Die Messerschmitt Bf 109

Die Messerschmitt Bf 109 - das berühmteste deutsche Jagdflugzeug im zweiten Weltkrieg.

Auf Spurensuche nach erhalten gebliebenen Messerschmitt Me 109 in etlichen Luftfahrtmuseen.

Mit geschlossener Pilotenkanzel, dem Einziehfahrwerk und der Ganzmetallkonstruktion von Rumpf und Tragflächen war die Messerschmitt Bf 109 ein markanter Vertreter einer in der damaligen Zeit gänzlich neuen Generation von Tiefdecker-Jagdflugzeugen.

Dieses fortschrittliche Konzept mit ständig verbesserter Motor-Leistung machte die Messerschmitt Bf 109 in der deutschen Luftwaffe während des zweiten Weltkrieges so berühmt und erfolgreich.

Bf 109... diese offizielle Bezeichnung der Messerschmitt 109 kam zustande, weil die Entwurfs-Arbeiten 1934 bei den Bayerischen Flugzeugwerken begannen. Gebräuchlicher und viel bekannter ist dagegen die Bezeichnung Messerschmitt Me 109, liebevoll wurde die Maschine aber auch 'Adler von Augsburg'.

Insgesamt wurden von 1936 bis 1945 34.500 Messerschmitt Me Bf 109 aller Serien und Varianten in unterschiedlichen Werken als Jäger, Jagdbomber, Nachtjäger und Aufklärer hergestellt, damit gilt die Bf 109 als meistgebautes Jagdflugzeug der Geschichte.

Erhalten gebliebene oder rekonstruierte Maschinen der deutschen Luftwaffe im II. Weltkrieg.

Es gibt nur noch ganz wenige wieder aufgebaute Messerschmitt Me Bf 109 oder ihrer spanischen Weiterentwicklung Casa H.A. 1112 M, die heute noch fliegen.

So sind die Aufnahmen unserer obigen Fotoshow ausschliesslich in verschiedenen Luftfahrtmuseen in Deutschland, Polen und in den Vereinigten Staaten entstanden. 

Denn die meisten Luftfahrtmuseen, nicht nur bei uns in Deutschland, sind stolz darauf, zumindest eine Messerschmitt Bf 109 als Vorzeige-Modell des berühmtesten deutschen Jagdflugzeuges im Portfolio zu haben und präsentieren zu können.

Fotos, Fotos, Fotos... Impressionen verschiedener Ausführungen der Messerschmitt Me Bf 109.

Unsere aus den unterschiedlichen Blickwinkeln aufgenommenen Fotos bilden diese berühmte Jagdmaschine in vielen spannenden Facetten ab. Im einzelnen erleben Sie die folgenden Baumuster der Messerschmitt Bf 109 hautnah der Reihe nach:

  • der deutsche Jagdeinsitzer Messerschmitt Bf 109 G-2 - eine Schnittzeichnung

  • Messerschmitt Bf 109 E-3 - Deutsches Technikmuseum Berlin
  • Messerschmitt Bf 109 E-3 - Werks-Nr. 790, Flugwerft Oberschleissheim des Deutschen Museums
  • Messerschmitt Bf 109 E-3 - Museum of Flight, am Boeing Field in Seattle, USA
  • Messerschmitt Bf 109 E-3a - Exportversion, Wrack - Hangar 10, Flugplatz Heringsdorf

  • Messerschmitt Bf 109 G-2 - Luftfahrtmuseum Hannover-Laatzen
  • Messerschmitt Bf 109 G-2 - Umbau aus Casa H.A. 1112 M, Museum Flughafen Berlin-Gatow
  • Messerschmitt Bf 109 G-2 - Umbau aus Casa H.A. 1112 M, Luftfahrttechnisches Museum Rechlin
  • Messerschmitt Bf 109 G-4 - Luftfahrt-Abteilung des Technikmuseums Speyer
  • Messerschmitt Bf 109 G-6 'Rote Drei' - Muzeum Lotnictwa Polskiego, Krakau, Polen
  • Messerschmitt Bf 109 G-10 - Baujahr 1944, Evergreen Aviation and Space Museum, Oregon, USA
  • Messerschmitt Bf 109 G-10/U4 'Gustav' - Luftfahrtmuseum 'Planes of Fame', Valle, Arizona, USA
  • Messerschmitt Bf 109 G-14 'Schwarze 2' - Hangar 10, Flughafen Heringsdorf

  • Daimler-Benz DB 601 A, 12-Zylinder-Einspritzmotor - Motorisierung der Messerschmitt BF 109 E
  • Ölkühler einer Messerschmitt Me 109 - Luftfahrtmuseum Lärz
  • Instrumententräger einer Messerschmitt Me 109 E-4 - Luftfahrtmuseum Lärz
  • Federbein einer Messerschmitt Bf 109 K - Luftfahrttechnisches Museum Rechlin
  • Tragfächen-Unterseite mit Handlochdeckel (Wartungsdeckel) einer Messerschmitt Me 109 G
  • Heckleitwerk Messerschmitt Bf 109 und Offiziers-Mütze - Polnisches Luftfahrtmuseum Krakau
  • Zusatztank Messerschmitt Bf 109 - Muzeum Lotnictwa Polskiego, Luftfahrtmuseum, Krakau
  • Flugblatt zum Zusatztank der Messerschmitt Bf 109, abgeworfen in Polen 

Alle gezeigten Maschinen sind in einem museumsgerechten, den Originalen entsprechenden Zustand zu erleben. Zum Teil sind die Flugzeuge aber auch nach Abstürzen rekonstruiert, teilrekonstruiert oder im geborgenen Zustand als Wracks ausgestellt.

Oftmals sind die in den Museen gezeigten Flugzeuge auch nach Vorbild-Maschinen berühmter Jagdflieger umgestaltet und mit entsprechenden Lackierungen und Abzeichen versehen worden. Wo es möglich war, haben wir dieses unter den Abbildungen vermerkt.

Die teils sichtbaren Symbole der NS-Zeit auf unseren Fotos dienen dabei auf keinen Fall der Glorifizierung der Deutschen Luftwaffe dieser unglückseligen Zeit, sondern zeigen lediglich eine möglichst originalgetreue Wiedergabe der ausgestellten Maschinen. 

Nach dem zweiten Weltkrieg wurden 172 Casa H.A. 1112 M, eine spanische Weiterentwicklung der Messerschmitt Bf 109 G-2 des Flugzeugbauers Hispano Aviación, noch bis 1958 hergestellt und von der spanischen Luftwaffe bis 1965 geflogen.

Technik- und Luftfahrtmuseen, in denen wir die Messerschmitt Bf 109 fotografierten.

Wenn Sie sich ein eigenes Bild der vorgestellten Messerschmitt Bf 109 verschaffen möchten, sollten Sie eines oder mehrere der Flugzeugmuseen besuchen, in denen auch wir fündig geworden sind. 

Die folgenden, per Link anzuklickenden Beiträge mit faszinierenden Bildergalerien nutzen Sie dabei gerne als 'Appetitanreger' für Ihren eigenen Besuch: 

In Krakau im Süden Polens sowie in den Vereinigten Staaten von Amerika:

Aviation - Luftfahrt... the sky is yours, enjoy your digital flight!

Flugzeuge der deutschen Luftwaffe im zweiten Weltkrieg in faszinierenden Aufnahmen.

Bislang war diese Präsentation der Messerschmitt Bf 109 Bestandteil unseres beliebten Beitrages:

Nach Besuch des spannenden Luftfahrttechnischen Museums im mecklenburgischen Rechlin im Herbst 2020 drohte diesem Beitrag durch Überlänge aber die absolute Unübersichtlichkeit. 

Zur Vertiefung empfehlen wir Ergänzung unseres Beitrags das ausführliche Buch mit allen wichtigen Informationen und Daten aller unterschiedlichen Ausführungen aus dem GeraMond-Verlag:

Markis Wunderlich ( Hrsg. )
Messerschmitt Bf 109
Vom Prototyp bis zur Bf 109 K

Messerschmitt Bf 109 

ISBN-13 978-3-86245-263-7
224 Seiten, ca. 250 Abbildungen
Format 22,7 x 27,4 cm, Hardcover
Verkaufspreis - 30,- Euro

Das Buch können Sie gleich über unseren Affiliate-Partner Amazon bestellen - Messerschmitt Bf 109

Deutsche... Transportflugzeuge - Jagdflugzeuge - Bomber - Verbindungs- und Schulflugzeuge

Flugzeuge und Hubschrauber - die grosse Faszination der Luftfahrt... do it in the Air!