Verkehrsmuseum Dresden


Die Automobil-Abteilung des Dresdner Verkehrsmuseums mit klasse Oldtimern.

Das Verkehrsmusum Dresden im mehr als 400jährigen Johanneum am Neumarkt.

Mobile Welten erleben - im berühmten Verkehrsmuseum am Dresdner Neumarkt.

Das Johanneum am Neumarkt in Dresden, erbaut im Jahre 1586, war einst Stallgebhäude des kursächsischen Hofes und ist das älteste Ausstellungs-Gebäude der Stadt.
 
Obwohl mit 5.000 qm aus allen Nähten platzend, sind die ständigen Ausstellungen für Eisenbahn, Luftverkehr, Nahverkehr, Schiffahrt und Straßenverkehr sehr ansprechend präsentiert und für Technik-Freak ein 'Muß'.

Diese Bildergalerie zeigt den Automobil-Bereich im Lichthof des Museums - edle Oldtimer wohin man sieht!
 
Unsere Fotoshow beginnt mit mehreren Nachbauten der allerersten Automobile, wie dem Daimler Petroleum-Reitwagen und der Daimler Motorkutsche aus der Zeit um 1885 und 1886.

Ein besonderer Schwerpunkt der Ausstellung zeigt den Automobilbau der Vorkriegszeit in Sachsen, wie z. B.
  • Simson Supra SO 8/40 PS - von Simson & Co., Abtlg. Automobilfabrik in Suhl.
  • Pilot 6/30 - der Pilotwagen AG aus Bannewitz bei Dresden aus den Zwanzigerjahren.
  • Röhr 8 Typ F - ein Glanzstück der Ausstellung mit Modellkarosserie Von Gläser.
Einen weiteren großen Raum nimmt die Historie der PKW-Entwicklung zu DDR-Zeiten ein, wie z.B.:
  • IFA F 8 Cabriolet - 1955 VEB Kraftfahrzeugwerk Audi in Zwickau.
  • AWE-Rennsportwagen Klasse F - gebaut auf Basis des Vorkriegs BMW 328 bis zum Jahr 1956.
  • Wartburg 355 ( Prototyp ) - 1968/69 konzipiert, wurde er jedoch nie gebaut.
  • Melkus RS 1600 - auf 20 Stück limitierter Nachbau des Sportwages aus DDR-Zeit.
Im Banne der Motoren – lebendige Automobilgeschichte… faszinierend fotografiert!

Die ebenfalls sehr spannenden Motorrad-Exponate des Verkehrsmuseums Dresden sehen Sie in unserem speziellen Motorrad-Beitrag: 
Die Eisenbahn-Abteilung mit den nostalgischen Dampfokomotiven des Verkehrsmuseums zeigen wir unter Volldampf in Sachsen:
Das Verkehrsmuseum im Johanneum Dresden - ein Eldorado für Technik-Freaks, immer wieder einen Besuch wert. 

Die Kontaktdaten mit Anschrift und Telefon-Nummer des Verkehrsmuseums Dresden:

Verkehrsmuseum Dresden – Augustusstraße 1, 01067 Dresden - Tel. 0351-86440

Aktuelle Infos zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen bietet die Website… Verkehrsmuseum-Dresden.de

Historische Automobile - wirkungsvoll präsentiert in Auto- und Technikmuseen.
 

 

Neue Bücher für Autofans