Carson City, Nevada

Carson City - die kleine, gemütliche Hauptstadt des US-Bundesstaates Nevada.

Carson City - die kleine Hauptstadt Nevadas mit dem Nevada State Railway Museum.

In den 1860er Jahren lebte der bekannte amerikanische Schriftsteller Mark Twain für mehrere Jahre in Carson City, das gerade zur Hauptstadt des neugegründeten Staates Nevada gekürt war. 

Recht spannend und absolut amüsant beschrieb er das Leben in der Zeit der grossen Gold- und Silberfunde im Umfeld von Carson City in seinem Buch 'Durch dick und dünn', das es derzeit anscheinend leider nur gebraucht zu kaufen gibt.

Carson City liegt etwa dreissig Meilen südlich von Reno in einer weiten Oase, eingezwängt zwischen dem Lake Tahoe und hohen Bergen. Obwohl die Stadt mit 55.000 Einwohnern relativ klein ist, sitzt hier die Staatsregierung von Nevada.

Auf unserer jüngsten Rundreise durch den Westen Amerikas hatten wir uns für einige Tage in Carson City eingenistet, um von hier die nahe Umgebung, wie Reno, Virginia City und Gold Hill zu erkunden.

Fotos, Fotos, Fotos... das Zentrum von Carson City in feine Aufnahmen!

Ausserdem wollten wir uns in Ruhe das Nevada State Railway Museum im Süden der Stadt ansehen, das bei unserem letzten Besuch sechs Jahre zuvor geschlossen gewesen war.

Bei unserem Aufenthalt in Crson City haben wir uns aufgrund der angenehmen Atmosphäre dieser Kleinstadt sehr wohl gefühlt.

Neben der hübschen Curryy Street als Parallelstrasse zur Hauptstrasse South Carson Street im Zuge des US-Highways 395, bleiben uns die wunderschönen Stunden im historischen Restaurant Firkins besonders gut in Erinnerung.

Steam for the Steam Buffs and a smile for you!

Erleben Sie ergänzend auch das bestens aufgestellte Eisenbahn-Museum von Carson City mit seinen nostalgischen Westernloks:

 Technik & Verkehr - authentische, lebensechte Technik-Fotos aus Nevadas Fahrzeug-Museen.

Nevada, the Silver State - besuchenswerte Höhepunkte in Amerikas Westen und Südwesten.