Das Automuseum Melle


Das Automuseum in Melle - Geschichte auf Rädern im Osnabrücker Land.

Innnovativ präsentiert - die großartigen historischen Automobile aller Epochen.

Melle ist eine lebendige Stadt mit rund 46.000 Einwohnern im Landkreis Osnabrück und liegt landschaftlich hübsch sowie verkehrsgünsrig unmittelbar an der Autobahn A 30 zwischen Bad Oeynhausen und Osnabrück.

Im denkmalgeschützten Gründerzeit-Gebäude einer ehemaligen Möbelfabrik ist das Automuseum Melle auf geräumigen 3.000 qm auf mehreren Etagen bestens untergebracht. 

Zum außergewöhnlichen, aber sehr erfolgreichen Konzept des Automuseums Melle gehört es, dass sich alle gezeigten Fahrzeuge nicht nur in einem hervorragend restaurierten Zustand befinden, sondern dass sie auch stets fahrbereit sind. Viele der Leihgeber sind auch Gesellschafter des Museums und nutzen ihre eingestellten Fahrzeuge auch für Ausfahrten, Oldtimer-Rallyes und sogar -Rennen.

Durch diese innovative Konzeption ist ständig Bewegung in der weitläufigen Aussstellung, so dass bei mehrfachen Besuchen immer wieder neue Oldtimer in geänderten Zusammenstellungen zu bewundern sind.

Großartige Automobile aller Epochen – in der riesigen Ausstellung von Melle.

Die große Bandbreite der historischen Ausstellungsstücke reicht von Dampf- oder Elektro-Autos aus der Gründerzeit des Automobils bis zu ausgefallenen Fahrzeugtypen, die noch vor wenigen Jahren vom Fliessband rollten.

Es sind klassische Oldtimer sämtlicher europäischer Auto-Länder sowie aufregende Exponate aus den Vereinigten Staaten von Amerika zu entdecken – von aufregenden Einzelstücken zu ehemaligen Massenprodukten, vom liebenswerten Leukoplastbomber der frühen Nachkriegszeit bis hin zum herrschaftlichen Rolls-Royce im Luxus-Ambiente.

Fotos, Fotos, Fotos... unter den Aufnahmen unserer umfangreichen Bildergalerie über dieses sehenswerte Automuseum finden Sie Angaben zum jeweils fotografierten 'Alten Blech'.

Bemerkenswert und sehr hilfreich ist dazu nicht nur das immense Fachwissen der ehrenamtlichen Mitarbeiter der gemeinnüzigen GmbH und die umfassenden Auskünte zu den einzelnen Fahrzeugen, sondern auch deren Hilfsbereitschaft gegenüber dem fotografierenden Autor. Danke, Leute!

Auch für Zweiradfreunde und regelrechte Motorradfreaks gibt es vieles im Automuseum Melle zu entdecken, da in die Ausstellung zahlreiche seltene, historische Maschinen integriert sind.

Die Kontaktdaten mit Anschrift und Telefon-Nummer des Automuseums Melle:

Geschichte auf Rädern Automuseum Melle gGmbH – Pestelstraße 38-40, 49324 Melle – Tel. 05422-46838

Weitere Informationen, einen Anfahrtsplan sowie die Öffnungszeiten finden Sie auf der Website... Automuseums Melle.

Das Automuseum in Melle – Geschichte auf Rädern im Osnabrücker Land!

Happy Ausflug Niedersachsen - unsere ganz besonderen Reisetipps, Erlebnisse und Erfahrungen!

Nordseestrände - Lüneburger Heide - Region Hannover - Weserbergland - Harz ...happy Ausflug:

Klasse Ausflugsziele, Kurzreisen, Städtetouren und Erlebnisse im feinen Reiseland Niedersachsen!

Classic Cars - historische Automobile wirkungsvoll präsentiert in Auto- und Technikmuseen.

Neue Bücher für Autofans