Ferrari - Renn- und Supersportwagen

Ferrari -  feuerrote Gran Prix Rennwagen und Supersportwagen aus Maranello in Italien.

Legendäre Rennautos und höchst elegante Supersportwagen von 1948 bis heute - Bella Maccina!

Ferrari - die roten Renn- und Sportwagen mit dem springenden Pferd aus Bella Italia!

Ferrari ist ein ausserordentlich erfolgreicher italienischer Automobilhersteller für Sportwagen und Formel-1-Rennwagen.

Das weltbekannte Unternehmen Ferrari wurde 1947 vom früheren Rennfahrer Enzo Ferrari gegründet und gehört heute zu grossen Teilen zum Fiat-Chrysler-Konzern.

Schon jeder helle Schuljunge kennt heute den Namen und die Bedeutung von Ferrari!

Alleine durch die dauerhafte Teilnahme an den Grand Prix Rennen der Formel 1 in den vergangenen Jahrzehnten weiss doch schon jeder, was sich hinter dem Namen Ferrari verbirgt:

Gewonnene Formel 1 Weltmesterschaften, zahllose Grand Prix Siege sowie ungezählte Podiumsplätze und ruhmreiche deutsche Rennfahrer wie Michael Schumacher oder - höchst aktuell - Sebastian Vettel, die immer wieder für Furore mit ihren feuerroten Ferrari-Boliden in der Rennfahrer-Szene sorgten und sorgen.

Da könnte man meinen, dass die ebenso erfolgreichen Strassen-Sportwagen mit dem springenden Roß, nur ein Schattendasein zu Gunsten der Formel 1 führen würde. 

Dass dies ganz und gar nicht der Fall ist, zeigen unsere - fast immer - knallroten Exponate in der obigen Ferrari-Bildergalerie von 1948 bis heute. Enjoy!

Fotos, Fotos, Fotos... klassische Ferraris vom Feinsten!

Erleben Sie in folgende Ferrari-Modelle der verschiedensten Jahrgänge in unserer faszinierenden Fotoshow, zuerst zeigen wir verschiedene Ferrari-Rennwagen, bevor wir zu den einzelnen Jahrgängen der Strassen-Sportwagen über gehen.

Ferrari Grand Prix Formel Rennwagen & Langstrecken Rennfahrzeuge:

  • Ferrari F 2 166 - Baujahr 1948 - Formel-2
  • Ferrari F 2 212 - Baujahr 1950 - Grand Prix Rennwagen
  • Ferrari F 2 500/625 - Baujahr 1952 - Grand Prix Rennwagen
  • Ferrari Formel 1 Typ 312 B - Baujahr 1970 - Grand Prix Rennwagen
  • Ferrari Formel 1 Rennwagen - Saison 2002
  • den Helm Michael Schumachers Formel 1 - Saison 2002 
  • Ferrari 512 M Sunoco - Baujahr 1970
  • Ferrari 333 SP - Baujahr 1995 - 12-Zylinder, 3.997 ccm, 650 PS, über 330 kmh

Hochleistungs-Strassensportwagen von Ferrari:

  • Ferrari 250 MM - Baujahr 1952
  • Ferrari 500 TRC - Baujahr 1957
  • Ferrari 250 GT - Baujahr 1964
  • Ferrari 250 LM - Baujahr 1964
  • Ferrari 330 GTO - Baujahr 1964
  • Ferrari 365 GTB/4 - Baujahr 1971 'Daytona'
  • Ferrari 365 GTC/4 - Baujahr 1972
  • Ferrari Dino 246 GTS - Baujahr 1972
  • Ferrari F 308 GT 4 - Baujahr 1974
  • Ferrari F 308 GTSi - Baujahre 1975 bis 1979
  • Ferrari F 308 GTS - Baujahre 1975 bis 1980
  • Ferrari F 308 - Baujahre 1975 bis 1985
  • Ferrari F 512 BB - Baujahre 1976 bis 1984
  • Ferrari F 400i - Baujahr 1982
  • Ferrari Testarossa - Baujahr 1988
  • Ferrari 512 TR - Baujahr 1992
  • Ferrari 512 M - Baujahre 1994 bis 1995
  • Ferrari F 40 - Baujahr 1994
  • Ferrari F 360 Spider - Baujahre 2000 bis 2005
  • Ferrari F 430 Berlinetta - Baujahre 2005 bis 2009
  • Ferrari F 458 Italia - Baujahre 2009 bis 2016
  • Ferrari F 12 tdf - Baujahr 2016
  • Ferrari 488 GTB - Baujahr 2016 - '70 Jahre'

Teils sind unsere authentischen Ferrari-Fotos bei Zufalls-Begegnungen auf den Strassen Europas entstanden, aber meistens haben wir die Ferrari-Boliden in verschiedenen Automuseen entdeckt.

Besonders gut mit Ferraris bestückt sind die Cité de L'Automobile in Mulhouse, Frankreich sowie die Autobau Erlebniswelt im schweizerischen Romanshorn am Bodensee.

Ferrari - legendäre Rennautos und höchst elegante Supersportwagen verschiedener Generationen aus Maranello in Italien, von 1948 bis heute.

Die Legende der sportlichen Fahrzeuge von Ferrari - die Firmen-Historie

1898 - Enzo Anselmo Ferrari wird am 20. Februar als Sohn eines Schlosserei-Besitzers in Modena geboren.

1914 - Berufsausbildung im elterlichen Betrieb.

1919 - Enzo Ferrari baut seinen ertsen Rennwagen und erweckt damit in der Fachwelt die Aufmerksamkeit.

1920 - Enzo Ferrari wird erster Werksfahrer für Alfa Romeo, nachdem er den 2. Platz in der Targa Florio einfährt.

1929 - Gründung der Squderia Ferrari in Modena, die mit Alfa Romeo Fahrzeugen an den Start geht. Nach Beendigung seiner aktiven Renn-Karriere wird Enzo Ferrari stellvertretener Rennleiter bei Alfa Romeo.

1939 - Ende der Zusammenarbeit mit Alfa Romeo. Die Squderia Ferrari wird ein unabhängiger Rennstall.

1943 - Umzug der Firma Ferrari von Modena nach Maranello, Italien.

1946 - Beginn mit der Herstellung von hochleistungsfähigen Strassen- und Rennfahrzeugen unter eigenem Namen.

1947 - Vorstellung des Sport-Rennwagens Ferrari F 125.

1948 - Erster Sieg beim Strassenrennen Mille Miglia mit einem Ferrari 166.

1949 - Ferrari gewinnt erstmals das 24 Std. Rennen von Le Mans.

1950 - Einstieg in die Formel 1 beim Grand Prix in Monte Carlo, seither als einziger Hersteller in jeder Saison mit eigenem Rennteam dabei.

1951 - Ferrari Grand Prix Sieg in der Formel 1 in Silverstone mit Fahrer J.F.Gonzàles.

1952 - Formel 1 Weltmeister-Titel für Ferrari mit dem Piloten Alberto Ascari, welcher den Titel im folgenden Jahr nochmals gewinnt.

1969 - FIAT übernimmt 50% der Ferrari-Aktien, später wird die Beteiligung auf 90% erhöht.

1988 - Enzo Ferrari stirbt am 14. 8. 1988 im Alter von 90 Jahren in seiner Heimatstadt Modena.

2011 - Ferrari stellt erstmals über 7.000 Strassen-Fahrzeuge her.

Edle Oldtimer - eine spannende Foto-Parade klassischer Automobile aller Epochen!

Italienische Lebensart in elegante Formen gegassen. Erleben Sie passend zum Thema Ferrari auch unsere klassisch italienisch angehauchten Reportagen mit faszinierenden Bildergalerien:

Sportlich-elegante Fahrzeuge italienischer Produktion vergangener Epochen und super Tipps, Erfahrungen und Empfehlungen zu erstklassigen Urlaubszielen in Bella Italia.

Die italienischen Momente - das süsse und lockere Flair unter Palmen und südlicher Sonne!

Im Banne der Motoren – lebendige Automobilgeschichte… faszinierend fotografiert!

Classic Cars & Bikes - klassische Automobile und Motorräder aller Epochen.

Porsche Sport- & Rennwagen-Oldtimer

Porsche Oldtimer - klassische Fahrzeuge der berühmten deutschen Sportwagenmarke.

Sportwagen, Rallye und Renn-Fahrzeuge der berühmten deutschen Autoschmiede... Porsche!

Die Entwicklung vom Porsche 356 mit Alu-Karosserie von 1946 bis zum modernsten Porsche 911.

Eine feine Parade klassischer Porsche Sport- und Rennwagen Oldtimer aus Zuffenhausen.

Bedauerlicherweise müssen wir ehrlich zugeben... 'wir haben gar keinen Porsche!'

Auch hatten wir bislang nur zweimal das Glück, ein Stückchen in einem Porsche mitzufahren. Immerhin waren es ein betagter Porsche 356 A und ein neuer Porsche 911 Carrera.

Aber... wir haben jede Menge schöne und exklusive Fotos von faszinierenden Porsche-Oldtimern aus dem Sportwagen- sowie Rennwagen-Bereich mit unserer neugierigen Kamera eingefangen.

Fotos, Fotos, Fotos... von legendären Porsche Sportwagen, Prototypen und Renn-Fahrzeugen

In unserer obigen Porsche-Bildergalerie haben wir unsere spannendsten Aufnahmen von Automobilen der berühmtesten deutschen Sportwagen-Schmiede eingepflegt.

Die Reihenfolge der Oldtimer-Fotos haben wir nach dem jeweiligen Baujahr sortiert. So sind Porsche Sportwagen, Rallye und Renn-Fahrzeuge in der Ansicht schon etwas zusammen gewürfelt.

Wir hoffen, dass dies dem Betrachten der einzelnen Porsche-Modelle keinen Abbruch tut, Enjoy!

Erleben Sie also unsere Fotoshow mit folgenden Porsche-Fahrzeugtypen, sortiert nach Baujahren:

Porsche 356 ab Baujahr 1946 und Porsche Rennsport-Fahrzeuge bis 1964

  • Porsche 356 Alu-Karosserie - Baujahr 1946, 40 PS - Porsche-Museum, Gmünd, Kärnten
  • Porsche 356 A Coupé - Baujahr 1950
  • Porsche 356 A - Baujahr 1952 - Zeithaus, Autostadt, Wolfsburg
  • Porsche 356/4 'Knickscheibe' - Baujahr 1952, 44 PS - Porsche-Museum Gmünd, Kärnten
  • Porsche 550 Spyder, Baujahr 1954 - Holzmodell 1:1 ( Klopfmodell )
  • Porsche Speedster - Baujahr 1955
  • Porsche 1600 Super Roadster - Baujahr 1956 - Street Mag Show, Hannover
  • Porsche 356 A 1600 Coupé - Baujahr 1957 - Autobau Erlebniswelt am Bodensee
  • Motor Porsche 356 - Baujahr 1958 - 1.600 ccm, 75 PS - Autobau Erlebniswelt am Bodensee
  • Porsche RSK Spyder - Baujahr 1958 - 1500 ccm, 142 PS - Porsche-Museum Gmünd, Kärnten
  • Porsche 356 A - Convertible D - Baujahr 1959 - 75 PS - Porsche-Museum Gmünd, Kärnten
  • Porsche 718 / RS 60 - Baujahr 1960 - Prototyp, personen.kraft.wagen, Hamburg
  • Porsche 718/2-02 Formel 1 - Baujahr 1960 - Baujahr 1960 - Prototyp, personen.kraft.wagen
  • Porsche 356 B - Super 90 - Baujahr 1961 - mit Sportfahrwerk, frisiert auf 110 PS
  • Porsche 356 B Roadster T 6 - Baujahr 1962 - 75 PS - Porsche-Museum Gmünd, Kärnten
  • Porsche 356 C Coupé - Baujahr 1962 - Deutsches Technikmuseum, Berlin
  • Porsche 356 C - Baujahr 1964 - 75 PS - 1.571 ccm - Technikmuseum Speyer
  • Porsche 356 C / 2000 - GS-Carrera, Königswelle und zwei Zündkreise - 130 PS - Baujahr 1964
  • Porsche 904 Carrera GTS - Baujahr 1964 - Prototyp, personen.kraft.wagen, Hamburg

Porsche 911 ab Baujahr 1965 einschliesslich diverser Rallye- und Rennsport-Ausführungen

  • Porsche 912 - Baujahr 1965 - 1.582 ccm, 90 PS - Autobau Erlebniswelt am Bodensee
  • Porsche 911 - Baujahr 1966 - Zeithaus, Autostadt Wolfsburg
  • Porsche 911 Targa 1 Serie - Baujahr 1967 - Sechszylinder-Boxer, 2,0 Liter, 130 PS
  • Porsche 908 LH - Baujahr 1968 - Achtzylinder, 2.997 ccm, 350 PS, 320 kmh
  • VW-Porsche 914 - Baujahre 1969 bis 1976
  • Porsche 911 S Targa - Baujahr 1971 - Autobau Erlebniswelt am Bodensee
  • Porsche 911 S / R 2.5 - Baujahr 1972 - Autobau Erlebniswelt am Bodensee
  • Porsche 911 Carrera RST -Baujahr 1974 - Autobau Erlebniswelt am Bodensee
  • Porsche 911 SC Safari Rallye - Baujahr 1978 - 2.994 ccm, 276 PS, 210 kmh
  • Porsche 962 C - Baujahr 1990 - Autobau Erlebniswelt am Bodensee
  • Porsche 368 Cabriolet - Baujahre 1991 bis 1995

Porsche 911, Youngtimer ab Baujahr 2003 und verschiedene GT-Modelle

  • Porsche Carrera GT - Baujahre 2003 bis 2006
  • Porsche Carrera GT - Baujahr 2005 - Autobau Erlebniswelt am Bodensee
  • Porsche 997 Carrera - Baujahr 2006 - 3, 6 L, 325 PS - Polizeifahrzeug in Österreich
  • Porsche 911 GT 3 Cup - Baujahr 2006 - Sechszylinder, 3.598 ccm, 400 PS, 310 kmh
  • Porsche RS Spyder - Baujahr 2006 - Achtzylinder, 3.396 ccm, 330 kmh
  • Porsche 918 Spyder - Baujahr 2013 - Autobau Erlebniswelt am Bodensee
  • Porsche 911 Jubiläumsmodell 50 Jahre - Baujahr 2014 - Autobau Erlebniswelt am Bodensee
  • Porsche 911 GT 3 RS - Baujahr 2016 - Autobau Erlebniswelt am Bodensee

Sie sehen hier jede Menge rare Porsche Modelle aus dem Sportwagen- bzw. Rennfahrzeug-Bereich, dabei beginnen wir im Jahre 1946 mit dem ersten Porsche überhaupt, dem Porsche Alu.

Diesen haben wir neben vielen weiteren exklusiven Exponaten im privaten Porsche Automuseum in Gmünd, Kärnten, aufgestöbert. 

Etliche Porsches haben wir mit unserer neugierigen Kamera auch auf der Strasse 'erwischt', aber gerade die ganz seltenen Porsche-Exemplare findet man nur noch in Automuseen. 

Ausser im schon erwähnten Porschemuseum in Kärnten sind wir ganz besonders auch in der fantastischen Autobau Erlebniswelt am Bodensee im schweizerischen Romanshorn fündig geworden.

Unsere ganz besondere Besuchs-Empfehlung, nicht nur für alle Porsche-Fans!

Das private Porsche Automuseum von Helmut Pfeifhofer, Gmünd in Kärnten, Österreich.

Sehen Sie ergänzend auch unsere faszinierende Bildergalerie über diese feine Sammlung des Enthusiasten Helmut Pfeifhofer rund um die Entwicklung der berühmten Porsche Sportwagen-Legenden 

Gmünd in Kärnten und den Katschberg als Porsche-Teststrecke direkt vor der Haustür.

Der Porsche Speedster – ein besonders sportlicher Ableger des legendären Porsche 356 A.

Während eines Nordamerika-Aufenthaltes hielt ein Porsche Speedster in Neuengland direkt neben uns an einer Tankstelle.

Schnell stellte sich heraus, dass es sich um eine Replika dieses heute preislich unerschwinglichen Speedsters handelte.

Die Fotos unserer Begegnung erleben Sie - ergänzt um feine Aufnahmen eines bestens restaurierten original Porsche Speedster bei Grundmann in hessisch Oldendorf in der spannenden Reportage: 

auf unserer Website Edle-Oldtimer.de.

Der puristische Porsche Speedster als kompromissloser Sportwagen begründete damals schon Porsches erstaunliche Verkaufserfolge in den Vereinigten Staaten, die auch heute noch anhalten.

Für ein besonders langes Autoleben als Oldie - Porsches Sportwagen-Oldtimer!

Porsche-Oldtimer belegen auf der aktuellen H-Kennzeichen-Statistik des Kraftfahrtbundesamtes den dritten Platz.

Erstaunlich ist diese Tatsache eigentlich nicht, obwohl vergleichsweise zu dem Mitstreitern im Ranking Volkswagen und Mercedes-Benz verhältnismässig wenig Porsches produziert wurden und werden.

Aber es werden, so denken wir, die meisten Porsche-Sportwagen nicht nur besonders pfleglich behandelt und oft als Drittwagen mit Garage gehalten sowie meistens auch nur bei gutem Wetter ausgefahren. 

Unsere Buchempfehlung für alle Fans der Marke - Porsche 70 Jahre

Das erste Buch über Porsche aus dem Motorbuch-Verlag haben wir uns schon in den 1960er Jahren gekauft. Mittlerweile sind in diesem Stuttgarter Verlag schon viele weitere empfehlenswerte Bücher über 'die Porsches‘ veröffentlicht worden.

Dabei ist - so unsere Meinung - der im Februar 2018 erschienene exklusive Bildband zum 70. Firmenjubiläum von Porsche bislang das absolute ‚Krönchen‘ der Porsche-Literatur!

Leffingwell Randy
Porsche 70 Jahre
Es gibt nichts Vergleichbares

Porsche 70 Jahre

ISBN – 978-3-613-04031-1
256 Seiten, ca. 250 Abbildungen
Format 305 x 248 mm – Preis 49,90 €

Dieser aussergewöhnliche Jubiläums-Band, reich illustriert auch mit zeitgenössischen Fotos und seltenem historischen Bildmaterial, bietet jedem Auto-Enthusiasten, einen herausragenden Einblick in die Geschichte der Kult-Marke Porsche.

Ein unvergleichlicher Bildband mit dem ‚Haben wollen‘ Effekt… Porsche 70 Jahre auf der Erfolgs-Spur!

Diesen Bildband können Sie gleich hier bei Amazon bestellen – Porsche 70 Jahre

Edle Oldtimer - eine spannende Foto-Parade klassischer Automobile aller Epochen!

Auto-Veteranen hautnah - faszinierende Ansichten klassischer Oldtimer-Automobile.

Kraftfahrzeuge à la Carte - klassische Automobile und Motorräder aller Epochen.

Opels Oldtimer-Automobile ab 1950

Edle Opel-Oldtimer - die klassischen Automobile des Herstellers aus Rüsselsheim.

Opel, die Automarke mit dem Blitz im Logo - vom Opel Olympia bis zum Opel Speedster.

Opel-Veteranen hautnah - faszinierende Ansichten von Opel-Oldtimern ab Baujahr 1950.

Opel - der bedeutende Hersteller robuster Alltags-Automobile im Wandel der Zeit.

Die Adam Opel AG entstand Ende des 19. Jahrhunderts aus einem von Adam Opel gegründetem Werk für Nähmaschinen und Fahrräder. Im Jahre 1898 begann das Unternehmen mit dem Bau von Automobilen und gehört somit zu den Pionieren der Motorisierung.   deutscher Automobilhersteller,

Seit gehörte Opel 1929 zum US-amerikanischen Automobilkonzern General Motors, bis die Firma 2017  vom französischen Konzern PSA mit den Marken Peugeot, Citroën und DS übernommen wurde.

Durch Fusion mit der FCA Fiat-Chrysler ging die Groupe PSA und damit auch Opel Anfang 2021 im neu gegründeten Konzern Stellantis auf.

Ein künftiger Erfolg von Opel auf vorhandenen und neuen Märkten ist allen Opelanern unter dieser neuen Konstellation sehr zu wünschen, gibt es doch genügend Fans der Marke Opel.

Die runderneuerte sowie erweiterte Modell-Palette einschliesslich des Einstiegs in die vielversprechende Elektro-Mobilität bietet zumindest genügend Potential für zukünftige Erfolge.

Opels Vorkriegs-Klassiker - edle Veteranen des Auto-Herstellers aus Rüsselsheim.

Aufgrund einer viel zu grossen Anzahl an Aufnahmen verschiedenster Opel-Oldtimer haben wir unsere bisherige, überlange Bildergalerie geteilt und einen separaten Artikel für die begeisternden Vorkriegs-Oldtimer der Adam Opel AG geschaffen. Have a look:

Opel, die Automarke mit dem Blitz im Logo - Automobil-Klassiker von 1911 bis 1939

Fotos, Fotos, Fotos... erstklassige Opel-Oldtimer der Nachkriegszeit ab 1950!

Für alle, die betagte Opel-Automobile lieben, ist unsere faszinierende und recht umfassende Oldtimer-Galerie gemacht, die über 100 Jahre Automobilgeschichte mit dem Opel-Blitz widerspiegelt.

In unserer obigen Bildergalerie zeigen wir aus dem riesigen Programm an Fahrzeugen, die Opel im Laufe der Jahrzehnte fertigte, folgende folgende erstklassigen Oldtimer der Vorkriegszeit:

Opel-Fahrzeuge aus der Nachkriegs-Produktion, der Wirtschaftswunderzeit und Opel-Autos bis zu den 1990er Jahren, die es auch schon zum begehrenswerten Oldtimer geschafft haben:

  • Opel Olympia - Baujahr 1950
  • Opel Olympia - Baujahr 1952
  • Opel Olympia Rekord - Baujahr 1953 - 'Haifischmaul'
  • Opel Olympia Rekord Caravan - Baujahr 1955
  • Opel Kapitän ’51 - Kapitän ’56 / ’57- Kapitän P 2,6
  • Opel Kadett A - B Caravan L - B LS Fließheck - Kadett C-Coupé  - Kadett Aero
  • Opel Rekord A - Rekord A Coupé - Rekord C - Rekord D ( Rekord II ) - Rekord E
  • Opel Commodore GS/E - Baujahr 1970 - 150 PS, 192 kmh
  • Opel GT - Baujahre 1968 bis 1973
  • Opel Manta A - Baujahre 1970 bis 1975
  • Opel Ascona A - Voyage 1,6 - Baujahr 1973
  • Opel Manta B - Baujahre 1975 bis 1982
  • Opel Commodore C - Baujahre 1977 bis 1982
  • Opel Senator A 3.0 E - Baujahr 1978
  • Opel Rekord E - Baujahr 1980
  • Opel Senator A 2 - Baujahre 1982 bis 1986
  • Opel Vectra - der erste Vectra made in Eisenach - Baujahr 1991
  • Opel Omega B - Baujahre 1994 bis 2003
  • Opel Speedster - Youngtimer der Baujahre 2001 bis 2005

Die genauen Fahtzeugtypen und die Baujahre sind in der obigen Fotoshow jeweils unter den Aufnahmen angegeben.

Wie auch an der Heckscheibe eines Opel Rekord A Coupés gut zu sehen, konnte Opel dank guter Qualität über Jahrzehnte mit dem erstklassigen Werbespruch

'Opel der Zuverlässige'

einprägsam werben. Durch Sparmassnahmen und gleichzeitigem Abzug von Ingenieurleistungen aus Europa seitens der GM-Zentrale in Detroit, USA, ruinierte Opel seine gute Reputation und gewann erst in den letzten Jahren unter neuer Geschäftsführung wieder erheblich verbesserten Zuspruch bei der europäischen Kundschaft. 

Einfach mal abwarten, wie sich Opel unter dem neuen Dach des Stellantis-Konzern nun weiter entwickelt.

Für alle Opel-Fans... noch mehr Reportagen und Fotos von und über Opel-Oldtimer!

Freunde der Automarke mit dem Blitz im Logo besuchen auch gern unsere Bildergalerie über unseren Besuch im Opel-Stammwerk in Rüsselsheim am Main:

Für das frühere Erfolgsmodell Opel Olympia und heutigen geliebten Oldtimer bieten wir Ihnen darüber hinaus den ausführlichen Artikel

mit zahlreichen exklusiven Fotos und vielen technischen Infos auf unserer beliebten Oldtimer-Website Edle-Oldtimer.de. Viel Vergnügen!

Unsere besondere Buchempfehlung aus dem Motorbuch-Verlag für alle Fans der Marke Opel.

Alexander F. Storz
Opel
Nur Fliegen ist schöner

Opel

ISBN – 978-3-613-03961-2
ca. 256 Seiten, ca. 500 Abbildungen
Format 230 x 265 mm, gebunden
Preis – 29,90 €

Der bekannte Automobil-Autor Alexander F. Storz zeigt in diesem spannenden Buch die komplette Geschichte des Unternehmens Opel auf.

Ein erstklassiger Band, nicht nur für die zahllosen Fans der Marke Opel, die nach dem Verkauf durch General Motors an den PSA-Konzern aus Frankreich am Scheideweg steht.

Dieses Buch können Sie hier gleich bei Amazon bestellen – Opel

Edle Oldtimer - eine spannende Foto-Parade klassischer Automobile aller Epochen!

Auto-Veteranen hautnah - faszinierende Ansichten klassischer Oldtimer-Automobile.

Classic Cars & Bikes - klassische Automobile und Motorräder, Oldtimer aller Epochen.

Mercedes-Benz Automobile ab 1945

Mercedes-Benz - Porträts klassischer Automobile mit dem Stern aus Stuttgart ab 1945.

klassische Automobile mit dem berühmten Stern... Mercedes-Benz als edle Oldtimer!

 

Mercedes-Benz Automobile aller Epochen... aufregende Oldtimer-Träume in Lack und Chrom!

Die Daimler-Motoren-Gesellschaft sowie Benz & Cie. der Erfinder des Automobils Carl Benz und Gottlieb Daimler gelten als älteste Kraftfahrzeug-Unternehmen der Welt.

Beide Firmen bauten erfolgreich eine Fahrzeugproduktion auf und fusionierten 1926 beide Unternehmen zur Daimler-Benz AG.

Die auch heute noch so zugkräftige Marke 'Mercedes' entstand allerdings schon gut fünfundzwanzig Jahre vorher. Sie geht auf den Namen der Tochter des Geschäftsmannes Emil Jellinek aus Nizza zurück, der ab 1898 mit Daimler-Automobilen handelte. 

Der berühmte dreigliedriger Mercedes-Stern ziert dagegen erst seit 1924 jedes Fahrzeug von Mercedes bzw. Mercedes-Benz.

Er soll die drei Geschäftsfelder der Marke... die Motorisierung zu Lande, zu Wasser und in der Luft symbolisieren und gilt weltweit als Synonym für automobile Spitzen-Qualität!

Fotos, Fotos, Fotos... von Mercedes-Benz Oldtimern, ab 1945 bis zum Ende der 1980er Jahre. 

Obwohl in unserer Familie seit Jahrzehnten Automobile von Mercedes-Benz gefahren werden, besitzen wir selber gar keinen Mercedes, dafür aber ein schon als gewaltig zu bezeichnendes Archiv an selbst geschossenen Aufnahmen von Mercedes-Benz Oldtimern.

Eine feine Auswahl hiervon möchten wir hier im Bereich 'Classic Cars & Bikes' gern dem geneigten Publikum präsentieren.

Aufgrund der unglaublichen Vielzahl an verschiedenen Modellen und Weiter-Entwicklungen der vergangenen Jahrzehnte haben wir unsere fotografierten Mercedes-Benz Oldtimer-Schätzchen in mehrere, ausführliche Foto-Galerien aufgesplittet und in informative Beiträge 'verpackt'.

In der obigen Fotoshow sehen Sie deshalb nur Fahrzeuge von Mercedes-Benz, die ab 1945 bis etwa zum Ende der 1980er-Jahre vom Band liefen.

Sämtliche Benz- und Mercedes-Modelle der Pionierzeit und der Vorkriegszeit erleben Sie  in unseren ausführlichen Beiträgen mit exklusiven Fotoshows:

Benz-Automobile - Mercedes-Benz Vorkriegs-Klassiker - Mercedes-Benz Oldtimer ab 1945

Auch viele Nachkriegsmodelle aus der Wirtschaftswunderzeit sind schon edle Oldtimer! 

In der oben gezeigten Bildergalerie beginnen wir mit dem meist gebauten Mercedes-Benz Modell der Vorkriegszeit, dem Mercedes 170 V.

Denn... mit diesem so erfolgreichen Mittelklasse-Wagen startete Daimler-Benz bereits 1946 die Produktion erneut unter schwierigsten Bedingungen. Den Mercedes-Benz 170 V erleben Sie hier in verschiedenen Ausführungen, und Weiterentwicklungen wie

Offener Tourenwagen - Kastenwagen - viertürige Limousine - Polizei-Streifenwagen - Cabriolet  

aus der Zeit vor und nach der Währungsreform 1948 bis zum Produktionsende 1953.

Es folgen verschiedene Fahrzeuge der Sechszylinder-Oberklasse einschliesslich sehr seltener Cabriolets - vom Mercedes-Benz  220 A bis zum 300er 'Adenauer-Mercedes'.

Besonders aufregend und edel sind immer wieder die Mercedes-Benz SL Sportwagen anzusehen, vom legendären Mercedes-Benz 300 SL 'Flügeltürer' und Roadster bis zu den Achtzylinder Zweisitzern der 1970er- und 1980er-Jahre.

Aufgrund der Fülle verschiedener Modelle und Ausführungen, die von Mercedes-Benz in den Jahren 1945 bis 1990 herausgebracht wurden, bieten unsere Beiträge leider keinen vollständigen Überblick über die klassischen Oldtimer aus Stuttgart.

Aber... dafür stammen auch sämtliche der gezeigten Aufnahmen aus unserer eigenen Kamera!

Edle Oldtimer - klassische Automobile mit dem berühmten Stern... von Mercedes-Benz!

Oldtimer aus dem Hause Mercedes-Benz gibt zwar nicht wie Sand am Meer, aber bei Oldtimertreffen, -Ausfahrten und -Ausstellungen sind die Klassiker mit dem berühmten Mercedes-Stern - besonders die Großserien-Modelle der Nachkriegszeit - doch recht häufig anzutreffen.

Aber auch in so manchen der spannenden Automuseen sind für unsere Mercedes-Benz Fotoshows fündig geworden.

Dabei haben wir uns stets bemüht, die korrekten Typenbezeichnungen und Jahrgänge der Mercedes-Klassiker passend unter den jeweiligen Bildern einzupflegen.

Edle Oldtimer mit dem Stern - weitere Fotos und Artikel zu Oldtimern von Mercedes-Benz:

Faszinierende Oldtimer-Fotos von historischen Feuerwehren mit dem Stern finden Sie in unserem Bereich historischer Nutzfahrzeuge:

Auf unserer beliebten Oldtimer-Website Edle-Oldtimer.de stellen wir darüber hinaus noch ausführliche Fahrzeugporträts folgender Mercedes-Benz Oldies vor:

Das breite Foto-Spektrum an Oldtimern von Mercedes-Benz auf Globetrotter-Fotos.de und Edle-Oldtimer.de.

Edle Oldtimer - eine spannende Foto-Parade klassischer Automobile aller Epochen!

Das umfassende Buch aus dem Motorbuch-Verlag zum Thema… Mercedes-Benz!

Unsere Empfehlung für alle Leser, die ein Faible für die Klassiker von Mercedes-Benz haben!

Werner Oswald
Mercedes-Benz
Personenwagen 1886 – 1986

 Mercedes-Benz Buch

ISBN – 978-3-613-04128-8
430 Seiten, ca. 840 Abbildungen
Format 230 x 265 mm – gebunden
Preis 49,90 Euro

Die unglaubliche Fülle an unterschiedlichen Modellen, die dieser berühmten Automobil-Herstellers aus Stuttgart in seinen ersten 100 Jahren auf den Markt brachte, ist hier nicht nur chronologisch aufgelistet, sondern ausführlich beschrieben und mit über 840 zeitgenössischen Bildern reich illustriert.

Das Standardwerk aus dem Motorbuch-Verlag für alle Oldtimer-Fans der Marke Mercedes-Benz!

Bestellen Sie dieses Buch doch gleich bei unserem Affiliate-Partner Amazon – Click here… Mercedes-Benz

Auto-Veteranen hautnah - faszinierende Ansichten klassischer Oldtimer-Automobile.

Classic Cars & Bikes... klassische Automobile und Motorräder aller Epochen.

Bugatti Oldtimer-Automobile

Bugatti Oldtimer - Rennwagen, Sortwagen, Roadster, Coupés und schnelle Limousinen.

Automobile Spitzentechnik höchster Performance - Bugatti-Legenden von damals und heute!

Edelste Bugatti-Oldtimer und Hochleistungs-Sportwagen aus Molsheim im Elsass.

Der Automobil-Hersteller Bugatti wurde im Jahre 1909 von Ettore Bugatti in Molsheim im zu der Zeit deutschen Elsass gegründet.

Die von Bugatti gefertigten Automobile mit dem charakteristischen Kühlergrill gehörten zu den erfolgreichsten Rennwagen sowie den edelsten und besten Fahrzeuge vor und nach dem ersten Weltkrieg.

Die zahllosen Sporterfolge der Rennwagen Bugattis und die leistungsfähigen Roadster, Coupés und Limousinen machten die Marke Bugatti schon frühzeitig zu einer Legende.

So steht der Name Bugatti auch heute noch für edelste, wertigste und teuerste Luxus-Produkte, auch ausserhalb der automobilen Welt.

Der meistproduzierte und erfolgreichste Bugatti war der Type 57, der vor dem zweiten Weltkrieg als einziges serienmässig produzierte Fahrzeug auch komplett bei Bugatti hergestellt wurde.

Bis weit in die 1930er-Jahre war es weltweit üblich, bei Oberklasse-Fahrzeugen jeweils nur das Chassis inklusive der Antriebseinheit in den Autofabriken zu fertigen und die Karosserien bei entsprechenden Karossiers nach Kundenwunsch individuell herzustellen.

Durch die Kriegsschäden und wegen mangelnder Geschäftserfolge in der Nachkriegszeit wurde die Produktion  allerdings im Jahre 1956 komplett eingestellt.

Insgesamt wurden nur 7950 Bugattis gefertigt, was sie heute zu den teuersten Oldtimern der Welt macht.

So besitzen auch sehr gut ausgestattete Automuseen in den seltendsten Fällen Bugattis, gleich welchen Baujahrs.

Eine einzige Ausnahme bestätigt dies Regel... die Cité de l'Automobile in Mulhouse im französischen Elsass, wo mit 123 Bugattis die komplette Bugatti-Sammlung der Gebrüder Stumpf gezeigt wird. 

Die grössten Textil-Fabrikanten des Elsass und begnadeten Oldtimer-Sammler trieben mit ihrer exzessiven Leidenschaft ihr gesamtes Unternehmen in den Ruin.

Das Museum allerdings wurde vom französischem Staat übernommen und gilt mit seinen etwa 500 Oldtimern aller Epochen heute als grösstes Automobilmuseum der Welt.

Die Wiederbelebung der Marke Bugattii als Automobil-Hersteller durch Volkswagen.

Im Jahre 1987 wurde in Italien die Bugatti Automobili SpA gegründet, sie brachte 1991 den Hochleistungs-Sportwagen Bugatti EB 110 GT mit 560 PS und einer Höchstgeschwindigkeit von 342 kmh auf den Markt.

In Deutschland kostete dieser Bolide 690.000 DM, Im Jahre 1995 wurde die Produktion des Wagens nach dem unausweichlichen Konkurs des Unternehmens eingestellt. 

Erst der zweite Anlauf der Wiederbelebung war erfolgreich, denn 1998 übernahm der Volkswagen-Konzern alle Design- und Namensrechte für Bugatti.

Seitdem residiert die Firma Bugatti als Bugatti S.A.S. wieder am tradtionsreichen Standort Molsheim im französischen Elsass.

Als absolute Spitzen-Produkte des Volkswagen-Konzerns im Bereich der Super-Sportwagen wurden ab 2005 insgesamt 450 Exemplare des Bugatti Veyron 16.4 hergestellt.

Mit seinem Allrad-Fahrwerk mit Mittel-Motor-Antrieb und dem Sechzehn-Zylinder-Motor mit 1001 PS setzte er neue Maßstäbe bei den Hochleistungs-Sportwagen der Welt.

Seit 2016 wird nun der Bugatti Chiron produziert, der mit der Leistung von 1.500 PS auftrumpft! Insgesamt sollen von diesem Fahrzeug 500 Exemplare in Molsheim gefertigt werden.

Bugatti Automobiles S.A.S.  - Auto-Emotionen und Spitzentechnik höchster Performance.

Fotos, Fotos, Fotos... unsere grosse Parade an Bugatti-Sportwagen und Oberklasse-Autos.

Unsere obige Bugatti-Bildergalerie mit faszinierenden Fotos der legendären Fahrzeuge Ettore Bugattis und seiner Nachfolger speist sich überwiegend aus unserem langen Besuch der

Cité de l'Automobile in Mulhouse im französischen Elsass

Hier konnten wir uns fotomässig so richtig austoben. Das Ergebnis waren nahezu 700 Fotos von alllen in diesem Ausnahme-Museum 123 präsentierten Bugattis sowie mehrere Hundert weiterer historischer Automobile aus französischer, englischer und deutscher Produktion.

Für diese Bugatti-Fotoshow mussten wir aus unseren Foto-Ergebnissen die schönsten und gelungensten Aufnahmen langwierig heraussuchen, damit einerseits die Vorstellung nicht zu langweilig wird, andererseits aber auch möglichst viele der wundervollen Bugattis in begeisternden Bildern gezeigt werden können.

Unter diesen Voraussetzungen ist ein Kompromiss mit der für uns ungewöhnlich langen Galerie von 70 Aufnahmen entstanden. Enjoy!

Die Fahrzeug-Typen mit den wichtigsten technischen Angaben der gezeigten Bugattis stehen jeweils unter den Bildern und entsprechen in Kurzform der Beschilderung in der Cité de l'Automobile.

Prestige, Design, Motor-Emotionen & aufregende Autoträume. Bugattis sind eben äusserst rar und damals wie heute... einfach Weltspitze!

Ein Hoch auf französische Oldtimer-Automobile ...Fahren wie Gott in Frankreich!

Erleben Sie auch hautnah unsere Reportagen mit Fotoshows französischer Oldies:

Frankreichs edle Oldtimer - legendäre, klassische Automobile französischer Hersteller.

Erstklassige Fotos von  Citroen, Peugeot und Renault-Oldtimern sowie von berühmten klassischen, aber längst untergegangenen französischer Marken.

Unbekanntes und Bekanntes neu entdecken - Globetrotter-Fotos.de, Ihr farbiger Reiseverführer!


Classic Cars & Bikes - klassische Automobile und Motorräder aller Fahrzeug-Epochen.

Weitere Beiträge ...