Bugatti Oldtimer-Automobile

Bugatti Oldtimer - Rennwagen, Sortwagen, Roadster, Coupés und schnelle Limousinen.

Automobile Spitzentechnik höchster Performance - Bugatti-Legenden von damals und heute!

Edelste Bugatti-Oldtimer und Hochleistungs-Sportwagen aus Molsheim im Elsass.

Der Automobil-Hersteller Bugatti wurde im Jahre 1909 von Ettore Bugatti in Molsheim im zu der Zeit deutschen Elsass gegründet.

Die von Bugatti gefertigten Automobile mit dem charakteristischen Kühlergrill gehörten zu den erfolgreichsten Rennwagen sowie den edelsten und besten Fahrzeuge vor und nach dem ersten Weltkrieg.

Die zahllosen Sporterfolge der Rennwagen Bugattis und die leistungsfähigen Roadster, Coupés und Limousinen machten die Marke Bugatti schon frühzeitig zu einer Legende.

So steht der Name Bugatti auch heute noch für edelste, wertigste und teuerste Luxus-Produkte, auch ausserhalb der automobilen Welt.

Der meistproduzierte und erfolgreichste Bugatti war der Type 57, der vor dem zweiten Weltkrieg als einziges serienmässig produzierte Fahrzeug auch komplett bei Bugatti hergestellt wurde.

Bis weit in die 1930er-Jahre war es weltweit üblich, bei Oberklasse-Fahrzeugen jeweils nur das Chassis inklusive der Antriebseinheit in den Autofabriken zu fertigen und die Karosserien bei entsprechenden Karossiers nach Kundenwunsch individuell herzustellen.

Durch die Kriegsschäden und wegen mangelnder Geschäftserfolge in der Nachkriegszeit wurde die Produktion  allerdings im Jahre 1956 komplett eingestellt.

Insgesamt wurden nur 7950 Bugattis gefertigt, was sie heute zu den teuersten Oldtimern der Welt macht.

So besitzen auch sehr gut ausgestattete Automuseen in den seltendsten Fällen Bugattis, gleich welchen Baujahrs.

Eine einzige Ausnahme bestätigt dies Regel... die Cité de l'Automobile in Mulhouse im französischen Elsass, wo mit 123 Bugattis die komplette Bugatti-Sammlung der Gebrüder Stumpf gezeigt wird. 

Die grössten Textil-Fabrikanten des Elsass und begnadeten Oldtimer-Sammler trieben mit ihrer exzessiven Leidenschaft ihr gesamtes Unternehmen in den Ruin.

Das Museum allerdings wurde vom französischem Staat übernommen und gilt mit seinen etwa 500 Oldtimern aller Epochen heute als grösstes Automobilmuseum der Welt.

Die Wiederbelebung der Marke Bugattii als Automobil-Hersteller durch Volkswagen.

Im Jahre 1987 wurde in Italien die Bugatti Automobili SpA gegründet, sie brachte 1991 den Hochleistungs-Sportwagen Bugatti EB 110 GT mit 560 PS und einer Höchstgeschwindigkeit von 342 kmh auf den Markt.

In Deutschland kostete dieser Bolide 690.000 DM, Im Jahre 1995 wurde die Produktion des Wagens nach dem unausweichlichen Konkurs des Unternehmens eingestellt. 

Erst der zweite Anlauf der Wiederbelebung war erfolgreich, denn 1998 übernahm der Volkswagen-Konzern alle Design- und Namensrechte für Bugatti.

Seitdem residiert die Firma Bugatti als Bugatti S.A.S. wieder am tradtionsreichen Standort Molsheim im französischen Elsass.

Als absolute Spitzen-Produkte des Volkswagen-Konzerns im Bereich der Super-Sportwagen wurden ab 2005 insgesamt 450 Exemplare des Bugatti Veyron 16.4 hergestellt.

Mit seinem Allrad-Fahrwerk mit Mittel-Motor-Antrieb und dem Sechzehn-Zylinder-Motor mit 1001 PS setzte er neue Maßstäbe bei den Hochleistungs-Sportwagen der Welt.

Seit 2016 wird nun der Bugatti Chiron produziert, der mit der Leistung von 1.500 PS auftrumpft! Insgesamt sollen von diesem Fahrzeug 500 Exemplare in Molsheim gefertigt werden.

Bugatti Automobiles S.A.S.  - Auto-Emotionen und Spitzentechnik höchster Performance.

Fotos, Fotos, Fotos... unsere grosse Parade an Bugatti-Sportwagen und Oberklasse-Autos.

Unsere obige Bugatti-Bildergalerie mit faszinierenden Fotos der legendären Fahrzeuge Ettore Bugattis und seiner Nachfolger speist sich überwiegend aus unserem langen Besuch der

Cité de l'Automobile in Mulhouse im französischen Elsass

Hier konnten wir uns fotomässig so richtig austoben. Das Ergebnis waren nahezu 700 Fotos von alllen in diesem Ausnahme-Museum 123 präsentierten Bugattis sowie mehrere Hundert weiterer historischer Automobile aus französischer, englischer und deutscher Produktion.

Für diese Bugatti-Fotoshow mussten wir aus unseren Foto-Ergebnissen die schönsten und gelungensten Aufnahmen langwierig heraussuchen, damit einerseits die Vorstellung nicht zu langweilig wird, andererseits aber auch möglichst viele der wundervollen Bugattis in begeisternden Bildern gezeigt werden können.

Unter diesen Voraussetzungen ist ein Kompromiss mit der für uns ungewöhnlich langen Galerie von 70 Aufnahmen entstanden. Enjoy!

Die Fahrzeug-Typen mit den wichtigsten technischen Angaben der gezeigten Bugattis stehen jeweils unter den Bildern und entsprechen in Kurzform der Beschilderung in der Cité de l'Automobile.

Prestige, Design, Motor-Emotionen & aufregende Autoträume. Bugattis sind eben äusserst rar und damals wie heute... einfach Weltspitze!

Ein Hoch auf französische Oldtimer-Automobile ...Fahren wie Gott in Frankreich!

Erleben Sie auch hautnah unsere Reportagen mit Fotoshows französischer Oldies:

Frankreichs edle Oldtimer - legendäre, klassische Automobile französischer Hersteller.

Erstklassige Fotos von  Citroen, Peugeot und Renault-Oldtimern sowie von berühmten klassischen, aber längst untergegangenen französischer Marken.

Unbekanntes und Bekanntes neu entdecken - Globetrotter-Fotos.de, Ihr farbiger Reiseverführer!


Classic Cars & Bikes - klassische Automobile und Motorräder aller Fahrzeug-Epochen.