Der PS.Speicher in Einbeck

PS.Speicher - die Geschichte der Mobilität im neuen, erstklassigen Fahrzeugmuseum von Einbeck.

Alte Gemäuer in neuem Gewand – Erlebnis- und Ausstellungspark für die Freunde feinster Oldtimer.

Technik zum Erkunden und Experimentieren, der Erlebnis- und Ausstellungspark PS.Speicher.

Da hatte der umtriebige Einbecker Kaufmanns Karl-Heinz Rehkopf im Laufe von sechs Jahrzehnten eine Motorrad-Sammlung aufgebaut, die ihresgleichen sucht.

Mit mehr als 1.000 historischen Zweirädern konnte er mit der umfangreichten Sammlung deutscher Motorräder weltweit aufwarten.

Nur... wohin damit? Ja, seine Wahlheimat Einbeck in Südniedersachsen hatte als uralte Bierstadt einen riesigen Kornspeicher, der nicht mehr benötigt wurde.

Kurz und gut, Rehkopf rief die Stiftung Kornspeicher ins Leben, zusätzliche Gelder wurden eingeworben, der Umbau des denkmalgeschützten ehemaligen Einbecker Kornspeichers in ein Museum für Motorräder und Autos konnte beginnen.

Im Juli 2014 fand dann die feierliche Eröffnung des PS.Speichers mit spannenden Aktionen für die Besucher des Geländes und mit einem gewaltigen Medienrummel statt.

Eher zufällig kamen wir am Eröffnungstage aus Nordhessen über die Bundesstrasse 3 an Einbeck vorbei und gönnten uns kurzen Abstecher zum PS.Speicher. 

Wegen des Riesen-Andrangs an Motor-Interessierten verzichteten wir auf einen Besuch der Ausstellung, schöne Fotos der Exponate wären auch nicht möglich gewesen.

Das spannende Aussenprogramm auf dem Parkplatz mit einer Lowrider-Vorführung, einer Motorrad-Stuntshow sowie einem Treffen von Lanz Bulldogs entschädigten uns.

Fotos, Fotos, Fotos - 'Räder, die uns bewegen', der PS.Speicher von Einbeck, inside!

Die Fotos unserer Bildergalerie sind dann an einem Wochentag einige Monate später entstanden, als der Besucherandrang nicht mehr ganz so stark gewesen ist.

Die Dauerausstellung des gesamten PS-Speichers umfasst etwa 350 Exponate auf einer Fläche von 5.000 Quadratmetern, die über die sechs Etagen des alten Kornhauses – thematisch geordnet – verteilt sind.

Schon die besonderen, zum Teil interaktiven Ausstellungsstücke im Foyer machen Appetit auf die nostalgische Motorisierung vergangener Epochen.

Zum Start in die ‚richtige‘ Ausstellung führt ein Fahrstuhl in die sechste Etage und ab dann geht es abwärts!

Der PS.Speicher - historische Motorräder, Motorroller, Mopeds und Oldtimer aller Epochen. 

Karl-Heinz Rehkopfs einmalig schöne Motorrad-Sammlung in liebevoller Dekoration dominiert über weite Bereiche den Einbecker PS-Speicher.

So beginnt die Ausstellung auch mit einem Laufrad des Herrn Drais, verschiedenen nostalgischen Hochrädern sowie einer Replika des ersten motorisierten Reitrads von Daimler aus dem Jahre 1885.

Auch das erste ‚richtige‘ Motorrad von Hildebrand & Wolfmüller des Baujahres 1894 fehlt nicht im PS.Speicher.

Der Automobil-Bereich längst vergangener Epochen ist durch die Exponate des ehemaligen Kleinwagenmuseums in Störy bei Bockenem ergänzt worden, deren schönsten Modelle aus der Nachkriegszeit anschaulich in einer dauerhaften Sonderaustellung gezeigt werden.

Die historisch wertvollen Exponate werden nicht nur in einem stimmigen Ambiente gezeigt, an vielen Stellen kann der Besucher aber auch agieren, also selber mitmachen oder Technik ausprobieren! Zwei Fotostationen laden zu eigenen Spass- und Erinnerungsbildern ein. 

So wird die Geschichte der Mobilität auch aus dem automobilen Bereich im PS.Speicher bestens und nach modernsten didaktischen Gesichtspunkten dargeboten.

Eine Fläche von 500 Quadratmeter stehen darüber hinaus für Wechsel- und Sonderausstellungen zur Verfügung. Im Herbst 2016 hatten wir das grosse Vergnügen, dort eine fantastische Schau historischer Adler-Automobile erleben zu können. 

Für Tempofreunde steht in einem Nebengebäude ggen einen Sonder-Obulus auch ein Porsche 911 Rennsimulator bereit.

Wegen der grossen Zahl der Exponate kann übrigens jeweils nur etwa ein Viertel des gesamten Depots des PS.Speichers gezeigt werden.

Seit 2016 wird die Ausstellung des PS.Speichers im ehemaligen Kornspeicher durch eine Dependance für 150 historisch wertvolle Nutzfahrzeuge ergänzt.

Das Depot LKW + Bus befindet sich auf gut 7.000 qm überdachter Fläche im Otto Hahn Park von Einbeck.

Begeben auch Sie sich in Einbeck auf die spannende Spurensuche zu den 'Rädern, die uns bewegen'.

Der PS.Speicher in Einbeck - die Erlebnisausstellung zur Geschichte, Gegenwart und Zukunft unserer individuellen Fortbewegung auf Rädern.

Gastronomie & Events im PS.Speicher

Das hauseigene Restaurant GENUSSWERKSTATT wird von der bekannten Firma aus Nörten-Hardenberg mit dem markanten Keilerkopf betrieben.

Beim Zubereiten der leckeren Speisen kann man den Köchen in die Töpfe sehen. Wir haben dort mit Genuss gespeist und sagen: ‚Alle Achtung!‘

Der PS.Speicher bietet auch für Veranstaltungen verschiedener Anlässe einen angenehmen Rahmen. Ebenso bietet das Standesamt der Stadt Einbeck auch Trauungen im PS.Speicher an.

Mit dem nebenan liegenden neuen Hotel ist der PS.Speicher in Einbeck ein ungeheurer Zugewinn für die norddeutsche Landschaft an Fahrzeugmuseen.

Und... ein attraktives zusätzliches Touristik-Highlight für das ansonsten recht strukturschwache Südniedersachsen, also ein Leuchtturm-Projekt!

Die Kontaktdaten mit Anschrift und Telefon-Nummer des PS.Speichers Einbeck:

PS.SPEICHER – Tiedexer Tor 3, 37574 Einbeck – Tel. 05561-923200

Aktuelle Infos zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen bietet die Website… PS.Speicher.de

PS.Depot LKW + Bus - Otto-Hahn-Str. 3 - 5, Einbeck - Webinfos: ps-speicher.de/lkw-sammlung

Besuchen Sie zur Einstimmung für einen Besuch auch unsere feine Bildergalerie der Bierstadt Einbeck:

Niedersachsen... feine Städte und Landschaften, von der Nordsee bis zum Harz.

Happy Ausflug Niedersachsen - unsere ganz besonderen Reisetipps, Erlebnisse und Erfahrungen!

Nordseestrände - Lüneburger Heide - Region Hannover - Weserbergland - Harz ...happy Ausflug:

Klasse Ausflugsziele, Kurzreisen, Städtetouren und Erlebnisse im feinen Reiseland Niedersachsen!

Classic Cars - historische Automobile wirkungsvoll präsentiert in Automuseen.

Neue Bücher für Autofans