Bornholms Süden

Svaneke, Nexø, Snogebæk und Dueodde an der reizvollen Küste im Süden der Insel Bornholm.

Ein hübscher fotografischer Streifzug durch den eher flachen südlichen Teil Bornholms.

Bornholms Süden ist zwar nicht so wellig wie Nordbornholm und besitzt auch nicht dessen raue Felsenküste, aber dafür locken schier endlose, schneeweisse Strände die Urlauber in Scharen an.

Besonders beliebt sind die Ferienhaus-Gebiete nahe des Balka-Strandes, Dueodde dagegen ist fest in der Hand der zahllosen Campingfreunde.

Fotos, Fotos, Fotos... im Display - Svaneke, Nexø, Snogebæk, Aakirkeby und Dueodde.

In unserer obigen Fotoshow über einige bemerkenswerte Sehenswürdigkeiten im Süden von Dänemarks Sonneninsel Bornholm sehen Sie der Reihe nach:

  • Svaneke, der geschützte Hafen.
  • der Leuchtturm Svaneke Fyr auf der südlichen Halbinsel Sandkås Odde.
  • Historisk Bil & Motor Museum - Bornholms Automobilmuseum südlich von Aakirkeby.
  • Nexø, der weitläufige Hafen
  • De Bornholmske Jernbaner Museum in Nexø - die Geschichte der Eisenbahn auf Bornholm.
  • der Balka-Strand zwischen Nexø und Snogebæk
  • Möwen und Kormorane an der Salthammer Odde bei Snogebæk
  • Snogebæk, ein Fischrestaurant am Strand
  • Snogebæk, die Tür der Seenot-Rettungsstation im Dänemark-Look
  • Dueodde, eine blühende Heidelandschaft hinter den Dünen
  • Dueodde, die weitläufigen Dünen mit dem fein weissen Sandstrand
  • Dueodde Fyr, mit einer Höhe von 48 Metern ist er Bornholms höchster Leuchtturm

Ergänzend empfehlen wir den Besuch unserer Galerie Bornholmer Leuchttürme, denn allein in Bornholms Süden haben wir fünf dieser markanten Seezeichen aufgespürt:

Auch im Süden von Bornholm ist das sehenswerte Automuseum der Insel zu erleben:

Ein besuchenswertes Museum voller edler Oldtimer auf der Insel Bornholm in Dänemark.

Eine ereignisreiche fotografische Rundfahrt entlang der so attraktiven Bornholmer Ostseeküste.

Bornholm du min dejlige Ferieø... eine Liebeserklärung an die Sonneninsel mitten in der Ostsee.