Das Volkswagen Käfer Cabrio


Das Volkswagen Käfer Cabrio, das Kultfahrzeug von Autofahrer-Generationen.

‚Und läuft und läuft und läuft…‘ und heute krabbelt er zu unserem Vergnügen immer noch!

Über 20 Millionen Volkswagen Käfer wurden insgesamt gebaut, rund 330.000 von ihnen waren Cabriolets.

Der Grundstein für die offene Variante des VW Käfers wurde bereits zur Zeit des britischen Regie-Betriebes gelegt, aber erst Karmann in Osnabrück machte das Käfer Cabrio zum Ganzjahres-Wagen mit den gewünschten Alltags-Qualitäten.

Kaum ein anderes viersitziges Cabriolet war so verwindungsstei, klapperfrei und dauerhaft. Seinerzeit war das VW Käfer Cabrio das preiswerteste Viersitzer-Cabriolet auf dem gesamten Weltmarkt.

Dabei war die offene Ausführung des Volkswagen Käfers stets die feinste und teuerste Ausführung aus dem Volkswagen-Sortiment mit Heckmotor.

Sein Produktionsende im Jahre 1980 wurde von den weltweiten Fans tief betrauert. Mittlerweile ist das VW Käfger Cabriolet neben dem VW Sambabus aber wohl der begehrteste Oldtimer aus der Heckmotor-Ära des Volkswagenwerkes.

Und... die Legende lebt weiter!

Das passende, ausführliche Buch zum Thema VW Käfer Cabrio:

Alexander F. Storz
VW Käfer Cabriolet
Schrader-Typen-Chronik

VW Käfer Cabrio

ISBN 978-3-613-03877-6
96 Seiten, gebunden – 59 Schwarzweiss- und 77 Farbabbildungen
Format 220 x 240 mm – Preis 12,95 Euro

Dieses Buch gleich bei Amazon bestellen –VW Käfer Cabriolet 

Das Volkswagen Käfer Cabrio, das Kultfahrzeug von Autofahrer-Generationen.

Volkswagen - Europas größter und bedeutendster Automobilkonzern.