National Automobile Museum

National Automobile Museum - 'The Harrah Collection' in Reno, Nevada, USA.

Where the Cars are the Stars - die weltbekannte Harrah Collecton in Reno, Nevada.

Die Stadt Reno sieht sich in Punkto Casino- und Heirats-Paradies gern als kleine Schwester des weltberühmten Las Vegas und betitelt sich dafür als 'The Biggest Little City in the World'.

Alles was recht ist, aber vom Glitzerglanz des turbulenten Las Vegas Strips kommt in Reno nicht so wirklich viel herüber.

In einem Fall aber hat Reno die Nase wirklich vorn, denn es beherbergt das, nach unserer Erfahrung, mit Abstand am besten ausgestattete Automuseum der gesamten Vereinigten Staaten und schlägt damit bei weitem auch die gewiss gut sortierte Ausstellung 'The Auto Collection' im Linq Casino-Hotel von Las Vegas - das National Automobile Museum.

Den Grundstein für die im hochmodernen Gebäude am Truckee River im Zentrum Renos ausgestellten Fahrzeug-Sammlungen legte ein bedeutender Teil der sogenannten 'Harrah Collection', die vom früheren Casino-König Bill Harrah zusammen getragen wurde.

Nach dem Tod Harrahs im Jahre 1978 kaufte die Kette Holiday Inn nicht nur die Hotels und Casinos aus Harrahs Nachlass, sondern auch die komplette Sammlung wertvoller Automobile von immerhin 1.400 Exemplaren.

175 von ihnen spendete Holiday Inn zum Verbleib in Reno und zur Gründung des National Automobile Museums - ein schöner Grundstock!

Vier grosse Galerien und mehrere nachgebildete Strassenzüge zur Präsentation der Oldies!

Die grosszügig platzierten Oldtimer sind epochemässig in vier grosse Galerien unterteilt. Den Originalen der damaligen Zeiten nach empfunden sind mehrere Strassenzüge mit den passenden Oldtimern im Display.

Naturgemäss werden überwiegend feinste historische Automobile ab der Wende zum 20. Jahrhundert verschiedenster amerikanischer Hersteller gezeigt.

Aber auch etliche ganz besonders ausgefallene Exemplare aus Europa, wie zum Beispiel ein Mercedes-Benz 500 K Special Roadster des Baujahres 1936 oder ein Rolls-Royce Silver Ghost von 1921 mit kompletter Karosserie aus purem Kupferblech, haben den Weg nach Reno gefunden.

Etliche der ausgestellten Fahrzeuge hatten prominente Erst-Besitzer, wie berühmte Sänger und Schauspieler. Unter anderem ist die Chevrolet Corvette John Waynes, ein Cadillac von Elvis Presley, eine Duesenberg-Replica von Sammy Davies Jr., der Ghia von Frank Sinatra, aber auch ein Lincoln Continental zu erleben, der dem früheren US-Präsidenten John F. Kennedy zugerechnet wird. 

Fotos, Fotos, Fotos... Great Antique Automobiles... with the Spirit of America! 

Wie zahlreiche andere Besucher auch, haben wir uns nahezu den ganzen Tag im National Automobile Museum von Reno aufgehalten und sind oft aus dem Staunen nicht heraus gekommen.

Dabei haben wir so etliche hundert, wie wir finden auch echt gute, Oldtimer-Fotos in allen Galerien und Strassen schiessen können. Das waren natürlich viel zu viele Bilder, um diese Foto-Präsentation den Museums zu bestücken.

So haben wir für unsere Bildergalerie eine nicht zu grosse Auswahl getroffen, die Ihnen trotzdem einen guten Eindruck der in Reno ausgestellten Oldtimer vermitteln soll.

Vielleicht ist es ja auch ein kleiner Appetitanreger für Sie, selber einmal in die 'Biggest Little City in the World' zu reisen und/oder in der näheren Umgebung auf den Spuren des berühmten Mark Twain zu wandeln, der nach der Gründung des US-Staates Nevada immerhin einige Jahre als Sekretär des Staatsekretärs im nahen Carson City tätig war.  

Alle nötigen Informationen zu Öffnungszeiten, Preisen usw. bietet die Webseite des Museums - automuseum.org

Antique Autos - Edle Oldtimer aus den USA und Europa... Fotos von Globetrotter-Fotos.de!

Anregungen und Tipps zu ganz besonderen touristischen Zielen in Nevada finden Sie in unserer Reise-Abteilung 

Eine spannende Reise, oftmals weit abseits der ausgetretenen Pfade durch die Wüste Nevadas. Globetrotter-Fotos.de - wir sind die Reiseverführer!

US-Oldtimer - historische Automobile aus den Vereinigten Staaten von Amerika.

Traumreiseziele ganz easy