Das Dampflok Museum in Çamlık


Das Dampflok Museum in Çamlık - die grosse Lokomotivsammlung bei Izmir in der Türkei.

Çamlık Tren Müzesi - die grosse Freiluft-Ausstellung des Dampflok Museums in Çamlık.

Çamlık ist als Ortsteil von Selcuk ein kleines Dorf in Anatolien, ungefähr achtzig Kilometer südlich von Izmir und nahe des beliebten Erholungs- und Ferienortes Kusadasi sowie der bekannten Ausgrabungsstelle von Ephesus an der Ägäis gelegen.
 
Für Eisenbahnfans, die in den Ferienorten an der Ägäis oder in Bodrum Urlaub machen, lohnt sich der Besuch dieses Museums wegen seines grossen Bestandes  an historischen Dampflokomotiven aus der gesamten Türkei auf alle Fälle.
 
Çamlık Tren Müzesi oder Çamlık Buharlı Lokomotif Müzesi  - das Eisenbahn-Museum.
 
Das wirklich besuchenswerte Museum befindet sich mitten im Ort am ehemaligen Bahnbetriebswerk, ist dort aber nicht besonders gut ausgeschildert.
 
Im 19. Jahrhundert gebaut, wurde es an der ersten Bahnlinie der Türkei von Izmir nach Aydin errichtet. Insgesamt sind etwa 50 historische Dampflokomotiven ausgestellt.
 
Relikte der Bagdad-Bahn und Dampfloks aus deutschen Lokomotivschmieden.
 
Sie sehen hier nicht nur seltene Relikte der früheren Bagdadbahn, sondern auch überwiegend Lokomotivtypen, die früher einmal in deutschen Lokomotivschmieden, wie Hentschel, Schwarzkopf usw., hergestellt wurden.
 
Entweder entstammen sie den Baureihen der KPEV ( Königlich Preussische Eisenbahn Verwaltung ), wie beispielsweise den G 8, G 10 und T 18, der Deutsdchen Reichsbahn wie die 44, 52 und 85, oder sind von diesen Baumustern abgeleitet.
 
Raritäten wie amerkanische Alcos oder alte englische Lokomotiven, Dampfschneeschleudern, Kranwagen, historische Waggons so wie ein Salonwagen Atatürks ergänzen die Ausstellung. 
 
Auf dem teilweise parkähnlichen Gelände sind auch weitere Bahnbetriebsgebäude und Einrichtungen früherer Eisenbahn-Epochen erhalten geblieben. 

Aufgrund der Aufstellung der interessanten Exponate im Freien hat der Erhaltungszustand der meisten Lokomotiven leider schon erheblich gelitten.
 
Unsere Fotos aus dem Dampflok Museum in Çamlık

Unsere Fotos sind während einer Anatolien-Rundreise im Jahre 1994 mit einer Taschenkamera auf Farbnegativ-Material aufgenommen worden und später eingescannt.
 
Bedauerlicherweise sind die Bild-Ergebnisse - auch wegen Unterbelichtung -  nicht optimal. Wir hoffen, sie erfüllen trotzdem ihren Zweck.

Türkischen Volldampf konnten wir glücklicherweise bei dieser gelegenheit auch noch  erleben. Denn während unseres Aufenthaltes machte ein Sonderzug aus Izmir, der von der historischen Dampflok 56 548 gezogen wurde, im Çamlık halt.
 
Merhaba Turkiye - Abenteuer Türkei

Unter diesem Motto haben wir weitere spannende Bildergalerien aus Istanbul sowie unsere Reise-Abenteuer von mittlerweile acht Türkei-Aufenthalten gestellt:
Reiserouten durch die Türkei - Städte, Landschaften, Wege, Pfade und Spuren unseres Autors.

Aufregende und exotische Dampfeisenbahnen - Volldampf in Übersee.