Das Ostseebad Warnemünde

Warnemünde -  das Ostseebad vor den Toren Rostocks, mit Altem Strom und Fährhafen.

Das Ostseebad mit der gehörigen Portion Seemanns-Romantik - Warnemünde!

Warnemünde - maritimes Flair und der Duft von Sommer, Sonne, Strand und... Meer!

Warnemünde als 'Vorort' Rostocks ist ein wahres Kleinod an der Ostseeküste Mecklenburgs.

Keine zehn Kilometer vor Rostocks Innenstadt liegt Warnemünde. Dieser ehemalige Fischerort ist heute einer der beliebtesten Badeorte an der deutschen Ostseeküste.

Fritz Reuter, der bekannte  Dichter und Schriftsteller der niederdeutschen Sprache, hat es schon im 19. Jahrhundert so auf den Punkt gebracht:

  • 'Warnemünn' is Rostocks Piräus'

Eigentlich ist dem nichts oder nur wenig hinzuzufügen, wenn man nicht anfangen würde zu schwärmen! 

Aus unserer Sicht bietet Warnemünde gegenüber anderen Seebädern an unseren Küsten mindestens einen dreifachen Vorteil:

  • das gewachsene Ortsbild mit seinen schmalen Gassen, dem nostalgischen Kopfstein-Pflaster und den romantischen Kapitänshäusern am Alten Strom.
  • die Nähe zur Großstadt, die Hansestadt Rostock ist nur etwa eine halbe Fahrstunde entfernt.
  • den geschäftigen Fährhafen nach Skandinavien, das hochmoderne Kreuzfahrtterminal und den nahen Rostocker Überseehafen.

Nun ja, die lange Ostsee-Promenade mit den vielen Hotels und Pensionen und den langen, breiten Sandstrand haben andere Seebäder - manchmal - auch!

Wir kennen Warnemünde - vom Alten Strom bis zur Stoltera - seit unserer Kindheit, weil etliche Verwandte mütterlicherseits damals hier gewohnt haben und heute auf dem dortigen Friedhof besucht werden können.

Sommer, Wasser, Wind und Wellen ...von Warnemündes maritimen Flair mit seinem gehörigen Hauch Seemanns-Romantik sind wir immer wieder angezogen worden, so wie die Motten vom Licht.

Warnemünde ist derzeit unser beliebtestes Ostseebad - genau!

Gerade in den letzten Jahren sind wir immer wieder hier nach Warnemünde zurück gekehrt, haben in einem Hotel an der Promenade unser Domizil aufgeschlagen und sind, besonders gerne, in der romantischen Blauen Stunde durch die Gassen mit ihrem altertümlichen Kopfstenpflaster gestromert.

Bis wir dann nach geraumer Zeit einen Platz in einer der gemütlichen Kneipen am Alten Strom ansteuerten, um eines der beliebten Fischgerichte zu Rostocker Bier und Rostocker Doppelkümmel zu verspeisen! Traditionen sollen eben gepflegt sein!

Wir lieben die Tage und die herrlichen Abende in Warnemünde, bei Wind und Wetter - egal in welcher Jahreszeit.

Die Spaziergänge auf der langen Mole, entlang der Promenade bis zur Steilküste, die hier den Namen Stoltera trägt und natürlich am Alten Strom mit seinen Fischkuttern und Segelbooten, den schreienden Silbermöwen und den idyllischen Kapitänshäusern mit Kneipen und gemütlichen Cafés.

Einmalig romantisch mit seinem maritimen Flair, das ist Warnemünde und dazu - nicht zu vergessen - auch ein elegantes Seebad mit dem Duft von Sommer, Sonne, Strand und... Meer! 

Warnemünde - das Ostseebad mit der gehörigen Portion Seemanns-Romantik!

Für den Ansturm von Besuchern ist Warnemünde gut gerüstet, mit zahlreichen Unterkünften der unterschiedlichsten Couleur.

Vom Hotel der Luxusklasse, wie dem Neptun oder dem Hübner, direkt an der Promenade bis zu familientauglichen Häusern oder gemütlichen Pensionen, zum Beispiel in der Alexandrinenstrasse.

Egal zu welcher Jahreszeit, der potentielle Feriengast sollte sich aber frühzeitig um eine Reservierung bemühen.

Echte Mangelware sind allerdings hotel- oder strandnahe Parkplätze, das hängt natürlich mit der dichten, im Kriege unversehrten, Bebauung in der schnuckeligen Warnemünder Altstadt zusammen. Also suchen und/oder entsprechend hohe Preise bezahlen.

Der Tourismus in Warnemünde wächst weiterhin, aber auch die Schifffahrt - Fischerei, der Fährverkehr und der Kreuzfahrtboom - bescheren der Warnemünder Wirtschaft gute Aussichten.

Die Warnemünder Fischkutter sind am Alten Strom zu bewundern, auch ist Warnemünde seit Jahrzehnten ein bedeutender Fährhafen mit schneller Verbindung zu Skandinavien.

Seiner Bedeutung als inzwischen grösster Kreuzfahrt-Hafen Deutschlands trägt die Stadt mit einem hochmodernen Kreuzfahrt-Terminal Rechnung.

Ein ganz besonderes maritimes Speaktakel ist übrigens die jährlich stattfindende Hanse Sail, die in Rostock und in der Warnemünder Bucht im Rahmen der Warnemünder Woche mit bis zu einer Million Besuchern für jede Menge Windjammer-Romantik sorgt.

Fotos, Fotos, Fotos... noch viel mehr Impressionen aus Rostock und Warnemünde!

Erleben Sie ergänzend auch unsere, zu diesem Beitrag besonders gut passende Bildergaleire:

Windjammer-Romantik in Rostock und Warnemünde sowie ein gemütlicher Stadtrundgang durch die Hansestadt Rock an der Warnow:

Mit besten Empfehlungen von Ihrem Reiseverführer für Deutschland und die weite Welt - Globetrotter-Fotos.de ...die Schönheit unserer Erde sichtbar gemacht!

Happy Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern - klasse Reiseziele, Städtetouren, Ausflugsziele!

Mecklenburg-Vorpommern - ob kurz für eine Verschnaufpause, eine Städtetour oder so richtig lang für Entdeckungen und einen erholsamen Urlaub... lohnt einfach immer!

Reise- und Ausflugsziele - Landschaften und altehrwürdige Hansestädte - Tipps und Empfehlungen.

Mecklenburg-Vorpommern, ein schönes Stück Urlaub - Fotos, Reisetipps und Erfahrungen!

Mecklenburg-Vorpommern - ein herrliches Ferienland im Norden Deutschlands!