BEACHTE! Diese Seite benutzt "Cookies" und weitere Werkzeuge, die bei Ihnen gespeichert werden könnten.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Learn more

Verstanden

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind genannten „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

Das Rolls-Royce Museum

The World's finest Rolls-Royce Museum - Dornbirn in Vorarlberg, Österreich.

Rolls-Royce - herrliche Oldtimerfotos vom allerfeinsten britischen Automobil-Adel.

Historie neu beleben - Qualität erhalten - Zukunft gestalten ...Motto des Rolls-Royce Museums.

Ganz ehrlich gesagt, wir waren schon ziemlich scharf darauf, dieses Museum für edelste Rolls-Royce Oldtimer einmal zu besuchen.

So machten wir bei der Anreise zu einem Urlaub am deutschen Bodensee-Nordufer einen entsprechenden, schlenkerhaften Abstecher in das österreichische Bundesland Vorarlberg.

Verständlicherweise wollten wir für diesen nur sehr kurzen Aufenthalt in unserem Nachbarland keine Autobahn-Maut bezahlen, die ja mindestens für jeweils 10 Tage berechnet wird.

Die Fahrt mitten durch die lebendigen Bodensee-Orte Lindau, Bregenz und Dornbirn gestaltete sich aufgrund starken Stadtverkehrs aber recht langwierig.

Wir waren dann sehr froh, als wir das Rolls-Royce Museum, in einer ehemaligen Textil-Fabrik nahe des Eingangs zur Rappenlochschlucht am Fusse  des Dornbirner Hausbergs Karren, endlich erreichten.

Das Rolls-Royce Museum präsentiert sich heute kleiner als früher. So waren wir zuerst auch ein wenig enttäuscht, nur fünf historische Rolls-Royce Oldtimer entdecken zu können.

Das legte sich aber schnell, als wir ausserordentlich freundlich und mit frischem Kaffee empfangen wurden und die nostalgischen Rolls-Royce Wagen ohne Barrieren und in Ruhe fotografieren durften.

Rolls-Royce Oldtimer - Fotos, Fotos, Fotos... vom allerfeinsten britischen Automobil-Adel!

Das Museum greift jährlich ein neues Thema auf, 2018 dreht sich alles um  die 'Owner-driven Cars' der glorreichen Rolls-Royce Zeit zwischen 1925 und 1939.

Erleben in unserer obigen Fotoshow der Reihe nach die folgenden Fahrzeuge:

  • Rolls-Royce Phantom I, Fixed Head Coupé - Baujahr 1928 - Coachbuilder Barker & Co. Ltd., London - Reihen-Sechszylinder, 7.668 ccm, doppelte Zündanlage, 4-Gang-Getriebe, nicht synchronisiert, max. 120 kmh.

  • Rolls-Royce Phantom II, Sport Saloon - Baujahr 1933 - Coachbuilder Park Ward & Co. Ltd. London - Reihen-Sechszylinder, 7.668 ccm, Doppelzündung mit Batterie- und Magnetzündung, komplett zentral abgeschmiert, 4-Gang-Getriebe, 2. - 4. Gang synchronisiert, eingebauter Wagenheber, max. 148 kmh.

  • Rolls-Royce Phantom III Limousine - Baujahr 1936 - Coachbuilder Barker & Co. Ltd. London - 12-Zylinder in V-Form im 60-Grad-Winkel, Leichtmetall-Motorblock und -Zylinderköpfe, 7.338 ccm, 4-Gang-Getriebe, 2. - 4. Gang synchronisiert, Einzelrad-Aufhängung vorn, eingebaute Fahrwerks-Schmierung, eingebaute Hydraulik-Wagenheber vorn und hinten, max. 163 kmh.

  • Rolls-Royce 20/25 Fixed Head Coupé - Baujahr 1934 - Coachbilder Freestone & Webb - Reihen-Sechszylinder, 3.669 ccm, 4-Gang-Getriebe, 3. - 4. Gang synchronisiert, autom. Betrieb Kühler-Jalousie, Zentralschmierung, max. 122 kmh.

  • Rolls-Royce 25/30 3-position drophead coupé, Rolling Chassis - Baujahr 1937 - Coachbuilder Freestone & Webb - Erstbesitzer Capt. P Cockburn. 

In der Ausstellung zu Gast ist noch ein Bentley Mullinger Azure der Baujahre 2006 bis 2009.

Ausserdem ist in der hauseigenen Restaurations-Werkstatt noch ein Jaguar XK 150 Fixed Head Coupe zu sehen. 

Ergänzt wird unsere Bildergalerie mit erstklassigen Rolls-Royce Impressionen...wie Lampen, Kühler und Emilies und weiteren authentischen Sammlerstücken.

Ein Museums-Besuch, der sich trotz der nicht ganz einfachen Anfahrt für uns sehr gelohnt hat. Unsere Empfehlung auch für alle anderen Motor-Freaks!

Upper Class Vintage Cars by Rolls-Royce Motors  - noch mehr Rolls-Royce Feeling!

Besuchen Sie auch unsere faszinierende Bildergalerie 'Rolls-Royce Motor Cars' mit sämtlichen bislang von uns in verschiedenen Museen oder bei Oldie-Treffen fotografierten Rolls-Royce Oldtimern:

Allerbeste Materialien und höchste Fertigungsqualität - das ist der Rolls-Royce-Nimbus!

Die Kontaktdaten mit Anschrift und Telefon-Nummer des Rolls-Royce Museums:

Rolls-Royce Museum RRM GmbH, Gütle 10, 6850 Dornbirn, Austria - +43 664 5248113

Aktuelle Infos zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen bietet die Website… rolls-royce-museum.at

Foto-Impressionen aus dem beliebten Alpenland und Reiseziel Österreich - Viva Austria!

Tipps, Erfahrungen und Empfehlungen - erleben Sie auch die spannenden Reportagen mit exklusiven Fotoshows unserer touristischen Entdeckungen im herrlichen Reiseland Österreich:

Die Bergriesen der Alpen - Wälder - Seen - alpiner Wintersport und... Erholung pur in Österreich!

Unbekanntes und Bekanntes neu entdecken - Globetrotter-Fotos.de, Ihr farbiger Reiseverführer!

Edle-Oldtimer.de - lebendige Automobilgeschichte… faszinierend fotografiert!

Classic Cars - historische Automobile wirkungsvoll in Auto- und Technik-Museen präsentiert.