Mercedes-Benz Feuerwehren


Historische Tanklösch- und Löschfahrzeuge von
Mercedes-Benz aus Stuttgart.

Der große löschtechnische Streifzug – von den Anfängen bis zu den 70er-Jahren.

Sie sehen in diesem 'rot-weiss' geprägten Beitrag Feuerwehr-Oldtimer von Daimler-Benz aus den letzten 90 Jahren, die sowohl anlässlich des 100jährigen Jubiläums der Ortsfeuerwehr in Steinhude am Steinhuder Meer im Mai 2011 im dortigen Scheunenviertel ausgestellt waren oder in der sehr sehenswerten Feuerwehr-Sammlung des Technikmuseums Speyer präsentiert werden.

Wir beginnen wir mit dem Benz Leiterwagen von 1926 des Technikmuseums Speyer. Im Jahre 2010 hatte Mercedes-Daimler die Süddeutsche Automobilfabrik GmbH in Gaggenau übernommen, wo Omnibusse, Lieferwagen und Motorfeuerspritzen gefertigt wurden.

1926 fusionierte Mercedes-Daimler mit Benz, so sind Beschriftungen an diesem Fahrzeug teils noch mit Benz oder aber schon mit Mercedes-Benz zu sehen.

Der 2,7-Liter-Vierzylinder-Motor des Mercedes-Benz LF 15 des Baujahre 1941 verfügte über 60 PS. Dieses Löschfahrzeug hatte neben einem Wassertank und einer fest eingebauten Feuerlöschpumpe eine Vielzahl von weiteren Ausrüstungsgegenständen an Bord.

'Emil' LF 25 - Feuerwehr von 1942 mit Holzleitern - einer der ehrwürdigen Veteranen ist das LF 25, wird liebevoll ‘Emil’ genannt und stammt von der Freiwilligen Feuerwehr aus Neustadt am Rübenberge, wo es von 1946 bis 1984 aktiv im Dienst stand.

Siebzig stolze Jahre ist auch der Feuerwehr-Oldie der Feuerwehr Stadthagen alt, der zeigt, wie die Feuerwehren in der Kriegs- und frühen Nachkriegszeit ausgesehen haben. Immerhin noch bedingt einsatzfähig ist das Tanklöschfahrzeug TLF 15 aus dem Jahre 1952 mit einem 2.400 Liter Wassertank.

Häufig ist der charakterische Kühler aller Daimler-Benz Lastwagen in den Fünfziger Jahren des 20. Jahrhunderts zu sehen, hier immer in signalroter Feuerwehr-Lackierung.

Die Daimler-Benz-LKW in den Sechziger- und Siebziger Jahren hatten dann schon eine weitaus modernere Form, ein Beispiel ist der hier von der Freiwilligen Feuerwehr Landesbergen im Landkreis Nienburg/Weser mit dem Florian Nienburg 50-10. Das Fahrzeug hat 110 PS, Allradantrieb und einen Tankinhalt von 2.400 Litern. Lichtmast, Notstromaggregat und vier Pressluftatmer ergänzen die Ausstattung.

Löschen, Retten, Bergen und... Traditionspflege - die Feuerwehren!

Feuerwehr-Veteranen - spannende Oldtimerfotos von historischen Feuerwehren. 

Neue Bücher für Autofans