Das Hill Aerospace Museum

Das Hill Aerospace Museum bei Ogden, Utah, mit über 90 Flugzeugen aus der ganzen Welt.

Südlich von Ogden in Utah, USA, befindet sich das erstklassige Hill Aerospace Museum.

In der angenehmen 85.000-Einwohner-Stadt Ogden, in weiter Ebene zwischen dem Wasatch-Gebirge und dem Grossen Salzsee eingebettet, hatten wir es uns auf unserer jüngsten Mietwagen-Rundreise durch Nordamerika für einige Tage im historischen Ben Lomond Hotel einquartiert, um Utahs Norden näher kennenzulernen.

Eher zufällig stiessen wir beim Studium des Stadtplans auf eine Werbe-Anzeige des Hill Aerospace Museums, am südlichen Stadtrand von Ogden unmittelbar an der Interstate 15 in Richtung Salt Lake City gelegen.

Das Hill Aerospace Museum benutzt etwa 30 Hektar an der nordwestlichen Ecke der Hill Air Force Base und wurde 1981 als Teil des United States Air Force Heritage Programs gegründet.

1991 zog das Museum auf seine jetzige Anlage. Schon im im Frühjahr 1996 konnte der millionste Besucherbegrüsst werden. Derzeit besuchen jährlich rund 180.000 Luftfahrt-Freunde aus allen US-Staaten und aus vielen weiteren Ländern der Welt das Hill Aereospace Museum.

Fotos, Fotos, Fotos... erstklassige Luftfahrt-Fotos aus Utah!

Keine Frage, dort mussten wir hin, um die historischen Flugzeuge im Aussengelände sowie in den zwei riesengrossen Hangars zu bewundern und auch zu fotografieren.

Eine kleine,  fein zusammen gestellte Auswahl der etwa 500 geschossenen Aufnahmen bieten wir in der obigen Bildergalerie.

Ein Appetitanreger für alle Luftfahrt-Fans, dieses aussergewöhnlich gut sortierte Museum im Mormonernstaat Utah selber einmal zu besuchen.

Zur Website des Hill Aerospace Museums mit allen notwendigen Besucher-Infos - Hill Aerospace Museum

Ein Luftfahrtmuseum der Extraklasse - das Hill Aerospace Museum in Utah, USA.

Bei den herausragend restaurierten Exponaten des Hill Aerospace Museums handelt es sich überwiegend um historische Militär-Maschinen, die meistens aus dem früheren Bestand der US-Airforce in das Museum gelangten.

Vielfach haben die gezeigten Maschinen einen Bezug zu Utah oder auch direkt zur nebenan liegenden Hill Airforce Base.

Die gezeigten historischen Flugzeuge und Hubschrauber sind in fünf Epochen unterteilt, die jeweils eine ganz bestimmte Ära der Geschichte der Luftfahrt darstellen:

  • die Anfänge der militärischen Luftfahrt
  • der Zweite Weltkrieg mit seinen Kampfflugzeugen
  • der Beginn des Jet-Zeitalters
  • die Militär-Luftfahrt zur Zeit des Kalten Krieges
  • die jüngste Entwicklung zur Erhaltung des Friedens

Die gezeigten Exponate erzählen die anschaulich die Geschichte der Luftfahrt im Allgemeinen und die Geschichte der Hill Airforce Base ( Hill AFB ) im Besonderen.

So erleben die Besucher in einer einzigartigen Perspektive das Wachstum und die Entwicklung der Hill Airforce Base neben historischen und aktuellen Entwicklungen in der gesamten Flugzeugtechnik.

Aussergewöhnliche Naturwunder und grandiose National Parks im Südwesten Amerikas - Utah!

Besuchen Sie ergänzend auch unseren Reisebereich mit seinen insgesamt 15 Utah-Bildergalerien, vielen Reisetipps und nützlichen Empfehlungen:

Die grandiosen National Parks und Natur-Monumente ...im US-Bundesstaat Utah mit Fotos und Reportagen in Hülle und Fülle!

Legends of Aviation - historische Flugzeuge und Hubschrauber in Luftfahrtmuseen präsentiert.

Traumreiseziele ganz easy