Das Technikmuseum in Speyer

Das Technikmuseum Speyer - nostalgische Technik-Highlights in Hülle und Fülle.

Technik ist zum Anfassen da - das riesige Technikmuseum in Speyer.

Als historisch und kulturell bedeutende Stadt am Oberrhein ist Speyer ist immer eine Reise wert.Der imposante Kaiserdom, der zum Unesco-Weltkulturerbe gehört, ist dazu die größte erhaltene romanische Kirche der Welt.

Natürlich hat sich unser Autor diesen bedeutenden Dom von innen und aussen angesehen und auf sich wirken lassen, auch aht er in der breiten Fussgängerzone Speyers gegenüber dedm historischen Rathaus genüsslich einen Eisbecher verzehrt. Aber...

...sein eigentlicher Grund für den Besuch dieser lebendigen Stadt war natürlich das dortige Technikmuseum mit seiner denkmalgeschützten Liller Halle und dem riesigen Freigelände am Flugplatz von Speyer. Stundenlang hat er sich mit den Exponaten vertraut gemacht und Hunderte von Aufnahmen geschossen.

Eine kleine Auswahl davon, sozusagen als Appertitanreger zum Besuch des Technikmuseums, sehen Sie in dieser Bildergalerie. Weitaus bessere Eindrücke der ausgestellten Oldtimer-Sammlungen, der vielen originalen Flugzeuge oder auch der Dampflokomotiven bieten die drei folgenden Bildergalerien unserer Technik-Revue:

Die grosse Liller Halle ist ein bedeutendes Beispiel des Industriebaus zwischen der Jahrhundertwende zum 20. Jahrhundert und dem ersten Weltkrieg. Hier sind neben aufgehängten Flugzeugen die Oldtimer-Ausstellungen mit den Schwerpunkten historischer Mercedes-Benz und -Opel-Automobile sowie Feuerwehr-Löschfahrzeuge aller Epochen.

Ursprünglich in Lesquin/Lille im Jahr 1913 erbaut, wurde sie im ersten Weltkrieg in Speyer für die Pfalz-Flugzeugwerke wieder aufgebaut, diese fertigten hier 2.500 Flugzeuge. Bis Ende 1945 diente die halle den Flugzeugwerken Saatpfalz als Werkstatt für alle Flugzeugtypen. Seit 1991 ist die Liller Halle das Herzstück der Museumsaustellungen. 

Durch die lange Tradition Speyers im Flugzeugbau bildet die Luft- und Raumfahrt einen besonderen Schwerpunkt, der schon am Eingang und im Freigelände des Museums mit den teilweise riesigen Original-Maschinen deutlich wird.

In Rheinland-Pfalz unterwegs - Unbekanntes und Bekanntes neu entdecken!

Traumreiseziele ganz easy