Haubentaucher

Haubentaucher - besonders hübsche Wasservögel, von uns am Steinhuder Meer fotografiert.

Haubentaucher - Podiceps cristatus - sind durch Backenbart und Federohren einzigartig.

Haubentaucher sind nicht nur flinke und begeisterte Taucher, sondern auch ganz besonders hübsche Wasservögel, die nahezu in ganz Europa heimisch sind.

Dabei bevorzugen sie grössere, stehende oder sehr langsam fliessende Gewässer, die am besten mit breiten Schilfgürteln eingerahmt und noch dazu fischreich sind.

In dieses Schema passt das heimische Steinhuder Meer, bei uns gleich um die Ecke, haargenau!

Und an der Promenade von Steinhude haben wir Haubnetaucher schon ausgesprochen häufig beobachten und auch in wunderschönen Aufnahmen mit der neugierigenKamera einfangen können. 

Das ist nicht besonders schwer, weil Haubentaucher zwar schnell wegtauchen, aber ebenso schnell wieder auftauchen und dann gar nicht sonderlich scheu sind.

Diese Bildergalerie besticht durch eine Auswahl unserer schönsten Haubentaucher-Fotos!

Besonders im Frühjahr, wenn die Haubentaucher gleich an ihrem farbgewaltigen, sogenannten Prachtkleid zu erkennen sind, macht das Fotografieren von Haubentauchern so richtig Spass.

Porträt- und Gross-Aufnahmen der hübschen Vögel gelingen schon mit einem kleineren Tele-Objektiv, die beeindruckdende Balz, das Brüten auf dem schwimmenden Schilfnest und die Aufzucht der schwarzweis gestreiften Haubentaucher-Küken - das sind dankbare Motive, die auch ein Anfänger der Vogel-Fotografie mit etwas Geduld recht gut meistern kann.

Diese Haubentaucher-Bilder bieten allerdings nur einen kleinen Appetithappen für den Betrachter, denn wir haben noch eine weitaus reichere Auswahl an gut gelungenen Haubentaucher-Fotos im Portfolio.

Schauen Sie mal hier in unsere spezielle Vogel-Website vogelwelt.wordpress.com mit den Beiträgen:

und 

Das sind nette Ergänzungen in unseren chronologisch verfassten Naturfoto-Aufsätzen. Wildlife pur!

Haubentaucher - einige Daten und Fakten:

Haubentaucher sind die grössten und bekanntesten Lappentaucher und mit 46 bis 51 cm Länge und einer Flügelspannweite von 59 bis 73 Zentimetern etwa so gross, wie die handelsüblichen Stockenten, auch Wildenten genannt.

Auf gut englisch heissen sie Great Crested Grebe und die Lateiner nennen sie Podiceps cristatus.

In ihrem Prachtkleid gehören Haubentaucher zu den hübschesten Vögeln, die wir an den heimischen Gewässern beobachten können, ehrlich!

Die Balz der Haubentaucher ist besonders auffällig und wird im fortgeschrittenen Stadium auch ‚Pinguintanz‘ genannt.

Und so sind Haubentaucher von der Wissenschaft ins Tierreich eingeordnet:

  • Klasse - Vögel ( Aves )
  • Ordnung - Lappentaucherartige ( Podicipediformes )
  • Familie - Lappentaucher ( Podicipedidae )
  • Gattung - Taucher ( Podiceps )
  • Art - Haubentaucher
  • Wissenschaftlicher Name - Podiceps cristatus

Ohne Wissenschaft geht eben gar nichts und die schönsten Fotos sind dann eben auch nur die schönsten Fotos!

Besuchen auch Sie den grössten Binnensee Niedersachsens, das Steinhuder Meer:

Das Steinhuder Meer powered by Steinhudefotos - der starke, farbige Reiseverführer!

Wildlife & Naturfotografie - ornithologische Schätze fotografisch sichtbar gemacht!