Der Museumshafen HH-Oevelgönne


Der Hamburger Museumshafen Oevelgönne am Elbanleger Neumühlen/Oevelgönne.

Traditionssegler und historische Dampfer - Attraktionen in Hamburg-Oevelgönne.

Gegenüber riesiger Containerbrücken im Hamburger Freihafen und neben dem munter bewegten Liegeplatz der Hamburger Hafenschlepper befindet sich am nördlichen Ufer der Norderelbe am Schiffsanleger Neumühlen/Oevelgönne der Hamburger Museumshafen Oevelgönne.

Dabei hat es sich der Verein Museumshafen Oevelgönne e.V. zur ehrenvollen Aufgabe gemacht, frühere Berufs-Wasserfahrzeuge zu restaurieren und fahrfähig zu erhalten. 

Das erklärte Sammelziel des rührigen Vereins... segelnde Fischerei- und Frachtfahrzeuge der Niederelbe sowie dem Nord- und Ostseeraum, wie Kutter, Ewer und Tjalken, unter Dampf fahrenden Hafen-Schlepper, motorisierte Dienstfahrzeuge von Polizei, Zoll und ein Feuerschiff und historische Hafenumschlagstechnik.

Der Museumshafen Hamburg-Oevelgönne - dieses Kleinod maritimer Tradition ist am Wochenende Ausflugsziel für Klein und Groß, die ein wenig vom Duft der Seefahrt schnuppern möchten, wie sie früher einmal war!
 
Hier herrscht ein lebhaftes Kommen und Gehen der unsterschiedlichsten historischen Wasserfahrzeuge, denn alle historischen Segler, Dampfer oder Motorschiffe, die hier festgemachen, sind betriebsbereit und zum Teil auch richtig seegängig und das, obwohl sie als maritime Veteranen aus den Jahren 1880 bis 1930 stammen.
 
Ehedem waren die schwimmenden Exponate für den Hamburger Hafen und seine Entwicklung sowie für die gesamte norddeutsche Region von grosser Bedeutung.
 
Die im Museumshafen liegenden Schiffe können vom Anleger aus jederzeit besichtigt werden, Innenbesichtigungen sind mit der jeweiligen Schiffsbesatzung zu vereinbaren.

Lassen Sie sich verzaubern von unseren stimmungsvollen Fotos dieser Bildergalerie und dem einmaligen, maritimen Flair dieses schönen Museumshafen an Hamburgs Elbufer!

Eine ausführliche Fotoshow über den Dampfeisbrecher Stettin, der hier in Oevelgönne beheimatet ist, sehen Sie in unserer maritimen Abteilung unter
Museumshäfen wie hier in Oevelgönne sind maritime Highlights mit hohem nostalgischen Erlebnisfaktor.

Mit dem Sandtorkai in der neuen Hamburger HafenCity hat Hamburg inzwischen einen weiteren Museumshafen erhalten. So wird diese Weltstadt ihrem maritimen Erbe gerecht!

Die Freie und Hansestadt Hamburg - das vielfältige Weltstadt-Vergnügen!