Lake Te Anau


Lake Te Anau, der zweitgrößte Binnensee Neuseelands am Rande der Wildnis im Southland.

Te Anau - das Tor zum Milford- und zum Doubtful-Sound in Neuseelands Fjordland.

Das saubere und propere Städtchen Te Anau am gleichnamigen See hat sich zum Zentrum der Traveller und Touristen, die das wilde Fjordland im Süden Neuseelands besuchen und erkunden wollen, entwickelt. Hier ist eine gute Infrastruktur an Motels, Outdoor-Geschäften, Scenic Flight- und Tour-Unternehmen.

Die Schönheiten des Lake Te Anau, dem zweitgrößten See Neuseelands, sind mit Wasserflugzeugen, Helikoptern, schnellen Katamaranen und... natürlich auch zu Fuß auf anstrengenden, aber atemberaubend schönen Tracks zu erobern.

Wir unternahmen eine tolle, weite Katamaran-Fahrt auf dem See zur bekannten Glow Wurm Cave (Glühwürmchen-Höhle ), deren Besichtigung vortrefflich organisiert ist.

Ebenso starteten wir von Te Anau aus mit dem Tourbus über die wildromantische, kurvenreiche Bergstrasse Milford Road zum 120 km entfernten
  • Milford Sound - der Mitre Peak und zahllose Wasserfälle prägen diesen berühmten Fjord.
Ein absolut unvergessliches Erlebnis.

Neuseelands Süden ist eine riesige, wilde Naturlandschaft und durch mehrere National Parks geschützt.

Neuseeland - Traumreiseziel und Outdoor-Paradies im Südpazifik!

Traumreiseziele ganz easy