Thailands Süden

Thailands Süden - erfüllte Ferienträume an palmenumsäumten Stränden der Andaman-Sea.

Thailand

Thai Dreams... pure tropical feelings for Backpackers!

Diese in faszinierenden Fotos festgehaltene Reise ist zwar schon etliche Jahre her, aber unser Autor träumt noch heute von dem herrlich ungezwungenen Leben als Backpacker in Thailand.

Um dem deutschen Winter zu entfliehen, hatten wir uns recht kurzfristig entschlossen, zu einer Reise in das beliebte Ferien-Paradies Thailand aufzubrechen.

Eine Pauschalreise kam nicht in Frage, so mussten wir wegen eines günstigen Flugtickets einen erheblichen Umweg mit einplanen. Das war nicht etwa schlimm, denn wenn man erst einmal in der Luft ist, sind die Entfernungen, auch über Europa hinaus, schnell zurück gelegt.

So war schon die Anreise zu unserem Reiseziel, die Inseln in der Andamanen-See zwischen Krabi und Phuket in Thailands Süden Feriendomizil aussergewöhlich und abenteuerlich.

Per Jumbo von Cathay Pacific - eine der besten Gesellschaften, mit der wir bislang geflogen sind - ging es von Frankfurt im Direktflug nämlich zuerst für einige Tage nach Hongkong. In diesem wunderbaren Stopover-Ziel an der Küste Chinas verbrachten wir erst einmal einige aufregenden Tage mit einer intensiven Stadtbesichtigung. Unsere Fotos aus Hongkong erleben Sie hier:

Weiter ging es dann mit Cathay Pacific auf die Insel Penang in Malaysia, um die aufregende Stadt Georgetown mit seinem britisch-kolonialen Flair zu erleben. Diese Städtetour abseits der ausgetretenen Touristenströme war ein echter Genuss für alle Sinne. 

Ein schnelles Tragflächenboot brachte uns von Georgetown zur malayisischen Ferieninsel Nummer Eins, nach Langkawi. von wo es zwei Tage später dann - endlich - ebenfalls per Tragflächenboot in höchster Geschwindigkeit zum Tammalang Pier im Süden Thailands ging.

Jetzt war unser Urlaubsziel, eine Inseltour durch die Andamanen-See, nahe. Schnell kehrte Ruhe in unseren Tagesablauf ein und wir konnten für drei Wochen die Seele baumeln lassen.

Easy Going - genauso wie wir es hier in unserer Bildergalerie 'Thai-Dreams' festgehalten haben - enjoy:
 


Pure tropicasl feelings! Drei unvergessliche, herrliche Wochen lang bei bestem, tropisch warmen Wetter im Dezember waren angesagt.

Wieviel Inseln gibt es in der südthailändischen Andamanen-See? Gute Frage, nächste Frage!

Neun von ihnen haben wir besucht, inklusive Ozean-Schwimmen am Heiligabend unter Weihnachtsmusik bei den Emerald-Bungalows, einem kleinen Resort auf der Insel Ko Lanta.

Den Jahreswechsel verbrachten wir dann aber schon wieder bei einer grossen Sylvester-Party am historischen Rathaus von Georgetown auf Penang in Malaysia. Travelling on the bright side of life!

Thailand

'Hidden Hut' auf der unbewohnten Insel Ko Lao Liang - ein Tropen-Paradies!

Schreckliche Bilder aus der besuchten Region waren dann um die Weihnachtszeit 2003 im Fernsehen zu sehen, der Tsunami hatte genau hier gewütet. Viele Menschen verloren ihr Leben, ganze Dörfer waren zerstört. Mittlerweile ist natürlich alles wieder aufgebaut, die touristische Infrastruktur ist auf viele ausländische Gäste eingestellt.

Wann bitte fahren wir wieder hin und geniessen erneut... Thai Dreams & pure tropical feelings?

Der Orient im Spiegel - Asien, spannende Abenteuerreisen im Nahen und Fernen Osten.



Traumreiseziele ganz easy