Salz über dem Steinhuder Meer

Kalimandscharo - der Kaliberg des Salzbergwerks Sigmundshall in Wunstorf-Bokeloh.


Liebevoll wird dieser 'Berg' von den umliegenden Bewohnern Kalimandscharo genannt.

Jeder Besucher des Steinhuder Meeres sieht sie sofort - eine weithin sichtbare Landmarke in der Steinhuder Meer Region ist die Abraumhalde des Werks Sigmundshall der K+S KALI GmbH in Wunstorf-Bokeloh. Sigmundshall ist das einzige noch produzierende Kalibergwerk in Niedersachsen und hat etwa 770 Beschäftigte - unter und über Tage!

Die Produktionspalette umfasst kalium- und magnesiumhaltigen Kunstdünger für die Landwirtschaft sowie Kaliumchlorid für industrielle Anwendungen. Dafür wird in diesem hochmodernen  Bergwerk in großer Tiefe unter Tage das Kalisalz gefördert.

Alle zwei Jahre lädt das Werk Sigmundshall Besucher zur kostenfreien Besichtigung und umfangreichem Programm ein. Der besondere Höhepunkt ist dabei die Auffahrt mit Shuttle-Kleinbussen auf die riesige Abraumhalde.

Auf der Haldenspitze kann man nicht nur die gewaltigen Transporteinrichtungen für den Abraum bewundern, sondern auch weit  über die Steinhuder Meer Region, die Seeprovinz und die Bückeberge bis hin zur Porta Westfalica bei Minden blicken.

Unsere Bildergalerie zeigt in faszinierenden Fotos von zwei Besuchen des 'Tages der offenen Tür ' von Kali + Salz in den Jahren 2007 und 2011 den weiten Rundblick von der Haldenspitze in ungefähr 130 m Höhe - über das Betriebsgelände, die Wunstorfer Ortsteile, das gesamte Steinhuder Meer einschliesslich der Festungsinsel und im Westen bis hin zur markanten Porta Westfalica.

Der zum Kalimandscharo aufgetürmte Abraum aus der Kaliproduktion bildet die höchste Erhebung am Steinhuder Meer und ist doch sehr attraktiv anzuschauen, oder? Die Sehenswürdigkeiten der Steinhuder Meer Region... hautnah erlebt!

Das Steinhuder Meer & Steinhudefotos - die starken, farbigen Reiseverführer. 

Traumreiseziele ganz easy