Schrott-Oldtimer in und aus den USA


Liebenswerte Schrott-Oldies - attraktive US-Oldtimer, vom Zahn der Zeit zernagt.

Der morbide Charme rostiger US-Oldtimer längst vergangenen Automobil-Epochen!

Rust never sleeps!

Wer auf  Spurensuche nach automobilen Relikten vergangener Tage mit rostroter Patina geht, ist im Westen der Vereinigten Staaten von Amerika oftmals gerade richtig.
 
Dabei wird er auf privaten Autofriedhöfen, auf weitläufigen Farmen und vor Wohn- oder Geschäftshäusern recht häufig fündig.
 
Oft stellt sich bei so manchen Amerikanern auch die berechtigte Frage:
 
'Wer hat denn nun das schönste Rostauto im Vorgarten?'
 
Aber auch Einzelhandels-Geschäfte und Restaurants werben manchmal mit attraktiven, aber voll verrosteten Oldtimern als Blickfang vor ihren Pforten - zum Glück und optischen Gegenpol sind aber manchmal auch sehr gepflegte Oldtimer zu diesem Zweck eingesetzt.

Auf unseren drei letzten Nordamerika-Reisen haben wir festgestellt, dass es anscheinend nur in den westlichen Bundesstaaten der USA üblich ist, seine Altautos so lange vor dem Haus oder im Garten stehen zu lassen, bis nichts mehr davon übrig ist.
 
Eine wahre Fundgrube für Liebhaber von verrosteten Oldtimern sind auch die zahlreichen Autofriedhöfe in kleinen Orten oder auf Farmen in der amerikanischen Provinz.
 
Sie gibt es nahezu überall in Kalifornien, Oregon oder Nevada., dabei sind die Plätze meistens ausgesprochen unansehnlich.
 
Wenn sie nicht gerade eingezäunt sind, kann man auf ihnen aber leicht das eine oder andere formschöne Schätzchen aus den 1930er, 1940er oder 1950er Jahren finden.
 
Für Liebhaber morbider Fotomotive gibt es also reichlich Gelegenheit, zum schönen Schuss zu kommen. Wir jedenfalls haben uns mit Vergnügen und der neugierigen Kamera gerne auf die Schätze der Vergänglichkeit gestürzt.

Unsere Fotos von rostigen Oldtimern... wenn Autos in Würde Rost ansetzen!

In diesem Beitrag sammeln wir dekorative Fotos von amerikanischen Oldtimern aller Marken und aller Epochen, die ihre beste Zeit schon hinter sich haben und als automobiler Schrott oftmals skuril, mit der Patina von Jahrzehnten aber auch wieder attraktiv anzusehen isind.

Einige der Aufnahmen sind in der Ghosttown Bodie, einem State Park of California im abgelegenen Osten des Sonnenstaates, entstanden.
 
Hier wird eine ehemalige Minenstadt der Goldgräberzeit in dem Zustand erhalten, wie sie damals in den 1930er Jahren von seinen Bewohnern - einschliesslich ihrer Automobile - verlassen wurde.

Weitere Bilder sind von uns in der winzigen Wüstenoase Benton Hot Springs und in Lee Vining im Mono Count,y zwischen dem Mono Lake und dem Tioga Pass, in Ostkalifornien gemacht worden.
 
Aber auch ein kleiner privater Schrottplatz neben einem Geschäftshaus in Coos Bay in Oregon, war mit mehreren charmant rostigen Plymouth und einem ebenso verrosteten Ford Edsel, guter Grund für eine genüssliche Fotopause inne zuhalten.
 

Traumreiseziele ganz easy