Traditions- und Museumsdampfer

Der totale Dampfspass mit der großen Parade kohle- und ölbefeuerter Dampfschiffe.

Heute fahren die meisten Schiffe mit Motor-, Turbinen- oder neuerdings auch mit Gas-Antrieb.

Die Seefahrt ist unromantisch geworden, aber... die noch vorhandenen Traditions- und Museumsdampfer früherer Zeiten bewahren das maritime Erbe einer längst vergangenen Epoche!

Dampfeisbrecher Wal

Fotos, Fotos, Fotos... von nostalgischen Dampfern einer glanzvollen Epoche der Seefahrt!

Hier sehen Sie spannende Bildergalerien nostalgischer Dampfer in Häfen und auf hoher See... rund um den Erdball aufgenommen. Unsere echt internationalen Dampferfotos sind in Deutschland, Österreich, Italien, den USA, Kanada, Südafrika sowie in Neuseeland und Australien aufgenommen worden.

Die hier gezeigten, kohle- oder ölgefeuerten Traditions- und Museumsdampfer fuhren bei der Handelsmarine als Ausflugsdampfer, Eisbrecher, Dampfschlepper, Tonnenleger, Passagierdampfer, Fähren und Walfänger sowie als grau gestrichene Kriegsschiffe im militärischen Einsatz - in Küstenbereichen oder auf hoher See.

Heute sind sie allemal als nostalgische Museumsschiffe einer glanzvollen Epoche der Seefahrt auf den Meeren, Flüssen und Seen unterwegs oder haben in Museumshäfen für immer festgemacht.

Hohe See, Masten, Hafenatmosphäre ...so schmeckt die Romantik des Seefahrerlebens! Erleben Sie in unseren Bildergalerien, wie mit Dampfkraft betriebene Schiffe auch heute noch lebendig sind und wie Zeugen einer maritimen Vergangenheit in die moderne, hektische Zeit gerettet wurden.

Passagierdampfer, Dampfschlepper, Tonnenleger, Walfänger, Dampfeisbrecher und Raddampfer

Traditions- und Museumsdampfer in der Übersicht... feine fotografische Appetithappen vorweg:

Traditions- und Museumsdampfer, unser maritimes Erbe in ganz Deutschland entdeckt:

Traditions- und Museumsdampfer - erlebbare maritime Tradition in Europa und in Übersee:

Geniessen Sie das maritime Erbe... in unseren Volldampf-Bildergalerien - Seefahrt tut Not'!

Traditions- und Museumsdampfer - das maritime Erbe einer längst vergangenen Epoche!

Nach dem Ende des Segelzeitalters dominierten in der christlichen Seefahrt bis in die Fünfziger Jahre des 20. Jahrhunderts stolze Dampfschiffe den Transport auf Seen, Flüssen, Meeren - kurz Dampfer oder Steamer genannt.

Heute dampfen sie - wenn überhaupt - nur noch als Traditions- oder Museumsschiffe. Nostalgisch und majestätisch anzusehen, erfreuen sie uns zum Glück weiterhin mit ihrem maritimen Charme und nostalgischem Flair - sie begeistern Groß und Klein.

Attraktiv heben sich die nostalgischen Bauformen der Dampfer längst vergangener Zeiten von den heute üblichen, voll auf Zweckmässigkeit und Effizienz gebauten Motorschiffen ab und setzen damit ganz besondere maritime Glanzpunkte.

Steamer Downunder

Passagierdampfer, Dampfschlepper, Tonnenleger, Walfänger, Dampfeisbrecher und Raddampfer

Es ist wirklich erstaunlich, wie viele Dampfer auch heute noch oft im Ehrenamt liebevoll restauriert und unterhalten werden - als technisches Denkmal oder noch unter Dampf in Häfen und auf hoher See.

Aber immer zum Vergnügen der Passagiere und Fans höchst nostalgischer Technik. Navigare Necesse Est, Seefahrt tut Not!

Technik & Verkehr - authentische, lebensechte Technik-Fotos... fast wie zum Anfassen! 

Maritime Fundstücke - Highlights in den nostalgischen Momenten des nassen Elements.