BEACHTE! Diese Seite benutzt "Cookies" und weitere Werkzeuge, die bei Ihnen gespeichert werden könnten.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Learn more

Verstanden

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind genannten „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

Ko Mook - Koh Mook - Ko Muk

Ko Mook oder Ko Muk - Insel-Vergnügen mit der Emerald Cave und langen, weissen Stränden.

Ko Mook... Emerals Cave - Sivalai Beach - Pearl Beach - Charlie-Beach ...Ko Mook Village.

Vor Thailands westlicher Küste werden geheime Reiseträume wahr auf... Ko Mook oder Ko Muk.

Die kleine Insel Ko Mook liegt im Süden Thailands in der Provinz Trang, nur eine viertelstündige Bootsfahrt vom thailändischen Festland entfernt, in der Andamanensee.

Im Zuge von sogenannten 'Four Island Trips' wird die Emerald Cave an der Westküste Ko Mooks täglich von der Ferieninsel Ko Lanta von vielen Speedbooten voller Touristen angefahren.

An einem solchen, immer noch empfehlenswerten, Tagesausflug nahmen wir vor circa zwanzig Jahren Teil und waren von der Schönheit und Einmaligkeit von Ko Mooks Emerald Cave, der Smaragd-Höhle, mehr als begeistert.

Bedauerlicherweise hatten wir damals keine wasserdichte Kamera dabei, sodass eigene Aufnahmen von der versteckten, aber wunderschönen Lagune leider nicht schiessen konnten. 

Mittlerweile gilt die Smaragd-Höhle allerdings als dermassen überlaufen, dass empfohlen wird, sich ausserhalb der stark frequentierten Tageszeiten, mit einem angemieteten Longtail-Boot von der Insel Ko Kradan dort hinbringen zu lassen.   

Islands in the Stream... unser mehrtägiger, erholsamer Aufenthalt im Ko Mook Village.

Während unserer jüngsten Südostasien-Reise hatten wir uns vorgenommen, mehrere Inseln oder Inselchen der thailändischen Andamanensee im Rahmen eines 'Island-Hoppings' zu erkunden, dabei sollte aber auch die Erholung nicht zu kurz kommen. 

Da schien uns auch ein Stopover auf Ko Mook gut in den Reiseplan zu passen. Nach einem entspannten, zehntägigen Aufenthalt auf der Ferien- und Taucherinsel Ko Lanta nahmen wir das Speedboat vom dortigen Saladan Pier, das uns mit kurzen Zwischenstopps auf den Inseln Ko Ngai und Ko Kradan zum 500 Meter langen Pier des Ko Mook Villages an der Ostküste der Insel brachte.

Glücklicherweise lag unser gebuchter Bungalow im kleinen Resort Mook Ing Lai in einem herrlichen tropischen Garten, nur wenige Schritte vom Pier und vom schneeweissen Sandstrand des Sivalai Beaches entfernt. 

Die Nähe zum lebendigen Zentrum des Ko Mook Village mit seinen netten Restaurants war ein weiterer Garant für erholsame Inseltage. 

Fotos, Fotos, Fotos... erfüllte Thai-Dreams auf der Insel Ko Mook in der Andamanensee. 

In unserer obigen Foto-Galerie von Ko Mook erleben Sie hautnah der Reihe nach:

  • einen Übersichts-Plan der Insel Ko Mook in der Andamanensee
  • der 500 m lange Pier von Ko Mook
  • der schneeweisse Sandstrand am Sivalai Beach
  • das Ko Mook Village an der Ostküste der Insel
  • Fischer am Sivalai Beach
  • der weisse Pearl Beach auf Ko Mook
  • die Andamanensee zwischen Ko Mook und dem Nationalpark Hat Chao Mai
  • die Smaragd-Höhle am Westufer der Insel Ko Mook - the Emerald Cave
  • unser Roller-Taxi mit einer charmanten und lieben Fahrerin
  • der Charlie Beach am Westufer von Ko Mook mit Blick auf die Insel Ko Kradan
  • der Sonnenuntergang am Charlie Beach
  • abendliches Streetlife im Ko Mook Village

Das beliebte Transportmittel auf den unbefestigten Strassen und Wegen auf Ko Mook sind die witzigen und allzeit bereiten Motorroller-Taxis, mit denen man auch für kleines Geld, vielleicht etwas abenteuerlich, zum westlichen Charlie-Beach gelangt.

Trotz eines grossen Resorts für Pauschaltouristen und vielen kleinen anderen Unterkünften unterschiedlichen Standards, ist Ko Mook auch in der Hochsaison - noch nicht - von Touristenmassen überlaufen.

Das in manchen Reiseberichten beschriebene Müllproblem an manchen Strandabschnitten und im Village ist partiell vorhanden, sollte Individual-Besucher aber wirklich nicht von einem entspannten Aufenthalt auf Ko Mook abhalten. 

Etliche kleine, sehr engagierte Reise-Agenturen im Ko Mook Village helfen einem zuvorkommend bei der Gestaltung von Ausflügen und bei der Weiterreise durch den Süden Thailands oder zu den Flughäfen von Trang und von Krabi.

Tropisches Thailand - erfüllte Ferienträume in Bangkok und an den Stränden der Andamanensee

Ko Lipe - Ko Tarutao - Ko Phi Phi - Ko Lanta - Ko Muk - Ko Kradan - Ko Hong - Ko Lao Liang

Islands In The Stream - Island-Hopping zu Thailands tropischen Inseln in der Andamanensee.