Afrikas bunte Tierwelt

 Tiere in der Wildnis von Afrikas Süden sehen Dich an - wir bieten faszinierende Wildlife-Fotos!

Giraffe

Afrikas Tierwelt von A bis Z  - Wildtiere live, von verschiedenen Antilopen bis zu den Zebras.

Africa mon amour - Namibia und Botswana werden zurecht als Einsteigerländer Afrikas gerühmt. Für unseren Autor war es zwar bereits die vierzehnte Reise auf dem Schwarzen Kontinent, aber soweit südlich des Äquators hatte es ihn bislang noch nicht verschlagen.

Echt erstaunt war Helmut Möller auch bei der Durchsicht seiner mitgebrachten Fotobeute - mehr als die Hälfte aller Aufnahmen waren Fotos von Säugetieren, Reptilien und exotischen Vögeln, die bei uns zu Haus, wenn überhaupt, nur in zoologischen Gärten oder Vogelparks zu bewundern sind.

Wildlife - faszinierende  Bildergalerien der wilden, exotischen Tierwelt in Afrikas Süden.

So ist hier auf Globetrotter-Fotos.de erstmals eine ausführliche Rubrik für Naturfotos aus Afrikas bunter Tierwelt entstanden - stets in freier Wildnis fotografiert.

Erleben Sie die Faszination wildlebender, exotischer Tiere in unseren 15 Bildergalerien mit gut 400 aufregenden Fotos. Geniessen Sie mit uns auch das unvergleichliche afrikanische Flair der endlos weiten Horizonte - Afrika mon Amour.

Es folgen faszinierende Bildergalerien einzelner afrikanischer Wildtier-Arten in ihrer natürlichen Umgebung von Savanne, Busch, Wüste und den Küsten des südlichen Atlantischen Ozeans.

Unsere Fotos sind auf Pirschsafaris und Boottouren, überwiegend in den Nationalparks von Namibia, wie dem Etosha-National-Park an der Etosha-Salzpfanne, im Namib-Nauluft National Park der weiten Namibwüste im Bereich der grossen, roten Sanddünen des Sossusvlei und an den Flüssen Okawango und Kwando im Caprivistreifen hoch im Norden Namibias geschossen worden.

Der ebenso wildreiche Nachbarstaat Botswana ist mit erstklassigen Naturfotos aus dem wildreichen Chobe-Nationalpark bei Kasane und dem weltweit einmaligen Okawango-Delta vertreten.

Die putzigen Brillen-Pinguine und die Pelzrobben haben wir in Südafrika nahe des berühmten Kap der Guten Hoffnung mit der Kamera festgehalten.
 Krokodil

Wildlife - die Faszination wild lebender Tiere in Botswana, Namibia und Südafrika. 

Unsere Safarireise haben wir mit einem geländegängigem Allradfahrzeug unternommen, wobei die meisten Strecken – auch die geschotterte Hauptstrecke im Etosha-Nationalpark – in der Trockenzeit auch mit ganz normalen PKW-Leihautos recht ordentlich zu bewältigen gewesen wären.

Am besten zur Wildbeobachtung ist es jedoch, von den Lodges, Gästefarmen oder Campsites sogenannte Gamedrives ( Wild-Pirschfahrten mit grösseren, offenen Geländewagen ) zu unternehmen – die einheimischen Guides wissen nicht nur, wo sich die interessantesten Tiere gerade befinden, sondern geben auch informative Erläuterungen zu den einzelnen Tierarten.

Sehr gut geeignet, gerade zur Vogelbeobachtung, sind auch geführte Boottrips. Am günstigsten im gestakten Mokoro-Einbaum der Eingeborenen, weil bei der beschaulichen Fahrt die Vögel nicht durch etwaigen Motorenlärm aufgeschreckt werden. Dann gibt es... fotografische Leckerbisen für alle Vogelfreunde - aus der echten Wildnis frisch aufgetischt.

Wildlife - Safaris – Gamedrives – Boottrips - wilde, unvergessliche Afrika-Erlebnisse! 

Namushasha

Africa mon amour - wilde, aufregende Abenteuerreisen auf dem schwarzen Kontinent.

Traumreiseziele ganz easy