Plymouth-Oldtimer

Plymouth-Automobile - Oldtimer der untergegangenen Marke der US-Chrysler Corporation.

Oldtimer von Plymouth aus der untergegangenen Chrysler-Division in den USA.

Plymouth war eine Marke des US-amerikanischen Automobilherstellers Chrysler. Gegründet von Walter P. Chrysler 1928 im niedrigen Preissegment zur Verbesserung der Position gegenüber Chevrolet und Ford, existierte diese Konzern-Division bis zum Jahre 2001.

Somit kann man sagen, dass alle Plymouth Automobile inzwischen Oldtimer sind oder demnächst werden.

Das Image von Plymouth sollte die Stärke und Entschlossenheit der ersten amerikanischen Pilgerväter wiederspiegeln, die 1620 mit der Mayflower in Plymouth, Massachusetts, gelandet waren. 

Die Marke Plymouth war von Anfang an erfolgreich und erreichte bereits im ersten Jahr seines Bestehens Platz Nummer 15 aller amerikanischen Autohersteller.

Bereits 1932 stand Plymouth bereits auf Platz Nummer drei und übertraf in den Verkaufszahlen sogar Buick und Pontiac. Ab 1932 wurden ausschließlich Sechszylindermotoren eingesetzt, was zum Markenzeichen für Plymouth wurde.

1934 lief der einmillionste Plymouth vom Band, 1939 waren es bereits drei Millionen Fahrzeuge.

Fotos, Fotos, Fotos... edle Oldtimer von Plymouth!

Great Antique Automobiles - in unserer Plymouth-Bildergalerie sehen Sie folgende Modelle:

  • Plymouth P 8 DeLuxe Convertible Coupé - Baujahr 1939
  • Plymouth Special DeLuxe Woody Wagon - Baujahr 1941
  • Plymouth P 14 s - Baujahr 1948
  • Plymouth Special DeLuxe Woody Wagon - Baujahr 1949
  • Plymouth Concord - Baujahr 1950
  • Plymouth Cambridge - Baujahr 1954
  • Plymouth Sport Suburban Station Wagon - Baujahr 1956
  • Plymouth Belvedere - Baujahr 1964
  • Plymouth Fury III - Baujahr 1965
  • Plymouth Belvedere Satelitie 2-Door Hardtop - Baujahr 1966
  • Plymouth Prowler - Baujahre 1997 bis 2001

Eine kleine, aber feine Oldtimer-Fotoshow - Plymouth-Automobile aus dem Chrysler-Konzern.

Oldtimer von Plymouth aus der untergegangenen Chrysler-Division in den USA

Auch nach dem zweiten Weltkrieg liefen die Geschäfte für die Plymouth-Sparte von Chrysler erst einmal gut bis ausgezeichnet.

Ab 1953 lieferte Plymouth erstmals Fahrzeuge mit serienmässiger Klimaanlage vor und 1964 wurde das erste Ponycar, der Plymouth Barracuda präsentiert.

Dank des grossen Erfolges des Plymouth Fury hält Plymouth von 1965 bis 1974 wieder Platz drei der US-Autoproduktion.

Allerdings riss die Erfolgssträhne der Marke Plymouth recht abrupt nach der zweiten Ölkrise zum Ende der 1970er Jahre ab.

Zu nah war man dank 'Badge-Engeneering' an den Modellen von Chrysler und Dodge im Design und der Technik heran gerückt, was die Käufer merkten und fort blieben.

2001 zog man bei Chrysler die Reissleine und Plymouth-Automobile waren... Geschichte!

Uns persönlich gefallen die von etwa 1939 bis 1950 produzierten Plymouth-Modelle am besten, edle Oldtimer eben. Urteilen Sie selbst nach Ansicht unserer kleinen Bildergalerie!

Plymouth Cars .... with the Spirit of America!

US-Oldtimer - historische Automobile aus den Vereinigten Staaten von Amerika.

Traumreiseziele ganz easy