Russell - Bay of Islands


Russell in der Bay of Islands - ein echtes Traumreiseziel auf Neuseelands Nordinsel.

150 winzige Inseln in einer Bucht - die Bay of Islands in Neuseelands hohem Norden.

Weit hoch im Norden der Nordinsel von Neuseeland liegt malerisch die Bay of Island, auf deutsch 'die Bucht der Inseln', mit ihren 150 Inseln und Inselchen im Südpazifik.

Diese Region Neusseelands gilt wegen seiner idyllischen Insellandschaft als Traumreiseziel für Besucher aus aller Welt und wegen des milden Klimas als besonderes Erholungsgebiet auch für viele Neuseeländer.
 
Nachdem wir sowohl die Südinsel als auch den bedeutendsten Teil von Neuseelands Nordinsel per Mietauto in einer spannenden, vierwöchigen Rundreise für uns entdeckt hatten, suchten wir für einige Tage  - und da bot sich die Weihnachtszeit regelrecht an - einen kleinen Rückzugsort zum Ausruhen und Einwirken der neuseeländischen Reise-Highlights.
 
Wegen der grossen Entfernung in den Norden von Neuseeland, nutzten wir ab Auckland den bequemen Fernbus bis Paihia, dem quirligen und sehr belebten Touristenort, quasi der 'Hauptstadt' der Bay of Islands.
 
Von Paihia geht es mit einer kleiner Fähre - am liebsten fuhren wir mit der historischen 'Bay Belle' - in kurzer Fahrt über die Bucht nach Russell, wo wir in einem Hotel, etwas ab von der Russell Wharf, eine ganz passable Unterkunft fanden.
 
So hübsch Russell anzusehen ist, ganz zufrieden wurden wir in Russell nicht gestellt. Zum einen waren gerade über die von uns gewählten Weihnachtsfeiertage viele Geschäfte und sowie auch die meisten Restaurants geschlossen und zum anderen entsprachen die Lufttemperaturen in dieser Zeit längst nicht den in den Reiseführern als subtropisch angenehm beschriebenen Wärmegraden.
 
Ok, genossen habe wir den Aufenthalt natürlich trotzdem, machten Wanderungen zu verwunschenen Buchten, einen Ausflug nach Paihia und unternahmen auch eine Katamaranfahrt durch die romantische Inselwelt der Bay of Islands und entlang der zerklüfteten Pazifikküste bis zum Piercy Island, 'The Hole In The Rock', an der Nordspitze von Cape Brett.

Besonders glücklich waren wir über die ausgesprochen fotogenen Lichtstimmungen, die uns zu besonders wirkungsvollen Landschaftsfotos an der Russell Waterfront, der Russell Wharf und rund um den kleine Ort verhalfen.
 
Erfreuen Sie sich also an den Aufnahmen unserer Russell-Bildergalerie mit den besonderen Highlights:
  • Russell Wharf - der romantische Anleger für Fähren und Fischerboote.
  • Waterfront - historische Gebäude säumen das Ufer zur Bay of Islands.
  • Shopping Mall - das geschäftige Zentrum des Ortes mit Läden und Restaurants.
  • Long Beach - an dieser Bucht liegt der schönste Badestrand von Russell
Neben den historischen Gebäuden an der Waterfront im viktorianischem Baustil besitzt Russell auch die älteste Kirche Neuseelands, 'Christ Church', mit originalen Einschusslöchern aus der Zeit der Auseinandersetzung der britischen Einwanderer und der eingeborenen Maoris sowie einem historischen Friedhof aus der Zeit der Abenteurer und Walfänger.
 
Erleben Sie auch unsere Bildergalerie unserer Katamaran-Fahrt durch die Bay of Islands:
Die Bay of Islands, aufregende Naturschönheiten auf Neuseelands Nordinsel.

Traumreiseziele ganz easy