San Gimignano

San Gimignano - die historische Bergstadt mit den markanten Geschlechtertürmen.

San Gimignano - die reizvolle, altertümliche Stadt mitten in der Toskana.

Schon seit den Zeiten der alten Römer ist das Gebiet der 'Monti di Chianti' im Herzen der Toskana für seine landschaftliche Schönheit und auch für seine exzellenten Weine bekannt.

Schon von weitem sind in der sanften Hügellandschaft die bis zu fünfzig Meter hohen Geschlechtertürme zu sehen. Diese brachten San Gimignano nicht nur den Spitznamen 'Manhattan des Mittelalters', sondern auch eine regelmässige Flut erlebnishungriger Touristen. Die gesamte Altstadt San Gimignanos rund um die Piazza Cisterna ist absolut sehenswert und wegen ihres guten Erhaltungszustandes seit 1990 auch UNESCO-Welterbe.

Wir wohnten für eine ganze Woche ungefähr drei Kilometer unterhalb der Altstadt von San Gimignano im sehr empfehlenswerten, landestypischen Hotel Sovestro. Von hier aus, eroberten wir binnen dieser Woche nicht nur die umliegenden malerischen Landschaften, sondern auch die besonders sehenswerte Crete Senesi südlich von Siena.

Erleben Sie auch unsere passgenaue Bildergalerie über die landschaftlichen Schönheiten rund um unser Hotel und der nahen Umgebung der historischen Bergstadt San Gimignano:

Kunst, Geschichte, Tradtion und der unvergleichliche Zauber einer malerischen Landschaft - die Toskana!

Toskana - eine romantische Rundreise durch die wohl schönsten Landschaften Italiens.

Traumreiseziele ganz easy