Das Hundertwasserhaus Magdeburg


Die grüne Zitadelle - das Hundertwasserhaus in Magdeburg. 

Das letzte grosse Werk des Künstlers Friedensreich Hundertwasser!

Die bedeutende und lebendige Großstadt Magdeburg an der Elbe, Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts, hat mit dem im Jahre 2005 fertiggestellten Hundertwasserhaus 'Die grüne Zitadelle' einen ganz besonderen Blickfang und Touristenmagneten erhalten. 

Die faszinierende, architektonische Attraktion glänzt an der Hauptstrasse Breiter Weg in unmittelbarer Nähe des Domplatzes und des Landtags, mitten im Magdeburger Zentrum.
 
Mit diesem, seinem letzten Werk wollte Friedensreich Hundertwasser eine 

'Oase für Menschlichkeit und für die Natur in einem Meer von rationellen Häusern'
 
schaffen. Wir glauben, es ist ihm perfekt gelungen! Dabei leitet sich der Name 'Die grüne Zitadelle' von dem grasbewachsen Dach des Hundertwasserhauses ab. 
 
Unsere Aufnahmen des Hundertwasserhauses sind während einer der sehr empfehlenswerten Besichtigungstouren durch das faszinierende Gebäude an einem herrlichen Septembertag 2007 entstanden. Wir denken, dass unsere Bildergalerie Ihnen einen guten Eindruck des Gesamtkunstwerkes 'Die grüne Zitadelle' vermitteln kann. Viel Vergnügen!

Und so wird die 'Grüne Zitadelle' genutzt:

Im Erdgeschoss des Hundertwasserhauses 'Die grüne Zitadelle' befinden sich mehrere Geschäfte, ein Café, ein Restaurant und die 'Information in der Grünen Zitadelle'. Das Gebäude beherbergt dazu noch ein Theater, ein Hotel sowie die Kindertagesstätte 'FriedensReich'. Die oberen Etagen sind mit 55 Wohnungen ausgestattet - absolut zentrumsnah.

Traumreiseziele ganz easy