Der Cathedral Gorge State Park


'Nevada's best-kept secret' - die 'Mondlandschaft' bei Panaca im Lincoln County.

Die Cathedral Gorge - der begeisternde Nevada State Park mit seinen bizarren Erosionsfelsen.

Mehrere Tage lang hatten wir die Sehenswürdigkeiten von Ostkalifornien wie beispielsweise die folgenden Highlights

erkundet. Ein angenehmer Übernachtungsort war uns Mammuth Lakes in der Sierra Nevada. Die übliche Weiterfahrt, um zu den Nationalparks in Utah zu gelangen, führt durch das Tal des Todes - Death Valley - und über Las Vegas. 

Wir aber hatten uns eine alternative Route durch die Weiten der Wüste Nevadas ausgesucht. Von Lee Vining nahe des Mono Lakes fuhren wir in Richtung Osten auf so gut wie menschenleeren Strassen einen ganzen Tag und 350 Meilen lang, auch über den als 'Extraterrestrial Highway' Hwy 375 bekannten Highway der Ausserirdischen, bis in das kleine Wüstennest Caliente.

Dieses strahlt nicht nur einen ganz besonderen Charme aus, sondern nennt auch eine ordentliche touristische Infrastruktur sein eigen. Von hier aus ist es nicht mehr weit bis nach Panaca und seinem Cathedral Gorge State Park.

Nevadas am besten gehütetes Geheimnis - der Cathedral Gorge State Park bei Panaca

Die Cathedral Gorge nimmt ein langes, enges Tal ein, das auf einer Staubstrasse gut durchfahren werden kann. Die Erosion hat dramatische und einzigartige Muster in den weichen Bentonit-Ton gegraben. Mehrere Wanderwege führen zu den Höhlen, den felsartigen Erosionsformationen und den kathedralenartigen Türmen.

Wie unsere Bildergalerie deutlich zeigt, ist der Besuch der Cathedral Gorge ein regelrechtes Fest für den Fotografen... man möchte gar nicht aufhören mit dem Bilder schiessen.

In verschiedenen Reiseführern und Internet-Publikationen, die offenbar alle untereinander abgeschrieben haben, wird gesagt, dass ein grösserer Umweg zur Cathedral Gorge nicht sehr lohnenswert sei. Wir sind da anderer Meinung, uns hat der Besuch dieses Nevada State Parks regelrecht begeistert.

Die Cathedral Gorge - ein echtes Highlight zwischen Nevadas schier endloser Wüste und den nicht weit entfernten Nationalparks

in Utah, die aufregenden Landschaften im Südwesten der USA. Ihre freundlichen Reiseverführer von Globetrotter-Fotos.de!