Gläserne Manufaktur


Die Gläserne Manufaktur in Dresden - transparente Fertigung des VW Phaeton.

Die hochmoderne Automobilfabrik mitten in Dresden von Volkswagen.

Diese transparente Art der Automobil-Herstellung ist wohl einmalig auf der ganzen Welt. Als Fan der automobilen Fortbewegung muss man das einfach gesehen haben! Jeder kann erst einmal hineingehen, die hochinteressante, ca. anderthalbstündige Besichtigung kostet dann einen Obulus.

Das Gebäude im spuermodernen Baustil mit seinem markanten, runden Auslieferungsturm ähnelt den Gebäuden der Autostadt in Wolfsburg, die Architektur ist ein Hingucker ganz besonderer Art.

Von der riesigen Empfangshalle mit einem Nobelrestaurant kann man - hinter Glaswänden - direkt in die mit Parkett ausgelegten Produktionshallen sehen, in denen zur Zeit ausschliesslich das Volkswagen-Luxusmodell Pheaton hergestellt werden.

Als besonderer Blickfang für die Besucher war im Frühjahr 2011ein schwarzes Horch 851 Konversionscabriolet aus dem Jahr 1936 wirkungsvoll angestrahlt auf einem runden Podest.

Eine wwohl weltweit einmalige Besonderheit der Gläsernen Manufaktur ist die Logistik - mit Ausnahme der bereits fertigen Karrosserie, werden alle benötigten Fertigungsteile mit der Straßenbahn angeliefert.

Täglich werden in der Gläsernen Manufaktur zur Zeit 48 Volkswagen Phaeton gefertigt, etwa die Hälfte der Produktion wird nach China geliefert.

Unbekanntes und bekanntes Sachsen - ein farbiger Reiseverführer!

Traumreiseziele ganz easy