dreams eben!
 
Islands in The Stream... in unserer obigen Bildergalerie sehen Sie der Reihe nach folgende Highlights eines abenteuerlichen Insel-Hüpfens in der Andamanensee im Süden Thailands.
 
Tarutao Marine National Park
  • den Sunset-Beach auf der Insel Ko Lipe, türkisblau ist die Andaman-Sea
  • Kinder der Seezigeuner am Sunset-Beach der Insel Ko Lipe
  • Ko Lipe, den Sunrise Beach und die unbewohnte Insel Ko Usen
  • unbewohnte Inseln im Tarutao Marine National Park
  • Ko Tarotao - Blick auf den Tarutao Marine National Park
  • Ko Lipe - die Reportage mit ausführlicher Bildergalerie

Das Festland nahe der Provinz-Hauptstadt Krabi

  • typische Kalkstein-Felsen am Rai Leh Beach bei Krabi
  • den Ao Nang Beach bei Krabi

Ein Tagesausflug mit dem Longtail-Boot ab Ao Nang

  • den Hong Island Beach im Than Bok Khorani Nationalpark
  • Fische füttern am Hong Island Beach im Than Bok Khorani Nationalpark
  • Ko Lao Lading in der Hong Island Group
  • Ko Po Da Nok mit Tub Island

Die Phi Phi Inseln

Ein Schiffsausflug ab Baan Saladan auf Ko Lanta

Die Insel Ko Lanta Yai

  • den Fährhafen in Baan Saladan, die Ankunft auf der Insel Ko Lanta
  • am Long Beach auf der Insel Ko Lanta - Andaman Sea, Thailand
  • auf der Insel Ko Lanta. die Emerald Bungalows am Klong Khong Beach
  • den Klong Dao Beach auf der Insel Ko Lanta
  • Reisfelder mitten auf der Insel Ko Lanta, - the paddy fields
  • Lanta Old Town, dia alte 'Hauptstadt' der Insel Ko Lanta, Thailand

Islands In The Stream - Island-Hopping auf der Andamanensee vor Thailands Westküste. 

Ko Lanta - keine weisse Weihnacht, dafür... pure tropical Christmas feelings!

In einem kleinen Resort auf der, besonders bei Tauchern bekannten und beliebten Insel Ko Lanta Yai, haben wir bei tropischen Temperaturen das Weihnachtsfest verbracht... bei 'White Christmas' aus Riesen-Lautsprechern in der herrlich temperierten Andaman-Sea geschwommen, unter künstlichem Weihnachtsbaum getanzt und mit gegrilltem Thunfisch satt abgefeiert ohne Ende.

Christmas in Thailand ...it's a wonderful tropical feeling!

Zu Erkundung der etwa dreissig Kilometer langen Trauminsel vor der Küste Süd-Thailands hatten wir uns ein leichtes Motorrad gemietet, so konnten wir - auch auf unbefestigten Strassen und Wegen - jeden Winkel des Eilandes erkunden, bis hin zu den Hütten der Seezigeuner.

Und immer wieder ergaben sich Gelegenheiten zum Hineinspringen in die türkisfarbene Andamanensee, bei Badewannen-Wassertemperaturen ein reines Vergnügen!
 
Ko Tarutao und Ko Lipe - ganz besondere Erlebnisse im Tarutao Marine National Park

Die acht Schiffsstunden vom thailändischen Festland entfernte Trauminsel Ko Lipe haben wir mit einem Zwischen-Übernachtung auf der ehemaligen Gefangenen-Insel Ko Tarotao im gleichnamigen Marine National Park besucht.
 
Ein erlebnisreicher Abstecher, der sich für Ruhesuchende und für Abenteurer gleichauf lohnt, und bis kurz vor die Grenze zu Malaysia führt.
 
Vor dem thailändischen Namen für das jeweilige Eiland steht auf den Landkarten und in den Reiseführern immer Ko oder Koh für Insel oder hinter dem Inselnamen die englische Bezeichnung 'Island'. Beispiel... Ko Phi Phi - Koh Phi Phi - Phi Phi Island. Gar nicht so schwer zu merken, oder?

Alle unsere Aufnahmen sind während dieser abenteuerlichen Rundreise durch den Süden Thailands mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Insel-Fähren und den offenen Longtail-Booten zum Jahreswechsel 2000/2001 mit einer analogen Kompakt-Kamera geschossen und später professionell eingescannt worden. Thai Dreams - pure tropical feelings!
 
Ko Lipe - Ko Tarotao - Ko Phi Phi - Ko Lanta - Ko Muk - Ko Kradan - Ko Hong - Ko Lao Lading
Unbekanntes und Bekanntes neu entdecken - Globetrotter-Fotos.de, Ihr farbiger Reiseverführer!
 
Neue Erkenntnisse nach einem weiteren Island-Hopping in Thailand im Januar/Februar 2019.
 
Die oben beschriebenen und mit exklusiven Fotos unterlegten Reise-Erfahrungen machten wir bereits zum Jahreswechsel 2000/2001. Wie man salopp sagen kann, ist mittlerweile viel, viel Wasser den Rhein herunter geflossen.
 
Etliche der hier vorgestellten Inseln und auch der Badeort Ao Nang auf dem Festland bei Krabi sind während des Tsunami Ende 2004 in verheerender Form verwüstet worden. 
 
Inzwischen ist von den fleissigen Thais nicht nur alles wieder aufgebaut, sondern aufgrund des erheblich gesteigerten Tourismus, speziell aus China und aus Schweden, sind auch viele, viele neue Unterkünfte, Restaurants und Tinnef-Shops entstanden.
 
Besonders auf der Insel Phi Phi Don und im Badeort Ao Nang bei Krabi herrscht mittlerweile nahezu eine Atmosphäre wie auf Malle oder auf den Kanaraen, einschlieschlich der Massentouris in neuen, grossen Bettenburgen.
 
Ok, auf den anderen Inseln findet man immer noch so manches lauschiges Pllätzchen, auch stilvolle Unterkünfte in betont kleinen Mittelklasse-Resorts sind hinzu gekommen.
 
Aber gegenüber damals Anfang 2001 hat sich die Besucherzahl in diesem Tropen-Paradies gefühlt wohl mehr als verdreifacht.
 
Transporte von Insel zu Insel erfolgen übrigens auch längst nicht mehr mit den früher üblichen, langsamen Fährschiffen, sondern werden ausnahmslos von sogenannten Speedbooten durchgeführt, die - mit mehreren Aussenbordern am Heck - bis zu 1.000 PS auf die Waage bringen und mit Karacho über die manchmal auch raue Andamanensee brettern.

Globetrotter-Fotos.de - Traumreiseziele weltweit für Sie aufgespürt... follow us to Paradise!

Tropisches Thailand - erfüllte Ferienträume in Bangkok und an den Stränden der Andamanensee.