Peschiera del Garda

Peschiera del Garda - die charakterstarke Stadt am Südostufer des Gardasees.

Peschiera del Garda - mit mächtigen Festungswällen und von Kanälen umflossener Altstadt.

Die kleine Stadt Peschiera, die sich gänzlich anders als die anderen Gardasee-Orte zeigt, haben wir auf einer sehr erholsamen Dampferfahrt entlang des unteren Ende der Veroneser Seeküste von unserem Urlaubsstandort Lazise aus besucht.

Peschiera del Garda in Venetien mit seinen historisch gewachsenen Strukturen ist kein klassischer Touristenort und liegt an der Flussmündung des Mincio in den Gardasee.

Es hatte zu früheren Jahrhunderten - auch durch seine Nähe zu Verona - eine wichtige strategische Bedeutung, von denen noch heute die mächtigen Festungsanlagen mit ihren trutzigen Mauern und den zahlreichen Kanälen die Ansicht der Altstadt dominieren.

In der Mitte des 19. Jahrhunderts bildete Peschiera zusammen mit Mantua, Legnago und Verona das oberitalienische Festungsviereck, das zur Sicherung der österreichischen Grenzen nach Süden errichtet wurde, um die Stellung der Habsburger in Oberitalien zu behaupten.

Südöstlich befindet sich Custoza, der 1848 und 1866 zweimal Schlachtfeld der blutigen Auseinandersetzungen zwischen Österreich und Italien gewesen war.

Die historische Altstadt von Pesciera del Garda - Fotos mit Flair und Atmosphäre.

Unsere Bildergalerie zeigt Pesciera reizvoll eingebettet in die flache Landschaft des südlichen Gardasee, die geraden, künstlich angelegten Kanäle und in die Flusslandschaft, so haben wir Pesciera kennen gelernt.

Beim Bummel durch die engen Gassen der Altstadt Pescieras findet man viele kleine Geschäfte und nette Bars zum gemütlichen Verweilen.

Im ruhigen, norditalienischen Leben und Treiben der Stadt, schon etwas abseits des üblichen Gardasee-Touristenrummels, haben wir uns sehr wohl gefühlt und die Zeit bis zur Dampferabfahrt ins nahe Sirmione unaufgeregt mit einem Rundgang und mit erstklassigem Cappuccino auf einem schattigen Plätzchen verbracht.

Am flachen Ufer an der Küste des Gardasees zwischen Peschiera und Sirmione, das schon zur Lombardei gehört, gibt es etliche gute Badeplätze sowie zahlreiche Campingplätze und Hotelanlagen, deren Grundstücke oft bis an das Seeufer heran reichen. 

Erleben Sie auch unsere faszinierenden Bildergalerien der nahen Städte:

 Italien - eines unserer beliebtesten Reiseziele mit südlichem Flair, Bella Italia.

Gardasee - hier beginnt der Süden, eine spannende Rundfahrt mit italienischem Flair.

Traumreiseziele ganz easy