Natur- und Ferieninsel Texel

Erholsame Ferien auf Texel, der grössten und westlichsten der Westfriesischen Nordseeinseln.

Die Naturinsel Texel in Nordholland - klasse Inselferien vor der holländischen Nordseeküste.

Erstmals waren wir im Jahre 1969 für zwei Kurzbesuche auf Texel. Da wurde es dann wirklich Zeit, diese herrliche Natur- und Ferieninsel über Pfingsten 2016 noch einmal zu besuchen.

Lang, lang war es her - nichts, aber auch gar nichts haben wir wieder erkannt und vieles hat sich in den vergangenen Jahrzehnten positiv verändert.

So konnten wir unbeeinflusst über Pfingsten 2016 für eine ganze Woche auf Entdeckungsfahrten über die ganze Insel Texel gehen, die pure Erholung und herrliche Naturerlebnisse inklusive!

Gewohnt haben wir im wunderschön an einem Naturteich südlich des Ferienortes De Koog gelegenen Hotels Landgoed Tatenhove. Diese angenehme und ausgezeichnet geführte Urlaubsadresse ist, unserer Meinung nach, jede Empfehlung wert - zur Website hoteltatenhove.nl.

Texel - die grösste und westlichste der westfriesischen Inseln

Im Gegensatz zu den vier anderen westfriesischen Inseln Vlieland, Terschelling, Ameland und Schiermonnikoog gehört Texel dennoch nicht zu Friesland, sondern zur niederländischen Provinz Nord Holland.

Von Den Helder, dem niederländischen Marinehafen, ist Texel nur die kurze Überfahrt von zwanzig Minuten entfernt - zur Website der TESO-Reederei - mit der Möglichkeit der bequemen Online-Buchung.

Die schnelle Seefahrt auf den grossen, modernen Fährschiffen erfolgt zu moderaten Tarifen auch für Kraftfahrzeuge, so nehmen auch die meisten Texel-Urlauber ihr Auto oder Wohnmobil mit auf die Insel.

Entsprechend stark ist dort in der Saison dann auch der Verkehr, speziell auf der Durchgangsstrasse vom Fähranleger 't Horntje bis in den Norden nach De Cocksdorp.

Allerdings gibt es auf Texel jede Menge Möglichkeiten, sich alternativ zum Automobil fortzubewegen. Am meisten werden Fahrräder und Pedelecs auf dem gut ausgebauten Radwegenetz benutzt, Verleihstationen gibt es in jedem der Ferienorte.

Als besonderen Gag kann man sich aber auch die aus Asien bekannten Tuk Tuks - Website tuktukexpresstexel.nl - oder nostalgische Velo Solex Mofas - Website soletexel.nl - ausleihen. Oder... man erkundet die Insel per originellem Segway - Website segwayoptexel.nl - wo bitte gibt es eine solch spannende Auswahl sonst noch?

Die Orientierung auf Texel ist nicht schwer, zumal in den Hotels und auf den Campingplätzen genaue und gut zu benutzende Inselkarten mit Angabe der Sehenswürdigkeiten und der Naturschutzgebiete kostenlos ausgegeben werden.  

Lukullus auf Texel, ja genau!

Das sogenannte Texel-Schaf ist als besonders widerstandsfähige Rasse bekannt. Besonders lecker sind der Texeler Schafskäse und der berühmte Lammschinken, einfach mal probieren!

Deutsche Biertrinker werden es kaum glauben, aber auf Texel gibt es eine kleine, aber besonders feine Brauerei, die mit ihren obergärigen, naturtrüben Erzeugnissen so manche deutschen Biere alt aussehen lässt. Uns hat am besten das Frühjahrs-Bockbier geschmeckt, aber aufpassen... es ist ziemlich stark.

Texels Brauerei mit Probierstube zwischen Den Burg und Oudeschild kann auch besichtigt werden - zur Website texels.nl 

Unsere Restaurant-Empfehlungen für die Dorpstaat in der der Fussgängerzone von De Koog - das 'Pruttelhuus' und das 'Vogelhuis-Oranjerie' - lecker, nett und kompetent.

Fotos, Fotos, Fotos... Texel - Natur und maritimes Flair, wohin das Auge blickt!

In unserer spannenden Texel-Bildergalerie sehen Sie:

  • den endlosen Sandstrand und den Leuchtturm Eierland an der Nordspitze von Texel.
  • das Naturschutzgebiet De Slufter und die zahllosen Dünen.
  • Vliegfeld Texel - Luftfahrt-Erlebnisse auf Texels Flugplatz im Polder Eierland.
  • den Hangar des Paracentrums und Fallschirmspringer über Texels Flugplatz.
  • De Koog - mit Hoterl Tatenhove und der Fussgängerzone Dorpsstraat.
  • Den Burg, Texels 'Hauptstadt' - Kirche und Fussgängerzone Steenenplaats.
  • das Naturschutzgebiet De Geul und das Dorf Den Hoorn.
  • Oudeschild mit der historischen Windmühle und dem spanenden Hafen.
  • Austernfischer, Löffler, Brandgans, Säbelschnäbler - Wildlife auf Texel
  • typische Windmühlen zur Entwässerung der Polder.

Sommer, Sonne, Strand und Meer - Life is better at the Beach ...auf der Ferieninsel Texel!

Vogel-Fotografie auf Texel - exzellente Naturfotos an der Nordseeküste! 

Texel ist 'die' Vogelinsel und der Hotspot zur Vogelbeobachtung in Mitteleuropa schlechthin. Weil Texel aus geografischen Gründen der am häufigsten angesteuerte Rastplatz im Vogelzug mit mehr als 350 verschiedenen Spezies ist, gilt es als Paradies für Ornithologen und alle Naturfreunde. 

Mit den zahlreichen Naturschutzgebieten, wie z. B. De Slufter, De Geul oder Waagejot, bieten sich tadellose Rast- und Brutplätze auf der ganzen Insel an. Wir fotografierten für Sie: 

Ornithologische Schätze in der freien Natur aufgespürt und fotografisch sichtbar gemacht!

Die fantastische Welt der Luftfahrt und des Fliegens - in spannenden Fotos präsentiert:

Texels Flugplatz im Polder Eierland mit Flugzeugmuseum und Fallschirmspringern ist der einzige Flugplatz auf den westfriesischen Inseln. 

Wer sich für die Luftfahrt, die Sportfliegerei und für farbenprächtig anzusehende Fallschirmspringer interessiert, kommt hier voll auf seine Kosten. Unsere Aviation-Bildergalerie:

Authentische, lebensechte Luftfahrt-Fotos... fast wie zum Anfassen und Miterleben!

Niederlande - das Urlaubsland mit der langen Nordseeküste und dem Segelrevier Ijsselmeer.

Traumreiseziele ganz easy