Birdwatching in Vorpommern

Spannende Beobachtungen und klasse Bilder von seltenen Vögeln in Vorpommern.

Kraniche und andere seltene Vögel, mit Glück und der neugierigen Kamera erwischt.

Die vielfältige Vogelwelt am Bodden zwischen Barth und Zingst sowie am Günzsee.

Geduld und Spucke sind die wichtigsten Eigenschaften eines Naturfotografen, unser Autor und ständiger 'Bildberichterstatter' hat leider meistens zu wenig davon!

Trotzdem zeigen wir hier schon zwölf verschiedene Vögel in reizvollen, zum Teil echt gut gelungenen, Bildern. 

Mecklenburg-Vorpommern ist natürlich ein Paradies für Naturbeobachtungen und steht bei 'Birdies' ganz oben auf der Besuchsliste. Wer also mehr Zeit aufbringt, wird ein viel breiteres Spektrum an Vogelfotos mit nach Hause bringen können... wir allerdings waren stets nur kurz auf der Durchreise.

Die meisten unserer Aufnahmen haben wir binnen weniger Stunden an zwei Tagen Anfang März 2014 schiessen können.

Glücklicherweise schien am Günzsee eine sanfte Vorfrühlingssonne, während sich der Frühnebel am Bodden noch nicht verzogen hatte, weitere Bilder aus den Boddengewässern und von der Insel Hiddensee sind mittlerweile hinzu gekommen.

Der 'Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft' umfasst das Fischland, den Darss, Hiddensee und Rügen. Er ist mit 805 qkm der grösste Nationalpark der neuen Bundesländer und sicherlich auch einer der spannendsten für die 'Birdwatcher' unter uns.

Fotos, Fotos, Fotos... von Enten - Gänsen - Schwänen ...und Kranichen!

Unsere fotografische 'Ausbeute' an Vögeln in dieser reizvollen Region haben wir in alphabetischer Reihenfolge sortiert:

  • Blässgänse
  • Gänsesäger
  • Graugänse
  • Höckerschwäne
  • Kanadagänse
  • Kormorane
  • Kraniche
  • Mantelmöwe
  • Silbermöwen
  • Singschwäne
  • Stockenten
  • Weisswangengänse

Das ganz besondere Highlight sind die Kranich-Bilder, geschossen vom Beabachtungsturm am kleinen Günzsee nahe Deutschlands Kranichzentrum in Gross Mohrdorf bei Stralsund.

Tausende von Kranichen hatten sich auf ihrem Vogelzug nach Norden hier schon zum Weiterflug versammelt. 

Grus grus – so heisst der Graue Kranich, um den es sich hier handelt, bei den Lateinern. Bei uns und vielen anderen Menschen heisst er einfach... Vogel des Glücks!

Weitere Informationen und noch mehr aufregende Kranich-Fotos aus Vorpommern finden Sie auch in unserem speziellen Kranich-Artikel

auf unserem beliebten Naturfoto-Blog 'Vögel – in der freien Natur aufgespürt.' Viel Vergnügen!

Mecklenburg-Vorpommern, ein schönes Stück Urlaub - Fotos, Reisetipps und Erfahrungen!

Reise- und Ausflugsziele - Landschaften und altehrwürdige Hansestädte - Tipps und Empfehlungen.

Mecklenburg-Vorpommern - ein herrliches Ferienland im Norden Deutschlands!