Dreirad-Lieferwagen

Dreirad-Lieferwagen der 1930er- bis 1950er-Jahre - eine ganze Fahrzeugklasse für sich!

Automobil-Geschichte sichtbar gemacht, mit Kleintransportern längst vergangener Tage.

Erleben Sie hier Dreirad-Lieferwagen der Fabrikate... Framo, Goliath, Rollfix und Tempo.

Ja, damals war's! Wer kenn sie noch die kleinen dreirädrigen Flitzer, die mit ihren kreischenden Zweitaktern unsere Strassen so lebhaft bevölkerten?

Heutzutage sind sie längst aus unserem Strassenbild verschwunden. Dabei waren diese kleinen Transporter in der Vorkriegszeit und bis weit in die 1950er-Jahre der Wirtschaftswunderzeit sehr beliebt.

Besonders gern wurde die Fahrzeug-Gattung der Dreirad-Lieferwagen von kleinen Gewerbetreibenden und Handwerkern für ihre Transporte eingesetzt, aber auch die deutsche Reichspost fuhr vor dem zweiten Weltkrieg Dreirad-Lieferwagen von Tempo.

Fotos, Fotos, Fotos... Dreirad-Lieferwagen verschiedener, längst erloschener Fabrikate.

In unserer obigen kleinen Fotoshow zeigen wir der Reihe nach die folgenden Lieferwagen-Oldtimer verschiedener deutscher Hersteller einer längst vergangenen Nutzfahrzeug-Epoche:

  • Framo LT 200 mit luftgekühlten Einzylinder-Zweitaktmotor von DKW; Baujahr ca 1931
  • Goliath Pionier, Bauzeit 1931 bis 1934 - Einzylinder-Zweitakt, 198 ccm, 5,5 PS, 60 kmh
  • Goliath F 400 Modell 35, Baujahr 1935
  • Goliath GD 750 Pritsche, Baujahre 1949 bis 1955 - Zweizylinder-Zweitakt, 396 ccm, 14 PS
  • Rollfix Eilwagen Heck 200, Baujahr 1929 - Ilo-Zweitaktmotor, 192 ccm, 5 PS, 40 kmh
  • Tempo Dreirad der Deutschen Reichspost, Baujahr 1936
  • Tempo A 400, Baujahr 1943 - Zweizylinder-Zweitakt, 400 ccm, 12 PS, ca 62 kmh
  • Tempo Hanseat, ab Baujahr 1950 - Zweizylinder-Zweitakt-Ottomotor, 400 ccm, 13 PS
  • Tempo Boy, Baujahr 1953 - Einzylinder-Zweitakt, 244 ccm, 10,5 PS, 45 kmh
  • Tempo India Hanseat, Baujahr ca 1986 - Lombardi Einzylinder-Viertakt-Diesel, 454 ccm, 9,5 PS

Sämtliche hier abgebildeten Dreirad-Lieferwagen haben wir in den beliebten Automuseen in verschiedenen Bundesländern ausfindig gemacht.

Auto- und Technikmuseen bieten eben immer wieder höchst nostalgische Einblicke in längst vergangene Zeiten der Motorisierung.

Die längst untergegangenen Hersteller der hier vorgestellten Dreirad-Lieferwagen.

Framo 

Die 1923 gegründeten Metallwerke Frankenberg/Sachsen bzw. Frankenbergmotorenwerke gehörten zum Imperium des DKW-Gründers Jørgen Skafte Rasmussen und war zuerst nur ein Zulieferer für die DKW-Motorad-Produktion. 

So besass das hier gezeigte Dreirad Framo LT 200 auch einen luftgekühlten Einzylinder-Zweitaktmotor von DKW.

Neben einer PKW-Fertigung spezialisierte sich das Unternehmen später auf kleine vierrädrige Nutzfahrzeuge, deren bekanntestes Modell der Framo V 901/2 als Vorgänger des Barkas 1000 wurde.

1957 umbenannt in VEB Barkas-Werke Karl-Marx-Stadt, war der Name Framo dann Geschichte.

Goliath 

Die Goliath Dreirad-Fahrzeuge wurden von der Goliath-Werk GmbH hergestellt, das zur Borgward Unternehmensgruppe gehörte.

Das erste ab 1931 produzierte Modell war der hier gezeigte Goliath Pionier. Die Fertigung endete 1961 mit dem Dreirad-Transporter Goliath Goli, als Borgward in Konkurs ging.

Rollfix Eilwagen 

Der längst vergessene Kraftfahrzeug-Hersteller Rollfix-Eilwagen GmbH aus Hamburg-Wandsbek existierte von 1923 bis 1933. Eingesetzt wurden zuerst DKW- und später Ilo-Motoren.

Das hier gezeigte Fahrzeug ist im PS.Depot LKW & Bus des PS.Speichers in Einbeck ausgestellt.

Tempo  

Die Vidal & Sohn Tempo-Werk GmbH wurde im Jahre 1928 in Hamburg-Harburg zum Zweck der Herstellung von Lieferwagen gegründet.

Bevor in den 1950er-Jahren auch die vierrädrigen Transporter Tempo Matador und Tempo Wiking angeboten wurden, waren es hauptsächlich die Dreirad-Lieferwagen Tempo A 400 und Tempo Hanseat die hergestellt wurden. 

Tempo ging 1955 eine Verbindung mit der Hanomag in Hannover ein, die beide 1959 in den Rheinstahl-Konzern eingebracht wurden. Die Marke Tempo verschwand dann 1965.

Von 1962 bis zum Jahr 2000 wurden die Tempo-Dreirad-Fahrzeuge Hanseat dann noch als 'Bajaj Tempo' in Indien gebaut, wir zeigen ein Exemplar mit dem Lombardi Einzylinder-Viertakt-Diesel--Motor.

Dreirad-Lieferwagen der 1930er- bis 1950er-Jahre verschiedener deutscher Hersteller.

Thematisch gehören die hier beschriebenen Dreirad-Lieferwagen voll in den Oldtimer-Bereich der 'Alten Transporter & Lieferwagen', denen unser beliebter Foto-Bericht: 

gewidmet ist. Dort hatten wir einige 'Dreiräder' bislang auch eingegliedert.

Aufgrund zahlreicher Bild-Neuzugänge drohte dort aber eine regelrechte Überfüllung, so dass wir uns zur Trennung entschlossen. Automobil-Geschichte sichtbar gemacht!

Alte Transporter, Kleinbusse & Lieferwagen - Oldtimer-Fotos historischer Kleinlastwagen.