Schuppen Eins - Bremen Überseestadt

Das neue Zentrum für klasse Oldtimer in Bremens Überseestadt - der Schuppen eins.

Schuppen eins - Zentrum für Automobilkultur und Mobilität in Bremens Überseestadt.

Obwohl wir unsere Bildergalerie des Schuppen Eins im Kapitel der Automuseen eingegliedert haben, müssen wir sagen, dass dies nicht so ganz korrekt ist.

Denn... ein Automuseum ist der Schuppen Eins nicht, zumindest nicht im engen Sinne, obwohl hier in der Bremer Überseestadt jeder Oldtimerfreund voll auf seine Kosten kommen wird. Als Zentrum für Automobilkultur und Mobilität versteht sich die Ansiedlung von vielen verschiedenen Unternehmen aus dem Automobil- und Oldtimerbereich. 

In diesem riesigen, ehemaligen Kaischuppen am alten Europahafen, der heute unter Denkmalschutz steht, finden Sie jetzt 

Gläserne Werkstätten - Handel - Einstellplätze - Galerien - Wohnlofts - Büros - Shops und Gastronomie 

Und... alles dreht sich um historische Fahrzeuge - eine Mischung, die es in sich hat.

Zu Recht kann der Schuppen Eins als das Oldtimerzentrum Bremens und des ganzen Nordwestens gesehen werden. Bei freiem Eintritt können auf dem 150 Meter langen 'Boulevard' stets mehr als 60 Oldtimer aus allen Automobil-Epochen bewundert werden.

Häufig präsentieren sich Oldtimerclubs auf dem Boulevard, wechselnde Fahrzeug-Ausstellungen und Messen ergänzen das Angebot für die Besucher. Darüber hinaus finden regelmässig sogenannte Classic-Treffs sowie offene Treffen für Youngtimer, Oldtimer, Sportwagen und Liebhaber-Fahrzeuge auf dem Gelände statt. 

Die Kontaktdaten mit Anschrift und Telefon-Nummer des SchuppenEins:

SchuppenEins – Überseetor 20, 28217 Bremen – Tel. 0421-230010

Aktuelle Infos zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen bietet die Website… Schuppeneins.de

Bremen ist seit Jahrzehnten eine Autostadt!

Ab 1924 wurden bei Borgward unter den Markennamen Borgward, Hansa, Goliath und Lloyd Liefer- und Lastwagen sowie PKWs hergetellt. Zu grösserer Bedeutung kamen in der Wirtschaftswunderzeit die berühmte Borgward Isabella sowie schon vorher die Kleinwagen von Lloyd, beginnend mit dem legendären 'Leukoplast-Bomber'. Die Borgward-Ära endete 1961 mit dem bitteren Konkurs des Unternehmens.

Heute sind die Fahrzeuge aus der Borgward-Gruppe längst begehrte Oldtimer geworden. Verschiedene Modelle der damaligen Zeit sind auch stets im Schuppen Eins zu bewundern.

Heute ist Bremen ein bedeutender Produktionsstandort für verschiedene Mercedes-Benz Modelle. Sehen Sie auch unsere zum Thema passenden Bildergalerien 

Die Freie Hansestadt Bremen mit der Seestadt Bremerhaven - Schlüssel zur Welt.

Historische Automobile - wirkungsvoll präsentiert in Auto- und Technikmuseen.

Neue Bücher für Autofans