Traditionsbahnbetriebswerk Staßfurt


Historischer Dampfbetrieb im Traditionsbahnbetriebswerk Staßfurt.

Bewahrte Eisenbahntradition - das Traditionsbahnbetriebswerk Staßfurt.

Dieses Bahnbetriebswerk  ( BW ) für normalspurige Lokomotiven wurde bereits 1856 an der Bahnstrecke Schönebeck-Güsten im heutigen Sachsen-Anhalt errichtet. 

Bis zum Ende der 1980er Jahre waren in diesem traditionsreichen Bahnbetriebswerk verschiedene, hochinteressante Dampflokbaureihen, wie z.B. 01, 01.5, 03, 41, 50.35, 52, 52.80 und 57 beheimatet.

Danach wurden weiterhin, gemeinsam mit dem Verkehrsmuseum Dresden, zusätzlich die wertvollen Dampflokomotiven 01 005, 65 1049 und 95 6676, hier in Staßfurt gepflegt.

Heute werden die umfangreichen Anlagen und Hochbauten sowie die historischen Fahrzeuge  des Traditionsbahnbetriebswerkes durch den engagierten Verein Eisenbahnfreunde Traditionsbahnbetriebswerk Staßfurt e.V. genutzt, gepflegt und für die Nachwelt erhalten.

Staßfurter Dampflokomotiven unter Volldampf - im Mai 1996

Das war ein ganz besonders ereignisreiches Eisenbahn-Wochenende, als unsere Gruppe von DR-Ehrenlokführern im Mai 1996 bei den Eisenbahnern des Traditionsbahnbetriebswerkes im sachsen-anhaltinischen Staßfurt zu Gast waren.

Erst einmal sind wir ganz herzlich dort empfangen worden. Die Vorstellung, die uns dann geboten wurde, war so einmalig, wie es heutzutage wohl kaum noch möglich sein wird.

Sämtliche Gebäude, Bahneinrichtungen und Gleise strahlten noch den Charme und das Flair längst vergangener Dampflokzeiten aus, zumal durch die Mangelwirtschaft der früheren DDR die Instandhaltung der Anlagen auf das Notwendigste beschränkt gewesen war. Wo gibt es so etwas heute noch?

Feuer – Wasser – Kohle ...pure Lust und Volldampf-Emotionen!

Die volldampfreichen Präsentationen der Dampflokomotiven früherer Epochen, insbesondere der Jumbo 44 1486 und der 41 1231, machte den Personalen aus Staßfurt vor dem Fachpublikum offensichtlich so richtig Spaß.

Dabei durften wir auch ausgiebig  in den Führerhäusern der Dampfloks mitfahren und - wie man sieht - auch an den Regler ( nicht petzen bitte ). Es war ein absolutes Volldampf-Fest für uns als ausgesprochene Eisenbahnfans!

Die, so denken wir, einmalig schönen Fotos aus der guten alten Dampflokzeit schlummerten viele Jahre im Dampflok-Fotoalbum, bis uns die alten Farbnegative wieder in die Hand fielen. Schnell wurden sie professionell eingescannt und für diese Bildergalerie als Zeitdokument aufgearbeitet.

Erleben Sie hier in dieser Bildergalerie spektakuläre Fotos von Dampfloks der Baureihen 44 und 41 im Bahnhofs-Einsatz, so wie sie heute wohl kaum noch zu schiessen sind!

Eisenbahnfreunde Traditionsbahnbetriebswerk Staßfurt e.V.


Dieser rege Verein kümmert sich heute vorbildlich um die Erhaltung des Bahnbetriebswerkes in Staßfurt und um das rollende Material. Mehrmals im Jahr werden Bahnhofs- und Dampflokfeste veranstaltet und auch die noch verbliebenen Dampflokomotiven vorgeführt.

Die in dieser Bildergalerie mehrfach gezeigte 44 1486 ist nach wie vor betriebsfähig und wird auch für Sonderfahrten eingesetzt. Lesen Sie dazu auch unseren Erlebnisbericht

über eine Sonderfahrt mit diesem bärenstarken Jumbo aus der Region Hannover zum HSB-Bahnhofsfest in Wernigerode 2012 auf unserem beliebten Dampflok-Blog.

Die hier auch im Betrieb gezeigte 41 1231 ist leider nicht mehr betriebs-, aber zumindest noch rollfähig.

Die Kontaktdaten mit Anschrift und Telefon-Nummer des Traditionsbahnbetriebswerks Staßfurt:

Güstener Weg - 39418 Staßfurt - Tel 03925-383800

Aktuelle Infos bekommen Sie auf der Website des Vereins Eisenbahnfreunde Traditionsbahnbetriebswerk Staßfurt e.V.

Authentische, lebensechte Technik-Fotos von Globetrotter-Fotos.de... fast wie zum Anfassen - als klasse Anregung für Ihren eigenen Besuch in Staßfurt. Viel Vergnügen!

Bahnbetriebswerke, Dampf-Bahnhöfe, Werkstätten und Eisenbahnmuseen in Deutschland.