Die Südtiroler Weinstrasse

Entlang der Südtiroler Weinstrasse... Genussreisen von Bozen bis nach Tramin.

Die Ferienregion in Südtirols Süden - die Weinorte an der Südtiroler Weinstrasse.

Die Südtiroler Weinstraße - Strada del Vino dell'Alto Adige - wurde 1964 wohl aus reinen Marketing-Gründen ins leben gerufen, immerhin ist sie damit eine der ältesten Weinstraßen Italiens.

Die Südtiroler Weinstraße beginnt in Nals im Eisacktal nördlich von Bozen und führt durch das Überetsch sowie dem Unterland bis nach Salurn, der deutsch-italienischen Sprachgrenze vor dem Trentino.

Mit 4.250 Hektar Rebflächen repräsentiert die Südtiroler Weinstraße den Grossteil der Südtiroler Weinberge und der Südtiroler Weinwirtschaft.

Fotos, Fotos, Fotos... die Weinorte an der Südtiroler Weinstrasse laden ein. 

Während drei Urlaubs-Aufenthalten haben wir die meisten der Weinorte an dieser berühmten Strasse mit unserer neugierigen Kamera besucht.

Die Aufnahmen unserer absolut authentischen Bildergalerie zeigen die landschaftlichen Schönheiten und die Lage der Weinorte sowie ihre architektonischen Besonderheiten.

Entgegen der tasächlichen Länge der Südtiroler Weinstrasse ab dem Eisacktal, beginnen wir mit Bildern aus der Landeshauptstadt Bozen, setzen unseren Schwerpunkt in verschiedenen Ortsteilen von Eppan-Appiano und erleben Wanderungen und Fahrten über den Kalterer See bis hin nach Tramin.

Im einzelnen erleben Sie hier hautnah:

    • Bozen - über den Dächern der Altstadt und ein typisches Weinlokal der Innenstadt

    • Eppan Girlan - die historische Kirche und den Marktplatz

    • Eppan St. Pauls - die Piazza S. Paolo und einen Orts-Überblick

    • Eppan St. Michael - das alte Rathaus, die Kirchen und historische Ansitze sowie Schlösser

    • Eppan-Appiano Berg-Monte - den Gasthof Steinegger und ländliche Idylle

    • Eppan Perdonig, Appiano Predonico - den Berggasthof Wieser und den Mendelkamm

    • Kaltern - den Weinort sowie die Kirchenruine St. Peter und die  Kirche St. Vigil in Altenburg

    • die romantische Rastenbachklamm

    • den Mendelpass in 1.364 m Höhe - die Bergstation der Mendelbahn und den Ort Mendel

    • Sankt Josef am Kalterer See und den Kalterer See von oben

    • Tramin an der Weinstrasse - das Geschehen rund um den Marktplatz

Weinberge - Apfelgärten - Burgen - Schlösser- Adelssitze ...die Romantik der Südtiroler Weinstrasse.

Wandern, Ausflüge machen, Fahrradfahren oder einfach Entspannen... Lebensgenuss in Südtirol!

Natürlich prägt der Weinbau die liebliche Landschaft und umfasst weite Teile der Talebene, der angrenzenden Hügel und der Berghänge.

Eine beeindruckende Vielfalt an Rebsorten zeichnet die Anbaugebiete von Bozen über Nals bis nach Salurn aus.

Lagrein, Gewürztraminer und Vernatsch haben ihre Wurzeln in den Weinorten der Südtiroler Weinstrasse. Aber auch Rebsorten von Weltruf, wie Weißburgunder und Blauburgunder, sind mittlerweile an der Südtiroler Weinstraße heimisch.

Etwa 65 Prozent der angebauten Sorten sind Rotweine und 35 Prozent Weissweine, wie wir persönlich sie bevorzugen.

Die besondere geografische Lage mit ihren herrlichen Landschaften bietet den Besuchern vielfältige, unvergessliche Eindrücke. Wein- und Apfelgärten in der Talsohle bis hin zu Weinbergen in mediterranem Hügelland und am Fusse hoher Berggipfel unterstreichen den erholsamen Charakter eines jeden Aufenthalts an der Südtiroler Weinstraße. Enjoy!

Entlang der Südtiroler Weinstrasse... Genussreisen von Bozen bis nach Tramin.

Erleben Sie ergänzend auch unsere stimmungsvollen Bildergalerien aus unseren bevorzugten Urlaubsorten in Südtirol:

Eppan Perdonig & St. Michael - die besonders angenehmen Wein- und Ferienorte an der Südtiroler Weinstrasse, gleich südlich der Landeshauptstadt Bozen.

Südtirol - über steile Pässe und durch die gewaltigen, bizarren Bergriesen der Dolomiten.

Schneebedeckte Gipfel - schroffe Felsen - Steile Pässe - lieblicher Wein ...ein Hoch auf Südtirol!

Traumreiseziele ganz easy