Airports Downunder


Domestic and International Airports in Sydney, Melbourne and Auckland. 
Airports Downunder - Domestic and International. Die bedeutenden Flughäfen der Millionen-Metropolen Sydney und Melbourne in Australien sowie Auckland, dem wirtschaftlichen Schwergewicht auf der Nordinsel Neuseelands.

Wegen der großen Entfernungen ist Fliegen in Australien und Neuseeland bei Jedermann äußerst populär. Entsprechend groß ist der Andrang auf den Flughäfen und die Frequenz der täglichen Flüge. Allein zwischen Sydney und dem 700 km entfernten Melbourne verkehrt in der Hauptverkehrszeit alle halbe Stunde eine Großraum-Maschine von Qantas, oft vom Typ Boeing 767.

Reges Leben und Treiben herrscht also auf den Flughäfen von Sydney und Melbourne sowie Auckland. Unterschiedlich große Boeing- und Airbus-Jets der Gesellschaften Qantas, Jetstar, Pacific Blue, Emirates, Singapore Airlines und Air New Zealand starten und landen fast im Minutentakt. Neuerdings dabei auch der fliegende Superstar Airbus A 380 von Singapore Airlines und der australischen Airline Qantas.

Die Aufnahmen dieser  Bildergalerie wurde von uns während der unvermeidlichen Wartezeiten auf den Flughäfen 'geschossen'. Für echte 'Flugzeug-Spotter' also Fotografen, die nahezu jeder Maschine hinterher reisen, mögen die Bilder nicht ganz genügen, aber... interessant sind sie alllemal!

Downunder - klasse Reisefotos von Australien, the Spirit of Australia!

Traumreiseziele ganz easy