Waddenzee - Segel im Wattenmeer

Segeln im friesischen Wattenmeer zwischen Harlingen und Terschelling in Holland.

Das Wattenmeer in den Niederlanden ...die Waddenzeeein Paradies für alle Segelfreunde!

Die Waddenzee - das niederländische Wattenmeer zwischen dem Festland und den Inseln.

Das westfriesische Wattenmeer an der Nordseeküste heisst auf niederländisch Waddenzee.  
 
Das europäische Wattenmeer reicht von der dänischen Westküste über Schleswig-Holstein und Niedersachsen bis zur holländischen Nordseeküste, ist weitgehend in seinem ursprünglichen Zustand erhalten geblieben. 
 
Weite Flächen des Wattenmeeres fallen regelmäßig zur Ebbe bei ablaufendem Wasser zweimal täglich trocken und sind während der Flut überflutet.

Mit traditionellen Plattbodenschiffen kann das Wattenmeer zu Zeiten der Flut sowie in den grösseren Prielen auch ganztägig befahren werden. 
 
Das Wattenmeer zwischen den vorgelagerten Inseln und der Küstenlinie ist das vogelreichste Gebiet und einer der bedeutendsten Naturräume Europas. 

Zu seinem Schutz als wertvolles Biotop seltener Tiere, wie zum Beispiel verschiedener Seevögel, wurde das europäische Wattenmeer 2009 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.
 
Die Waddenzee - ein wahres Seglerparadies mit Yachten, Plattbodenschiffen und Klippern!

Wie eine Perlenkette aufgereiht liegen die westfriesischen Ferieninseln Texel, Vlieland, Terschelling, Ameland und Schiermonnikoog vor der niederländischen Nordseeküste.
 
Als Ferien-Paradiese sind sie mit dem friesischen Festland durch regelmäßige Fährverbindungen verbunden, die den gewundenen Prielen in der Waddensee folgen müssen.

Viel schöner allerdings ist es, mit einem traditionellen Klipper, Plattbodenschiff oder einer Yacht in der Waddenzee, dem Wattenmeer zwischen Küste und den Inseln, zu segeln, sich eventuell bei Ebbe trockenfallen zu lassen und... vielleicht auch um in einem der gemütlichen Häfen von Vlieland oder West-Terschelling festzumachen.

Während eines ereignisreichen, einwöchigen Segeltörns mit dem Plattboden-Zweimaster 'Lytse Hilke' sind wir so vor einigen Jahren auch in der Waddenzee zwischen dem romantischen Hafenstädtchen Harlingen und den Nordsee-Inseln Vlieland und Terschelling unterwegs gewesen.
 
Im Oktober 2019 nahmen wir dann an Bord des Grossen Klippers'Frans Horjes' am Brandaris Race, der Regatta tradtioneller Segler von Harlingen nach Terschelling, teil.
 
Unsere, mit der neugierigen Kamera festgehaltenen, Erlebnisse voller Segel-Dynamik und -Dramatik sehen Sie in der Bildergalerie unserer Reportage
die diesen kleinen Beitrag durch die wassernahe Perspektive vorzüglich ergänzt. 
 
Unsere obige Fotoshow - faszinierende Bilder von historischen Segelschiffen im vollen Wind!

Dieser Beitrag zeigt spektakuläre Segelaufnahmen von Plattbodenschiffen und Dreimast-Seeschiffen im friesischen Wattenmeer, der Waddenzee.
 
Die Aufnahmen mit schäumendem Wasser, strammen Wind und hohen Wellen machten wir auf der Überfahrt zwischen dem Hafenstädtchen Harlingen und der beliebten Nordsee-Insel Terschelling vom Oberdeck der großen Fähre Friesland der Reederei Doeksen aus.

Dank bester, meist sonniger Wetterbedingungen war das Fotolicht so richtig passend für absolut sehenswerte und zum Teil spektakuläre Segelfotos von historischen Traditions-Seglern. Enjoy!
 
 
Das maritime Erbe längst vergangenen Epochen... 'Navigare Necesse Est - Seefahrt tut Not!'
 
Unbekanntes und Bekanntes neu entdecken - Globetrotter-Fotos.de, Ihr farbiger Reiseverführer! 
 
Reiseberichte aus den Niederlanden, dem herrlichen Ferienland mit dem holländischen Flair!

Holland - das bezaubernde Urlaubsland mit der Nordseeküste und dem Segelrevier Ijsselmeer.