Die Rennsteig Bahn


Volldampf auf den grünen Höhen des Thüringer Waldes - die Rennsteigbahn.

Gewaltige Dampf- und Rauchwolken über dem Rennsteig im Thüringer Wald!

Die Rennsteig Bahn - die starke Dampf-Eisenbahn im Thüringer Wald.

Der berühmte Wanderweg Rennsteig im Thüringer Wald ist bei erholungssuchenden Urlaubern und Wanderern weithin beliebt.
 
Aber... auch die Dampflokfreunde zieht es in den Thüringer Wald, wenn die Rennsteig Bahn mit Volldampf die grün bewaldeten Höhendes Unesco-Biosphärenreservates erklimmt.
 
Immerhin gilt die spannende Fahrt durch die tiefen Wälder ab Ilmenau, mit der ungewöhnlich steilen Strecke zwischen Stützerbach und dem Bahnhof Rennsteig, mit bis 61,2 Promille Neigung als eine der steilsten Eisenbahnstrecken Deutschlands.
 
Die Bahnstrecke Plaue–Themar der Rennsteigbahn ist 62 Kilometer lang, eingleisig und nicht elektrifiziert.
 
Diese Nebenbahnstrecke wurde zwischen 1879 und 1904 in der Normalspur von 1435 mm errichtet.

Auf dem hier beschriebenen Mittelteil der Rennsteig Bahn von Ilmenau bis Schleusingen und auf dem Südteil von Schleusingen nach Themar finden an bestimmten Fahrtagen nostalgische Museumsfahrten unter dem Einsatz von Dampflokomotiven statt.
 
94 1538 eine Güterzug-Tenderlokomotive T 16.1 der Kgl. Preußischen Staatseisenbahn.

Die im Jahr 1922 gebaute 94 1538 ist als einziges noch betriebsfähiges Exemplar der Güterzug-Tenderlokomotive der Bauart E h2t und der Gattung Gt 55.17 heute nach einer Restaurierung auf der Rennsteig Bahn im Einsatz.
 
Mit ihrem Zweizylinder-Heißdampftriebwerk mit aussen liegenden Zylindern wurde diese Dampflok-Serie damals speziell konstruiert, um Steilstrecken ohne Zahnrad-Einsatz bewältigen zu können.
 
Fotos, Fotos, Fotos... die Dampflok 94 1538 im Thüringer Wald in voller Aktion!

Tristgrau, nasskalt und ungemütlich zeigte sich der Novembertag, als wir an einer Dampfzuffahrt der Rennsteig Bahn teilnahmen und die Fotos für diese eindrucksvolle, authentische Bildergalerie entstanden.
 
Für die Wirkung der Fotos waren es allerdings ideale Bedingungen, so kommen die enorme Rauchentwicklung der starken Dampflokomotive 94 1538 und der Zug mit den historischen Reichsbahn-Waggons besonders eindrucksvoll zur Geltung.

Unsere Sonderfahrt startete in Ilmenau-Bad. Über Stützerbach und der Steilstrecke erreichte der Damfzug den Bahnhof Rennsteig in ca. 750 m Höhe, wo die Lokomotive umsetzte.
 
Bergab ging die Fahrt weiter über Schmiedefeld und Themar zum Bahnhof in die Theaterstadt Meiningen, wo wir das Dampflokwerk Meiningen besichtigten.
 
Sehr zum Leidwesen der mitreisenden Fotografen fehlte auf der Rückfahrt nach Ilmenau durch den Einbruch der Dunkelheit das für stimmungsvolle Aufnahmen nötige Fotolicht.
 
Die Kontaktdaten mit Anschrift und Telefon-Nummer der Rennsteigbahn:

Bahnhof Rennsteig, Rennsteig 3, 98711 Schmiedefeld - Telefon 036782-70666

Aktuelle Infos zu Öffnungszeiten, Fahrtagen und Preisen bietet die Website… Rennsteigbahn.de

Happy Ausflug Thüringen - erstklassige Reiseziele in der grünen Mitte Deutschlands.
 
Thüringer Städte, Schlösser, Burgen und der Thüringer Wald - das Reiseland Thüringen.
Städtetouren, Ausflugsziele und Ferien-Landschaften - Reisetipps und Empfehlungen für Thüringen.

Unbekanntes und Bekanntes neu entdecken - Globetrotter-Fotos.de, Ihr farbiger Reiseverführer!

Volldampf in Deutschland - Eisenbahnfahren soll einfach Spaß machen!