Museumseisenbahn Maribo-Bandholm


Die Museumseisenbahn Maribo-Bandholm – fahren Sie im Veteranenzug direkt bis an die Ostsee.

 Gute-Laune-Dampf, mit einem historischen Veteranentog der Museumsbanen in Dänemark unterwegs.

Museums-Eisenbahnzüge heissen in Dänemark in der Landessprache Veteranentog, was wir Deutschen mit etwas Phantasie ebenfalls leicht verstehen.

Eine formidable Museumsbahn ist auf der dänischen Insel Lolland in Maribo an der Vogelfluglinie zu Hause. In der dortigen Remise mit Ringlokschuppen und – handbetriebener – Drehscheibe haben insgesamt sechs historische Dampflokomotiven ihre Heimat. Zwei von ihnen sind betriebsbereit und einsatzfähig, die Kjøge, als Nr. 761 im Jahre 1879 von Krauss in München gebaut, sowie die Schlepptender-Lokomotive No. 19 von Henschel, Baujahr 1920.

Auch die vier weiteren Maschinen zeigen sich sich in äusserlich sehr gutem Zustand und befinden sich derzeit in Aufarbeitung durch die aktiven Mitglieder der Museumseisenbahn Maribo-Bandholm.

Unser 'Fotomodell' - die Schlepptender-Lokomotive No. 19 von Henschel aus dem Jahre 1920.

Die wackere Schlepptender-Dampflok No. 19 ist es, die 'unseren' Veteranentog mit seinen historischen Waggons aus den Jahren 1869 bis 1925 zum Saisonstart am 19. Juni 2011 zieht und für unsere Bildergalerie als dampfreiches Fotomodell dient.

Die nostalgische Kleinbahn Maribo-Bandholm erreicht auf der 8 km langen, abwechslungsreichen Strecke durch Felder und Wälder nahe des bekannten Safariparks Schloss Knuthenborg eine atemberaubende Höchstgeschwindigkeit vom 30 kmh. 

Endstation ist der Haltepunkt Bandholm Havn, der im hübschen Hafenörtchen Bandholm idyllisch unmittelbar an der Ostsee liegt..

Ein ganz besonderer Urlaubsgruss aus Dänemark für alle Eisenbahnfans sind Briefe und Postkarten, die auf der nostalgischen Museumseisenbahn Maribo-Bandholm - wie in alten Tagen - befördert werden, sie erhalten einem schönen Sonderstempel.

Maribo liegt an der Vogelfluglinie und damit nur einen Katzensprung von Deutschland entfernt!

Maribo auf Lolland ist übrigens nur eine kurze Fährüberfahrt auf der Vogelfluglinie von Deutschland sowie weitere zwanzig Minuten vom dänischen Fährhafen Rødby entfernt. So ist die Museumseisenbahn Maribo-Bandholm nicht nur von Dänemark-Urlaubern, sondern auch für alle Eisenbahn-Fans schnell zu erreichen.

Die Dampf-Lokomotiven im Ringlokschuppen von Maribo sowie das Geschehen auf der handbetriebenen Drehscheibe zeigen wir mit feinen Eisenbahn-Fotos in unserer Bildergalerie:
Umfassende Informationen über Museumseisenbahnen in Dänemark bietet  - auf deutsch - die Gemeinschafts-Präsentation aller dänischen Museumseisenbahn-Betreiber mit jeweiligen Links zu den einzelnen Bahnen - Danske Veterantog.

Steam for the Steam Buffs - Volldampf im Norden... liebenswerte Veteranenzüge in Dänemark!

Für Dänemark-Urlauber, die ein wenig auf der Insel Lolland verweilen möchten, bieten wir in unserer 'Europa-Abteilung' unter 

mehrere feine Bildergalerien über Maribo, Bandholm sowie Nysted mit dem Schloss Aalholm, als Reiseverführer sozusagen. Enjoy!

Nostalgische Dampfzugerlebnisse und Eisenbahn-Romantik... in ganz Europa!