Oldtimer von Morris Motors

Morris Motors - Oldtimer-Fahrzeuge der untergegangenen Marken Morris, Riley und Wolseley.

Im Display... Oldtimer von den britischen Inseln, die die Automobilgeschichte prägten.

Die Morris Motor Company wurde bereits im Jahre 1913 von William Richard Morris gegründet. In Cowley/Oxfordshire begann die Ferttigung des ersten Morris-Modells, dem 'Bull Nosed Morris'.

Früh erwarb sich Morris bereits einen ausgezeichneten Ruf und konnte diesen durch die Einführung der Fliessbandfertigung weiter ausbauen.

Im Jahre 1921 kam Cecil Kimber zu Morris Cars und wurde schon 1922 General Manager des Unternehmens. Um den Fahrzeug-Absatz zu steigern, begann er getunte Versionen von Morris-Autos zu produzieren.

Die erlangten Weltruhm und wurden nach der Fertigungsstätte Morris Garages MG genannt.

Fotos, Fotos, Fotos... der untergegangenen Marken Morris, Riley und Wolseley.

In unserer obigen kleinen Fotoshow erleben Sie der Reihe nach die folgenden Oldtimer:

  • Morris MM S 8 - Baujahr 1932
  • Morris Major - Baujahr 1936
  • Morris 8 - Baujahr 1937
  • Morris Minor 1000 - Baujahre 1948 bis 1971
  • Morris Minor 1000 Convertible
  • Morris Minor 1000 Traveller - der Kombi mit Holzapplikationen, ein 'Woodie'
  • Morris Mini - in der Pickup-Ausführung

1935 kam die bekannte Marke Wolseley zu Morris und Riley folgte im Jahre 1938. Bislang fotografierten wir die folgenden Fahrzeuge:

  • Der Riley Elf Mk. II ist ein auch echter Mini, hat aber einen angesetztem Kofferraum
  • Riley RMA Saloon - Baujahr 1950 - 1500 ccm, 55 PS
  • Wolseley Wasp - Baujahr 1936

1952 verlor Morris seine Selbständigkeit und wurde unter dem Dach der British Motor Corporation - BMC - mit dem bisherigen Rivalen Austin zusammen geführt. 

Im Zuge des Niedergangs der britischen Automobil-Industrie erfolgte 1968 der Zusammenschluss der BMC mit der Leyland Motor Corporation zur British Leyland Motor Corporation.

Die Insolvenz und die darauf folgende Verstaatlichung konnten das spätere Ende des unübersichtlichen automobilen Konglomerats nicht mehr verhindern. 

Seit 1984 sind Morris-Automobile endgültig Geschichte, die feinen Oldtimer dieser legendären Marke aber leben in den Herzen der Freunde klassischer britischer Automobile weiter fort!

Morris Minor 1000 – der knubbelige englische Kleinwagen, der zum Millionenseller wurde.

Ein ausführliches Porträt des Morris Minor 1000 voller Emotionen, viel nostalgischer Technik und mit weiteren exklusiven fotos haben wir auf unserer Website Edle-Oldtimer.de gezeichnet:

Lebendige Automobilgeschichte… faszinierend fotografiert. Klicken Sie den Link und... enjoy!

MG - klassische Limousinen und rustikale Sportwagen aus den Morris Garages in England.

Die Morris Garages und das achteckige MG-Logo waren Garanten für bezahlbare Sportlichkeit!

MG im Roadster-Stil von den Britischen Inseln, unsere umfassende MG Sports Cars Collection:
zeigt sämtliche bislang von uns fotografierten MG-Roadster mit faszinierenden Aufnahmen der folgenden Modelle: 

- MG M-Type - MG TD - MG TF - MG A - MG B - MG B GT - MG Midget -  MG RV 8 - MG F -

Unsere British Sports Cars Parade - klassische Roadster und Coupés der feinen englischen Art, natürlich nur für... 'Männer, die Pfeife rauchen'!

Our British Vintage Car Photo-Collections - Bilder faszinierender Legenden auf Rädern!

Englische Oldtimer - historische automobile Schätze... mit Schirm, Charme und Melone! 

Classic Cars & Bikes ...exklusive Fotos klassischer Automobile und Motorräder, voilá!

Edle Oldtimer - eine spannende Foto-Parade klassischer Automobile aller Epochen!