Das Ostseebad Kühlungsborn

Kühlungsborn - das beliebte Ostseebad mit der langen Seebrücke...

...und dem Duft von Sommer, Sonne, Strand und... Meer!

Arendsee - Brunshaupten - Fulgen ...erst 1938 entstand das Ostseebad Kühlungsborn!

Sommer - Sonne - Strand - Kühlungsborn! Diese kleine Bildergalerie soll ein Reiseverführer für den Urlaubsort Kühlungsborn sein, nicht mehr und auch nicht weniger!

Schon während der 1960er Jahre waren wir erstmals zu Besuch in Kühlungsborn. In Erinnerung geblieben ist uns der eher spröde Charme der etwas herunter gekommenen Ferienheime mit der typischen Ostsee-Bäderarchitektur und - natürlich - der herrliche breite Sandstrand.

1992 hatten wir dann das ausgesprochene Vergnügen, für vierzehn Tage auf dem Bahnhofsgelände von Kühlungsborn-West zu wohnen, um auf der Schmalspurstrecke Kühlungsborn - Bad Doberan einen Lokführer-Lehrgang als sogenannter Ehrenlokführer bei der damaligen Deutschen Reichsbahn zu absolvieren - auf einer nostalgischen Dapflok natürlich!

Die nostalgische Kleinbahn 'Molli' bringt Sie mit mit Volldampf an die Küste!

Das sind nicht nur Highlights für Nietenzähler und Pufferküsser. Erleben Sie auch unsere dampfreichen Bildergalerien über die nostalgische Schmalspurbahn, die Kühlungsborn mit dem 15 km entfernten Bad Doberan verbindet und immer noch von historischen Dampflokomotiven gezogen wird:  

Das ist wirklich Eisenbahn-Romantik pur! Erleben Sie hier klasse Bilddokumente einer längst vergangenen Epoche. Die historischen Dampfzüge, liebevoll 'Molli' genannt, an der Ostseeküste sind auch heute noch die ganz grosse Touristenattraktion! 

Seit damals hat sich Kühlungsborn durch umfassende Renovierungen und Neubauten wieder zu dem entwickelt, was es früher schon einmal gewesen ist - ein mondänes Ostseebad und das grösste von Mecklenburg-Vorpommern noch dazu.

Kühlungsborn - mit dem Duft von Sommer, Sonne, Strand und... Meer!

Sonnenbaden, Strandkorburlaub, Baden in der Brandung, das sind die richtigen Sommer-vergnügen. Aber auch Fahrradtouren entlang der Steilküste, zum einen in Richtung Heiligendamm oder zum anderen ans Salzhaff nach Rerik, oder einfach mal eine Städtetour in die ehrwürdige Hansestadt Rostock - alles ist 'drin' in Kühlungsborn!

Eine gute Idee ist es auch, eine kleine Seefahrt mit dem Seebäderschiff auf der klaren Ostsee nach Heiligendamm oder Warnemünde zu unternehmen. An der schicken Seebrücke in Kühlungsborn-Ost geht's los!

Ansonsten warten unzählige Strandkörbe sowie nette Strandlokale an den endlosen Stränden von Kühlungsborn auf erholungssüchtige Feriengäste, Von Kühlungsborn-Fulgen mit dem Yachthafen bis nach Kühlungsborn-West.

Und warum schreiben wir das hier? Weil wir selber gerne für einen schönen Aufenthalt nach Kühlungsborn kommen, und wenn nur für einige Tage ist. Das ist jetzt einfach Tradition, nachmachen bitte! 

 Mecklenburg-Vorpommern - ein herrliches Ferienland im Norden Deutschlands!

Traumreiseziele ganz easy