München - ein Besuch im Hofbräuhaus

Das weltbekannte Hofbräuhaus am Platzl in München - Fotos und bierselige Erinnerungen.

Das Hofbräuhaus, ein magischer Anziehungspunkt für Münchner und Gäste aus aller Welt.

Deutschland in zwei Tagen... so erleben zahllose Touristen aus Übersee unser so vielseitiges Heimatland - Schloss Neuschwansten, das Hofbräuhaus in München, den Kölner Dom und das Brandenburger Tor in Berlin.

Das war es dann auch schon - ganz Deutschland in einer Nußschale, vielleicht etwas einseitg, oder?

Nun gut, der Ausländer-Anteil der Hofbräuhaus-Besucher ist extrem hoch, man sieht alle Gesichter und hört alle Sprachen dieser Welt. Aber auch die Münchner und ihre deutschen Gäste gehen gerne in das Hofbräuhaus, das die Stimmung längst vergangener Zeiten in das Heutige herüber gerettet hat.

Fotos, Fotos, Fotos... das Münchner Hofbräuhaus in feinen Ansichten! 

Obwohl wir früher häufig beruflich in München zu tun hatten, waren wir noch nie im dortigen, so berühmten Hofbräuhaus gewesen.

Zum Glück konnten wir diesen ganz offensichtlichen touristischen Mangel im September 2017 während einer dreitägigen Städtereise endlich beheben.

Weil die Lichtverhältnisse sowohl innen als auch im idyllischen Biergarten unter den mächtigen Kastanien dem Fotografen hold waren, können wir hier auch mit einer Bildergalerie aufwarten, die die gute Stimmung im Münchner Hofbräuhaus eingefangen hat.

Ganz klar, dass wir uns nicht nur ein typisch bayerisches Gericht bestellten, sondern uns auch am leckeren Hofbräuhaus-Bier labten. Dieses wird ausschliesslich in Maßkrügen von einem Liter stets frisch ausgeschenkt, wir bevorzugten das süffige dunkle Hofbräu-Bier.

Das Hofbräuhaus am Platzl - mitten in Münchens lebendigem Zentrum

Bereits im 16. Jahrhundert gegründet, hat das Hofbräuhaus München seit 1607 seinen Sitz am heutigen Standort am Platzl.

Das Hofbräuhaus ist ganzjährig, also 365 Tage im Jahr, von 9 Uhr bis Mitternacht geöffnet.

Allein in der 'Schwemme', der grossen Bierhalle im Erdgeschoss, können bis zu 1.000 Gäste an rustikalen Holztischen Platz finden und der fröhlichen Musik der Blaskapelle lauschen.

Eine schöne Alternative zur Schwemme ist der Biergarten mit dem Löwenbrunnen in der warmen Jahreszeit, hier hatten wir im September noch in kurzen Ärmeln sitzen und die original bayerische Atmosphäre geniessen können.

Unbekanntes und Bekanntes neu entdecken - Globetrotter-Fotos.de, Ihr farbiger Reiseverführer!

München - das bedeutende kulturelle und wirtschaftliche Zentrum in Deutschlands Süden.