Automuseum Braunschweig

Das Automuseum Braunschweig bietet eine feine Zeitreise in die automobile Vergangenheit.

Oldtimer-Automobile verschiedenster Hersteller und Raritäten sowie Unikate des Autobaus.

Zahlreiche historisch wertvolle Fahrzeuge und moderne Klassiker warten in diesem Automuseum in Braunschweig darauf, entdeckt und bestaunt zu werden.

Das - hier leider nicht gezeigte - Logo dieses grossen privaten Museums für historische Fahrzeuge im Braunschweiger Ortsteil Hondelage zeigt das stilisierte Rückfenster des Volkswagen Brezelkäfers und den Braunschweiger Löwen.

Das ist passend gewählt, weil dieses Museum nicht nur in Braunschweig, der Stadt Heinrich des Löwen liegt, sondern sich anfangs auch auf Oldtimer verschiedenster, besonderer Volkswagen-Modelle aus der längst vergangenen VW-Heckmotor-Ära spezialisiert hatte.

Mittlerweile ist - dank der unermüdlichen Sammelleidenschaft des Inhabers Jürgen Kolle - darüber hinaus eine umfangreiche Fahrzeugausstellung seltener, historisch und technisch wertvoller Oldtimer auch anderer, höchst unterschiedlicher Hersteller entstanden.

'Die schönsten Momente sind doch die, in denen man sich entscheidet, das Leben einfach mal zu geniessen!'

Diese positive Botschaft des Wahlspruchs des Braunschweiger Automuseums bietet eine gute Einstimmung auf einen entspannten Aufenthalt auf dem weitläufigen, über 5.000 Quadratmeter grossen Geländes dieses sehenswerten Museums.

Das Automuseum Braunschweig und seine automobilen Ausstellungs-Highlights.

Die nachfolgenden historischen Exponate haben uns am meisten beeindruckt und bilden die entsprechenden Schwerpunkte unserer obigen Bildergalerie:

  • Volkswagen, vom Kübelwagen und Brezelfenster bis zu seltenen Modellen und Einzelstücken

  • der einmalige HANKO 'Rheingold' und sein Pendant, der Plymouth Six von 1934

  • mehrere Ford Taunus 12 und 15 M 'Weltkugel'-Modelle der Wirtschaftswunderzeit

  • die BMW-Halle mit den sportlichen weissblauen Typen und dem Schwerpunkt der 1970er-Jahre

Natürlich sind auch die ausgestellten Raritäten und Unikate weiterer bekannter und oft längst vergangener Hersteller sehenswert, die durch eine grosse Auswahl an Automobilia ergänzt wird.

Zweirad-Fans werden sich natürlich auch über die ebenfalls ausgestellten historischen Motorroller und Mopeds der Wirtschaftswunderzeit freuen.

Für die Kiddies steht ein Mini-Jeep mit Viertakt-Motor zu Verfügung, auch ist die grosse Miniatur-Eisenbahn im Gartenbahn-Format für diese Altersgruppe bestimmt spannend zu erleben.

Das Automuseum Braunschweig... die gute Location für Feiern, Workshops und Clubtreffen.

Das weitläufige, rustikale Gelände des Braunschweiger Automuseums eignet sich in geradezu idealer Weise für Events von Clubs, Firmen und grösseren privaten Gesellschaften, auch mit Catering-Möglichkeiten.

Dafür steht als 'Tagungsraum' ein gut ausgestatteter historischer Eisenbahnwagen des Baujahrs 1921 zur Verfügung, der einen Ausblick auf ein historisches Sportflugzeug vom Typ Bölkow Junior bietet. 

Sowohl chauffierte Ausfahrten in original historischen Oldtimern als auch stilvolle Foto-Shootings besonderer Anlässe im romantischen Ambiente werden hier möglich gemacht.

Die Kontaktdaten mit Anschrift und Telefon-Nummer des Automuseums Braunschweig:

Automuseum Braunschweig - Falkenhorst 2b, 38108 Braunschweig, Tel. 0171-1714479 - eine vorherige Anmeldung wird empfohlen. Der Museumsbesuch ist zwar kostenlos, Spenden werden aber gerne entgegen genommen.

Aktuelle Besucherinfos bieten die Websites… automuseum-braunschweig.de und historische-fahrzeuge-bs.de

Happy Ausflug Niedersachsen - unsere ganz besonderen Reisetipps, Erlebnisse und Erfahrungen!

Nordseestrände - Lüneburger Heide - Region Hannover - Weserbergland - Harz ...happy Ausflug:

Klasse Ausflugsziele, Kurzreisen, Städtetouren und Erlebnisse im feinen Reiseland Niedersachsen!

Classic Cars - historische Automobile wirkungsvoll präsentiert in Auto- und Technikmuseen.