BEACHTE! Diese Seite benutzt "Cookies" und weitere Werkzeuge, die bei Ihnen gespeichert werden könnten.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Learn more

Verstanden

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind genannten „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

Das Orcia-Tal - Val d’Orcia

Val d'Orcia - das liebliche Orcia-Tal liegt im südlichen Teil der Provinz Siena der Toskana.

Im Val d'Orcia ist die Toskana landschaftlich so typisch, wie kaum sonst wo!

Das geschichtsträchtige Val d’Orcia, ein mystischer Landstrich in der südlichen Toskana.

Diese faszinierende Landschaft im Süden der Toskana wird vom Flüsschen Orcia durchflossen, auch wurde sie von dem kleinen Gewässer, das im Sommer oftmals fast ausgetrocknet ist, benannt.

Dabei sind weite Teile des Val d’Orcia als Naturschutzgebiete ausgewiesen.

Im Jahr 2004 wurde das liebliche Tal nordöstlich des Vulkanberges Monte Amiata von der Unesco wegen seiner Einmaligkeit zum Weltkulturerbe ernannt.

Fotos, Fotos, Fotos... der typischen, leicht welligen Landschaft der südlichen Toskana.

Erstmals machten wir mit dem Orcia Tal Bekanntschaft, als wir den dampfbespannten Sonderzug 'TrenoNatura' aus Siena in diesem Tal verfolgten.

Erleben Sie hier unsere entsprechenden Impressionen:

die unter 'Eisenbahn-Tradition und Nostalgie bei unseren europäischen Nachbarn' in unserem riesigen Bereich 'Technik & Verkehr veröffentlicht sind.

Die Aufnahmen der obigen Bildergalerie zeigen das typische Landschaftsbild des Orcia Tales, wie wir es von der südlichen Stadtmauer der Idealstadt Pienza erlebt und gesehen haben.

Pienza mit seiner bemerkenswerten Renaissance-Architektur liegt auf auf einem nördlichen Hügel oberhalb des Val d'Orcia und bietet einen Weitblick bis zum Monte Amiata.

Insgesamt ähnelt die Landschaft im Orcia Tal über weite Strecken auch dem gar nicht so weit entfernten Gebiet der Crete Senesi, dem lieblichen, durch Erosion und die schlanken Zypressen geprägten Landstrich unmittelbar südlich von Siena.

Unbekanntes und Bekanntes neu entdecken - Globetrotter-Fotos.de, Ihr farbiger Reiseverführer!

Toskana - eine romantische Rundreise durch die wohl schönsten Landschaften Italiens.