Caterham Super Seven


Caterham Super Seven - das pure britische Fahrvergnügen.

Caterham Cars - designed for racing, built for living!

Die Aufnahmen dieser Bildergalerie sind beim Treffen britischer Oldtimer in Steinhude am Meer im September 2010 geschossen.

Aber... auch wenn der Caterham Super Seven wie ein Rennwagen-Oldie der Fünfziger Jahre aussehen mag - er wird bei Caterham in Großbritannien auch heute noch in unveränderter Karosse in der respektablen Jahresstückzahl von 500 gebaut. Etwa ein Drittel der Produktion wird über drei Händler in Deutschland abgesetzt.

Seitdem der geniale Konstrukteur Colin Chapman diese rasante Fahrmaschine vor über fünzig Jahren entworfen und gebaut hat, ist der Caterham Super Seven in nahezu unveränderter Form und Ausführung auf dem Markt. Mit seinem geringen Gewicht durch Gitterrohrrahmen,  Alu-Karosse und Kunststoff-Anbauteilen ist das Fahrzeug zu gigantischen Beschleunigungen fähig ( 0 - 100 kmh beim Modell CSR 200 in 3,7 sec. ).

Auf der Landstrasse gibt es so gut wie keinen Konkurrenten, der dem Caterham auch nur annähernd folgen kann. Allerdings müssen sich die Fahrer mit einem ausgesprochen engen Cockpit sowie knochiger Härte begnügen und sie müssen... fahren können!

Fotos vom nahezu baugleichen Lotus Seven sehen Sie auf unserer Lotus-Seite.

British Sports Cars - Roadster und Coupés der feinen englischen Art!
 

Traumreiseziele ganz easy